Waypoint-zoeken: 

Gearchiveerd

 
Teufel, Nattern & Wein / Devil, Vipers & Vine

door JohnDeg     Duitsland > Bayern > Deggendorf

Attentie! Deze cache is "Gearchiveerd"! Er bevind zich geen behuizing op de aangegeven (of uitgerekende) coördinaten. Het is dan ook raadzaam om deze cache niet te gaan zoeken!

N 48° 49.617' E 012° 54.589' (WGS84)

 andere coördinaatstelsel
 Grootte: klein
Status: Gearchiveerd
 Verborgen op: 15. mei 2005
 Listed since: 21. oktober 2005
 Laatste verandering: 24. november 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC0493

15 Gevonden
0 Niet gevonden
2 Opmerkingen
1 Maintenance log
3 Volgers
0 Negeerders
108 Bekeken
2 Log pictures
Geokrety verleden

Large map

   


Beschrijving    Deutsch (Duits)


 Teufel, Nattern & Wein
 Devil, Vipers & Vine

Multi - N48 49.617 E12 54.589

 

Unsere Einstufung / our rating:
Leichte Wanderung - Zeitdauer 1 Stunde
Easy hike - Duration 1hour


DEUTSCH

Dieser Cache führt Euch auf den Natternberg bei Deggendorf. Sagen um den Teufel, der ihn hier verloren haben soll, und ein geheimnisvolles Schlangenvolk das ihn bewohnt ranken sich um diesen Hügel mitten in der Ebene.
Im Mittelalter wurde dort Wein angebaut - wie übrigens auch an der gesamten Donau.


Punkt 1: N48° 49.617´ E12° 54.589´

Hier ist ein Parkplatz und der Beginn des Aufstiegs. Auch findet Ihr hier eine Informationstafel von der Ihr zwei Jahreszahlen braucht.

X wann begann die Geschichte der Burg                                          

Y wann starb das Geschlecht der Grafen von Bogen aus                   


Punkt 2: N48° AA.BCD´  E012° EE.FFF´    

AA    = die beiden letzten Stellen von X + 4    
B       = die 4. Stelle der Jahreszahl X 
C      = 2. Stelle der Jahreszahl X             
D      = die beiden ersten Stellen von X – 11   
EE    = die beiden letzten Stellen von Y + 12   
FFF  = Y dividiert durch 2  + 88                        

An diesem Punkt findet Ihr eine Messingtafel mit einer Jahreszahl. Diese ist Z  
Stand 16.6.2011: Die Burgruine darf nicht mehr betreten werden. Deshalb hier die Info: Z=2004


Final: N48° AA.GGG´  E012° EE.HHH´      

GGG = Z dividiert durch 6 + 146                
HHH =  Z dividiert durch 3 + 147                


Weitere Infos zum Cache:
- beim Verstecken des Caches war
keine Natter in dem Versteck - auch kein
  Teufel
- Reisende auf der A3 erreichen den Cache ziemlich einfach über die A92
  Fahrtrichtung München - Ausfahrt Plattling-Nord


ENGLISH

This cache leads you to the so called Natternberg near Deggendorf. There are legends about the devil, who left this hill here and about a mysterious nation of vipers living in it. In the middle-ages, this hill was a vineyard.

Stage 1: N48° 49.617´ E12° 54.589´
At this parking area is the starting point of this hike. You will find an information-board, from which you need two numbers / years. For cachers that don´t speak german, I added a picture, showing the place on the board where you can find the two numbers (click here).

X in which year startet the history of this castle                    

Y in which year did the family of the "Grafen von Bogen" die out                


Stage 2:
N48° AA.BCD´  E012° EE.FFF´    

AA    = the last two digits of X + 4    
B       = the 4th digit of X 
C      = 2nd digit of X             
D      = the first two digits of X – 11   
EE    = the last two digits of Y + 12   
FFF  = Y divided by 2  + 88    

At this waypoint you will find a plate out of brass, on which you will find one more year. This one should be Z.                
16.6.2011: the ruin can no longer be accessed! Here the
information: Z = 2004


Final: N48° AA.GGG´  E012° EE.HHH´      

GGG = Z divided by 6 + 146                
HHH =  Z divided by 3 + 147                


Some more information:
- when I hid this cache, I found no devil, or viper - but maybe....
- travelling on the highway A3, you can reach the cache by turning at the cross
  Deggendorf to Munich (A92) and then exit "Ausfahrt Plattling-Nord"


Und noch eine Bitte / and an additional request:

Die Cachedose hat eine Gummidichtung im Deckel, womit Tüten und ähnliche Hilfsmittel zur Abdichtung eigentlich überflüssig sind. Achtet aber bitte beim Verschließen darauf, daß nichts zwischen Dose und Deckel zu liegen kommt. Danke für Eure Mithilfe.

The cache-box has a rubber packing in its cover. So, please take care, that nothing lies between the box and the cover, when you close it. Thanks for your help.
 


Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Suche - happy hunting!

Reinhard & Gabi

Unsere Homepage / our homepage:

bayerwaldfreizeit550.jpg

 

Gecodeerde hint   Decoderen

(D) Hagre qra Jhemrya rvarf Onhzf, nhs qre Frvgr qre Nhgbonua
(E) Haqre gur ebbgf bs n gerr, ng gur fvqr bs gur uvtujnl

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Afbeeldingen

***spoiler***
***spoiler***

Hulpmiddelen

Zoek caches in de omgeving: alle - zoekbaar - zelfde cache soort
Download als bestand: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Gearchiveerd 08. november 2015 JohnDeg has archived the cache

Gevonden 27. april 2014, 11:30 Hoetzist heeft de cache gevonden

Unser erster Cache! Lange gesucht und dann doch noch gefunden! Lächelnd

Gevonden 22. mei 2010 SDBH-R heeft de cache gevonden

Vor einigen Jahren waren wir schon mal hier. Der Cache war jetzt für uns eine willkommene Gelegenheit, sich die Ruine noch einmal anzusehen. Die Daten waren schnell und unkompliziert gesammelt und nach einer eingehenen Besichtigung der Anlage machten wir uns auf die Suche nach der Dose. Wegen springender Koordinaten und des etwas unaufgeäumtem Waldes hat das zwar ein bißchen gedauert, aber schließlich konnten wir das Spoiler-Bild doch noch zuordnen und sind fündig geworden.
Die Burg und der Cache sind jedenfalls eine Empfehlung Wert!!

Gevonden 03. januari 2009 wudyablo2 heeft de cache gevonden

#77

Vor 3 Jahren mußten wir auf halben Wege zur Burg umdrehen, weil Sebastian nicht mehr gehen konnte (er war damals erst 3). Heute wollte er mir zeigen, daß er das jetzt schon locker schafft und so wars dann auch.
Dann noch die Burg besichtigt und die Aussicht genossen bevors zur Cachesuche aufging.
Danke fürs Herlocken.

wudyablo2 + Sebastian
(Nr. 9 von 9 heute)

Gevonden 27. september 2008 a1z heeft de cache gevonden

Weil's Wetter heut so schön war und ich kein GPS-Gerät und keine Beschreibung dabei hatte, hat mir sleepingsun icon_smile_kisses.gif erst den Burghof und dann den Platz, zu dem ihr Gerät sie hingeführt hat, gezeigt icon_smile_wink.gif.
Da waren's dann zwar noch ein paar Meter zur Dose, aber gefunden hab ich die trotzdem schnell icon_smile_big.gif.
Out: Grüne Raupe
In: Piratenpopper (heißt wirklich so und ist ganz jugendfrei)
TFTC und für's Zeigen
Grüße von a1z