Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Römisches Mainz: Taberna Archaeologica - Isis-Tempel

von hmpfgnrrr     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mainz, Kreisfreie Stadt

N 50° 00.075' E 008° 16.076' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 22. November 2013
 Veröffentlicht am: 22. November 2013
 Letzte Änderung: 30. Dezember 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC10451

18 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
219 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Listing

Beschreibung   

Als im Jahre 1999 die Funadamente für die Einkaufsgalerie "Römerpassage" gelegt wurden, stieß man überraschend auf die Reste eines römischen Tempels. Das Heiligtum entstand im letzten Drittel des 1. Jahrhunderts n. Chr. auf bis dahin unbebautem Gelände entlang der Hauptstraße vom Legionslager auf dem Kästrich Richtung Rheinbrücke. Im Heiligtum wurden laut den gefundenen Inschriften sowohl Isis als auch die Muttergottheit Magna Mater verehrt.

Zunächst war vorgesehen, die baulichen Überreste nach der archäologischen Dokumentation zu entfernen und mit den Bauarbeiten zur Einkaufspassage fortzufahren. In der Mainzer Bevölkerung formierte sich Widerstand gegen diese Pläne und eine neu gegründete Bürgerinitiative, die Initiative Römisches Mainz e. V., sammelte innerhalb kurzer Zeit mehrere 10.000 Unterschriften für den Erhalt des Heiligtums. Erreicht wurde dadurch eine dauerhafte Konservierung des Heiligtums und dessen Einbeziehung in die neu gebaute Einkaufspassage. Die baulichen Überreste des Heiligtums wurden in einem aufwändigen Verfahren zerlegt und mehrere Meter versetzt. Seit der feierlichen Eröffnung kann das Heiligtum der Isis und Mater Magna in der so genannten Taberna archaeologica im Kellergeschoss der Einkaufspassage besichtigt werden.

Der Eintritt ist kostenlos, jedoch nur von Montag bis Samstag, jeweils 10-18 Uhr möglich! Von der Lotharstraße kommend betretet die Römerpassage durch den Haupteingang, der Eingang zum Heiligtum befindet sich ganz am Anfang auf der rechten Seite.

 

Logbedingung

Finde die Tafel mit der Überschrift "Alles nach Vorschrift" und beantworte folgende Frage: Was wurde auf dem Altar zu Ehren der Göttin verbrannt? Die Lösung ist das Passwort zum Loggen.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

gefunden 01. August 2017 renebe2 hat den Geocache gefunden

War erst letztens hier und mußte jetzt nochmals runter weilich es glatt überlesen habe.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 08. Juli 2017 goof390 hat den Geocache gefunden

nach der besichtigung des römerschiffsmuseums wieder in der innenstadt natürlich nicht an dieser stelle

vorbeigekommen. hätte nicht erwartet wie toll die reste der isis-tempel anlage anzusehen ist.

hat sich auf jeden fall gelohnt auch hier heute einen stopp mit dem radel gemacht zu haben.

vielen dank fürs herlocken und zeigen dieser stelle in mainz.

dfd-vc und viele grüße aus dem frankenland goof390

Bilder für diesen Logeintrag:
Römisches Mainz TabernaArchaeologica - Isis-TempelRömisches Mainz TabernaArchaeologica - Isis-Tempel

gefunden Empfohlen 05. August 2016, 12:30 cellemochum hat den Geocache gefunden

Fieldlog. Soeben gefunden (5. August 2016 um 12:30). Wieder einmal ein toller OC-Cache! Vielen Dank fürs verstecken und herführen! Grandios!

Beste Grüße
cellemochum

zuletzt geändert am 06. August 2016

gefunden 23. Juli 2016, 18:15 kamla hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zum Mexikaner einen schnellen Abstecher in den Keller gemacht, netterweise hat uns die Dame an der Tür noch herein gelassen obwohl es schon 17:58 war. Ein schneller Lauf zum Schild und schnell die Lösung notiert.
Hier werden wir aber auf jeden Fall nochmal mit etwas Zeit hin kommen, wusste nicht dass dieser Ort existiert.

gefunden 26. November 2015, 12:00 Sandmann68 hat den Geocache gefunden

Den Tempel heute in der Mittagspause aufgesucht und dann den Besuch - obwohl ich eigentlich nur schnell rein und das Kennwort suchen wollte - doch etwas intensiviert, denn es war schon eine Weile her, das ich zum letzten Mal hier war. Tafel gefunden, alle darauf befindlichen Opfergaben in meinem Hirn vermerkt (dachte ich), den Rest des Tempelchens besichtigt, eine kleine Spende hinterlassen und dann zurück an den Arbeitsplatz.

Danke an den Owner für den Cache an dieser interessanten Stelle und die Unterstützung, die er mir angedeihen ließ, weil ich nicht richtig lesen konnte. Zwinkernd