Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
" Biedenkopfer Sagenschatz 3 "

 Der 3. Cache meiner neuen Reihe rund um Biedenköpfer Sagen - weitere folgen demnächst !

von Gissmo     Deutschland > Hessen > Marburg-Biedenkopf

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 55.000' E 008° 29.128' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 13. November 2005
 Gelistet seit: 13. November 2005
 Letzte Änderung: 03. September 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC0B2C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

25 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
243 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Heckelchesfuchs

Wenn man, von Wallau kommend, die Höhe zum Rossbach hinaufsteigt, so hat man zur Linken ein neugerodetes Feld und dahinter zum Abhang Bäume und Buschwerk.
Das ist das Heckelchen. Früher aber reichte es bis zum Fahrweg.
Hier hauste der sogenannte Heckelchesfuchs.
Das war aber gar kein Fuchs, sondern der Teufel in Fuchsgestalt.
Er hatte tellergroße feurige Augen und war erschrecklich anzusehen.
Mancher Jäger hatte schon auf ihn geschossen; aber entweder prallte die Kugel von ihm ab und fuhr auf den Schützen zurück, oder der Fuchs fing sie mit dem Maule auf und spie sie dem Jäger ins Gesicht, der davon krank und blind wurde. Auch übte er allerlei Schabernack.
So stahl er den Bauern, die am Goßberg ackerten, das Frühstück.
Oft wurde er von Leuten, die abends hier vorübergingen, gesehen.
Manchen biss er, und die Wunden heilten nicht, sondern brachten Siechtum und Tod.
So kam es denn, dass nach Sonnenuntergang niemand mehr hier vorübergehen wollte.
Heute ist der Fuchs verschwunden.
Wahrscheinlich hat ihn der Förster vergiftet.

Andere sagen der Fuchs treibe noch heute sein unwesen - also vorsicht beim Suchen [:O] !!!

Diese Geschichte ist der Ursprung des Wallauer Wappens !
http://www.biedenkopf.de/portrat/wappen.htm

Verschlüsselter Hinweis  

unter moos

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Lahn-Dill-Bergland (Info), Naturpark Lahn-Dill-Bergland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für " Biedenkopfer Sagenschatz 3 "    gefunden 25x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 03. September 2020 mic@ hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Falls Hilfestellung gewünscht ist, dann einfach mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 03. August 2020 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Den Logs auf geocaching.com (GCRAQ6) zufolge ist der Cache weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache vom Owner gewartet wurde, so kann dieses Listing durch ihn selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden. Sollte innerhalb eines Monats (03.09.2020) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 23. April 2018, 16:43 Wildwexxel hat den Geocache gefunden

Danke fürs  legen.                                           Grüße vom Wildwexxel aus Kernbach

gefunden 14. September 2016 LaLaReCaLa hat den Geocache gefunden

Heute auf dem Weg zum Event in Biedenkopf sollten noch ein paar Caches gesucht werden.
An den Koordinaten zuerst einmal umgesehen. Der Hint war vielzählig deutbar.... Mehrfach ergebnislos gesucht. Dann einfach mal Abstand gewinnen und versucht,den Überblick zu erhalten. Und dann war es klar... Die Dose lag dann schnell in der Hand und der Eintrag gemacht. Im Nachhinein aber ein typischer Cache für den Owner.
4 GC aus BLB

gefunden 29. Dezember 2015, 20:16 Nibbles hat den Geocache gefunden

Bei einer herrlichen Wanderung zwischen den Jahren mit einer tollen Truppe gefunden...
DFDC -Nibbles-