Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Trigonometrischer Punkt

von Saalfelder     Deutschland > Bayern > Roth

N 49° 14.567' E 011° 04.650' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 26. November 2005
 Gelistet seit: 26. November 2005
 Letzte Änderung: 14. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC0EBC

149 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
18 Beobachter
4 Ignorierer
3136 Aufrufe
744 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English  ·  Русский (Russisch)

Вы все знаете эти маленькие треугольники с точкой в топографической карте.
Эти тригонометрические пункты есть тысячи по всей Европе.
Как эти тригонометрические пункты выглядят,можно посмотреть по этому сайту: http://de.wikipedia.org/wiki/Trigonometrischer_Punkt
Ваша задача,найти эти пункты и их документировать.
Это похоже на Degree Confluence Project http://www.confluence.org.

Для успешного внесения записи, вам нужно следующее:
1. Размещение тригонометрического пункта (Фото с GPS, смотри фото 1)
2. Снимок окрестности в северном направлении (Фото 2)
3. Снимок окрестности в восточном направлении (Фото 3)
4. Снимок окрестности в южном направлении (Фото 4)
5. Снимок окрестности в западном направлении (Фото 5)

Желаем Вам успешной охоты.
Saalfelder

Bilder

Bild 1 - Standort mit GPSr
Bild 1 - Standort mit GPSr
Bild 2 - Richtung Norden
Bild 2 - Richtung Norden
Bild 3 - Richtung Osten
Bild 3 - Richtung Osten
Bild 4 - Richtung Süden
Bild 4 - Richtung Süden
Bild 5 - Richtung Westen
Bild 5 - Richtung Westen

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Trigonometrischer Punkt    gefunden 149x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

gefunden 12. August 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Diesen Cache habe ich zufällig über https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC10B0E gefunden.
Wieso ist der hier denn nicht mittlerweile als Safari gekennzeichnet?

Am 15. April 2014 hatte ich "Kölns höchster trigonometrischer Punkt" OC44AE gefunden, der nur im Rahmen einer Führung besucht werden kann. So konnte ich zwar einen Logproof machen, die Bilder zu den Himmelsrichtungen exakt von der Stelle aus leider nicht. Außerdem gehört das Foto zu einem Rest der Fotos, die noch von meinem ersten Smartphone übrig sind.

Fest steht, der Dom ist Mittelpunkt der Stadt, historisch, touristisch, aber auch vermessungstechnisch. Genau unter dem Vierungsturm liegt er nämlich, der sogenannte Trigonometrische Punkt der europäischen Gradmessung von 1867, greifbar auf 70 Meter Höhe, auf der Aussichtsplattform des Turmes über der Vierung geschützt durch einen kleinen eisernen Tisch. Zur Folge hat dies, dass, gibt man im Navigationsgerät „Köln“ ohne nähere Straßenangabe ein, die nette Stimme einen quasi direkt in den Dom hinein führt und erst dort verkünden müsste „Sie haben Ihr Ziel erreicht“.

So gesehen ist der Vierungsturm am Kölner Dom mit dem Stern von Bethlehem oben drauf (darunter befindet sich der Schrein mit den "Heiligen 3 Königen") nicht nur der Nullpunkt von Köln, sondern sogar vom Rheinland.

Koords: N 50° 56.478 E 006° 57.488

Weitere Infos:
http://www.wydera.de/vermessung/kap_03_01_landesverm.html
https://www.kulturelles-erbe-koeln.de/documents/obj/05203206
http://www.dieblauebanane.de/auf-dem-dach-des-koelner-doms/ (ein kleiner Teil des Logs wurde hieraus zitiert)

Der geodätische Beobachtungstisch - Prof. Dr.-Ing. Hans Fröhlich

Bilder für diesen Logeintrag:
Trigonometrischer Punkt Kölner DomTrigonometrischer Punkt Kölner Dom

gefunden 12. Juni 2017 Spannehans hat den Geocache gefunden

Am Sonnabend war ich zur Radtour auf dem wunderschön , neu angelegten Radweg von Chemnitz nach Markersdorf im Chemnitztal unterwegs. Leider nur 15 km, aber fantastisch. Bis ins Stadtzentrum kann man in schöner Natur an der Chemnitz radeln.

Da aber noch Zeit war, machte ich einen Abstecher zum Taurastein. Ein ehemaliger Wasserturm, heute als Aussichtsturm geöffnet. Beste Fernsicht im nördlichen Raum von Chemnitz.

Dabei entdeckte ich auch eine Triangulationssäule, die früher auf einem Felsen stand, heute aber rundum von großen Bäumen umwachsen ist.

Gefunden bei Koordinaten:50° 54.839460N  12°49.326960E

Bilder für diesen Logeintrag:
Triangulationssäule Blickrichtung WestTriangulationssäule Blickrichtung West
Blick richtung OstBlick richtung Ost
Blickrichtung NordBlickrichtung Nord
Blickrichtung SüdBlickrichtung Süd

gefunden 21. Mai 2017 Oldjames hat den Geocache gefunden

Der TP mit den Koordinaten N 48° 03.746' E 008° 00.674' befindet sich auf dem Kandel; das ist
(lt. Wikipedia) mit 1241,4 m die höchste Erhebung im Mittleren Schwarzwald.
Als wir den TP erreichten, hatte ihn eine junge Dame bereits in "Besitz" genommen. (Bild 1)
In Richtung Westen schaut man über den Rhein hinüber auf die Vogesen im Elsass.
Im Süden sieht man in ca. 20 km Luftlinie Entfernung den fast 1500 m hohen Feldberg. 
Im Osten grüßt die Schwäbische Alb und der Schwarzwald zieht sich weiter gegen Norden.

 

 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
TP mit GPS-GerätTP mit GPS-Gerät
Richtung NordenRichtung Norden
Richtung OstenRichtung Osten
Richtung SüdenRichtung Süden
Richtung WestenRichtung Westen

gefunden 16. Januar 2017 ad1411 hat den Geocache gefunden

Gemeinschaftslog mit hroj2305

Geodätischer Festpunkt N 54° 10.680 E 12° 0.732

Steilküste Geinitzort/ Kap Stolteraa

LG von der Ostsee

Bilder für diesen Logeintrag:
Geodätischer Festpunkt Geinitzort OstseeGeodätischer Festpunkt Geinitzort Ostsee
WestansichtWestansicht
Osten mit Blick nach WarnemündeOsten mit Blick nach Warnemünde
Nordansicht mit mutigem EisanglerNordansicht mit mutigem Eisangler
HimmelansichtHimmelansicht

gefunden 05. Dezember 2016 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

In Grimma konnte ich heute einen trigonometrischen Punkt auf der Colditzer Straße ablichten. Vorbeigekommen bin ich da schon öfter, da wusste ich nur noch nix von dieser Safari Zwinkernd

Der Punkt befindet sich bei:

N 51° 13.585

E 012° 43.478

und ist schon etwas schief.  Da sich der Punkt direkt auf dem Gehweg einer Hauptstraße befindet, ist der Ausblick natürlich nicht besonders schön.

Vielen Dank für diese Safari-Cache-Idee und weihnachtliche Grüße aus Grimma

 

Valar.Morghulis

05. Dezember 2016 # 353

Bilder für diesen Logeintrag:
Trigonometrischer Punkt Grimma Trigonometrischer Punkt Grimma
NordenNorden
OstenOsten
Süden Süden
Westen Westen