Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Fisch im Trockenen (Safari Cache)

 Angel-Safari

von Muskratmarie     Deutschland > Niedersachsen > Goslar

N 51° 54.700' E 010° 16.930' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 17. Oktober 2013
 Veröffentlicht am: 17. Oktober 2013
 Letzte Änderung: 23. Dezember 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC1022A

84 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
2 Ignorierer
711 Aufrufe
139 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Cachelisten

Tier-Safaris von following

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

 

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche. Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.

 

 

Manchmal hüpfen Fische aus ihrem Element und werden beim Glockenschlag starr. Somit bleiben sie uns in der Luft erhalten.

Falls Du einen Fisch im Trockenen entdeckst, z. B. aus Holz oder Metall, dann:

1. Mache ein Foto davon (gern mit Dir und/oder Deinem GPS-Gerät zusammen) und hänge es an Deinem Log,

2. ermittele die GPS-Koordinaten, und

3. schreibe im Log wo Du fündig geworden bist (Ort + Koordinaten).

4. Jeder Fisch kann nur einmal in den Logs vorkommen (Ausnahme: Teamlogs).

 

Mein (Holz-)Fisch ist bei den Startkoordinaten aus dem Innerstestausee gesprungen. Gesehen habe ich ihn bei: N 51° 54.936' E 010° 16.930'

Petri heil!!!

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!


Bilder

MMs Fisch über der Innerstetalsperre, Harz
MMs Fisch über der Innerstetalsperre, Harz

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Harz (Landkreis Goslar) (Info), Naturpark Harz NI (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fisch im Trockenen (Safari Cache)    gefunden 84x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 06. Mai 2019, 12:00 Oldjames hat den Geocache gefunden

Der wasserspeiende Fisch im Trockenen steht ebenfalls in Speyer, und zwar auf dem spätmittelalterlichen Fischmarkt, der auch heute noch als Straßennamen die Bezeichnung Fischmarkt hat.
Hierzu:
https://www.speyer.de/sv_speyer/de/Tourismus/Sehensw%C3%BCrdigkeiten/Fischmarkt/
Koordinaten: N 49° 19.127 E 008° 26.325 

Bilder für diesen Logeintrag:
Fischbrunnen auf dem FischmarktFischbrunnen auf dem Fischmarkt
GPS-GerätGPS-Gerät

gefunden 05. Mai 2019, 12:05 Oldjames hat den Geocache gefunden

Dieser Fisch steht vor der Johanneskiche in Speyer,
denn der Fisch ist u. a. ein christliches Symbol.
Näheres hierzu im Internet, z. B.: 
https://de.wikipedia.org/wiki/Fisch_(Christentum) oder
https://www.ndr.de/kirche/Das-Kirchenlexikon-Fisch,fisch160.html
Koordinaten: N 49° 19.347 E 008° 25.116 

Bilder für diesen Logeintrag:
Der FischDer Fisch


zuletzt geändert am 07. Mai 2019

gefunden 23. April 2019, 19:27 TeamMB hat den Geocache gefunden

Auf die Fischzucht/-handel in Schönau am Königssee, die Fische aus halb Deutschland durch kurze Schwimmzeit im Achenwasser in Königsseeforellen verwandelt, weist ein Fisch im Trockenen hin bei N 47 35.964 E 012 59.266 hin. DFDSD! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
FotoFoto
Foto Foto

gefunden 08. März 2019 Der Windling hat den Geocache gefunden

Vor dem Eingang des Jagd- und Fischereimuseums in München bei N 48° 08.298 E 011° 34.298 steht dieser riesiger Wels (Silurus glanis) aus Bronze. In Bayern nennt man Welse auch "Waller".

Europäische Welse sind die größten Süßwasserfische Europas und können bis zu 80 Jahre alt werden. Besonders markant sind die Barteln am Oberkiefer, die als Tast- und Geschmacksorgan dienen. Die Tiere leben in der Regel am Boden von stehenden oder langsam fließenden Gewässern. Sie betreiben übrigens Brutpflege: Das Männchen bleibt nach dem Ablaichen des Weibchens bei den Eiern und fächelt ihnen regelmäßig Frischwasser zu. Der größte je mit einer Angel gefangene (und verlässlich dokumentierte) Europäische Wels hatte eine Länge von 2,78m, ältere Schriften deuten sogar auf deutlich größere Tiere hin.

Danke für die fischige Safari!
Der Windling

Bilder für diesen Logeintrag:
WelsWels
Logproof mit WoodcoinLogproof mit Woodcoin

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 02. März 2019, 14:30 Teuto-Yachter hat den Geocache gefunden

Den schönen Fisch sah ich heute auf dem Parkplatz eines Angelvereins am Mindener Wald, östlich von Espelkamp:

N52°22.617' E008°46.800'

Angeln konnte (und wollte) ich nicht, aber knipsen schon! :-)

Viele Grüße
Teuto-Yachter

Bilder für diesen Logeintrag:
frischer Fisch bei Espelkampfrischer Fisch bei Espelkamp