Waypoint search: 
 
Bleich-Hex-Project

 Einfacher, familienfreundlicher Multi durch den Bleichheimer Tanzbühl. Ca. 4,5 km Wegstrecke und 250 Höhenmeter

by Heckenländer     Germany > Baden-Württemberg > Emmendingen

N 48° 12.605' E 007° 53.063' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: normal
Status: Available
 Time required: 2:30 h   Route: 4.5 km
 Hidden on: 19 October 2013
 Published on: 14 December 2013
 Last update: 17 September 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC1053A
Also listed at: geocaching.com 

5 Found
0 Not found
0 Notes
0 Watchers
0 Ignorers
289 Page visits
0 Log pictures
Geokrety history
2 Recommendations

Large map

   

Dangers
Route
Waypoints
Persons

Description    Deutsch (German)



Bleich-Hex



Bleich-Hex-Project

Am Tanzbühl im Bleichtal lebt die kleine Bleich-Hex. Sie ist eine lustige aber sehr vergessliche Felsenhexe, die den ganzen Tag auf ihrem Besen über Wälder, Täler und Bäche fliegt um Kräuter und geheime Zutaten für ihre Zaubertränke zu sammeln.
Leider ist sie so vergesslich, dass sie manchmal ihre Behausung nicht mehr findet. Aus diesem Grund versteckt sie im Wald Gegenstände, die ihr den Weg zeigen sollen (das hat sie sicher von Hänsel und Gretel gelernt). Trotzdem hat sie manchmal Schwierigkeiten die Stationen wieder zu finden. Das liegt wohl an einem uralten Zauber, der hier sogar den GPS-Empfang verhext. Deshalb hat sie auf den letzten Metern vor ihrer Hütte Seile zwischen die Bäume gespannt, an denen sie sich einfach entlang hangelt um nach Hause zu kommen.
Falls ihr euch auf den Weg macht um das Hexenhaus ausfindig zu machen, dann folgt einfach den Hinweisen, welche die Bleich-Hex ausgelegt hat. Wenn ihr aufmerksam seid und richtig hinguckt, bekommt ihr vielleicht Hilfe von den Tieren der Hexe oder ihrem geheimnisvollen Zauberstein, der euch den Weg flüstert.
Wenn ihr das Felsenhaus entdecken könnt, werdet ihr am Ende des Weges mit einem Schatz belohnt!


Stage 1: Hier findet Ihr eine zehnstellige gaggenauer Telefonnummer. Die letzten vier Zahlen = ABCD ____ ____ ____ ____
Falls ihr unsicher seid wie ihr am schnellsten zu Stage 2 kommt, nehmt den Schänzleweg!


Stage 2:N 48° 12.(A+2) (B-1) D E 007° 53.0 C B (B-1)


Stage 3: Augen auf!


Stage 4: Augen auf!


Stage 5: An der Wand des hinteren Raumes hat die Bleich-Hex einen Wächter hinterlassen. Was schaut Dich an (Mz.)? Wortwert (A = 1, B = 2, C = 3, ...) = XY ____ ____

Im Hexenhaus muss nix gesucht werden. Ihr müsst nur die Frage beantworten. Bitte alles so lassen wie vorgefunden!


Final: N 48° 12.(Y - 1)(X * 2 + D)(B + D) E 007° 53.(B - 1)(B)(A)(D)



Die T-Wertung bezieht sich auf den gesamten Weg, nicht auf das Final. Im Hexenhaus muss nichts berührt werden.

Der Weg ist generell auch für Kinder gut geeignet (und speziell für Familien gedacht), allerdings ist es streckenweise sehr steil und erfordert deshalb Trittsicherheit und Ausdauer. Festes Schuhwerk und Spass am Kraxeln ist also ein Muss.
Wenn ihr mit Kindern unterwegs seid und den Rundweg lauft, solltet ihr knapp 2,5 Stunden Zeitaufwand einplanen.
In diesem engen und steilen Tal schwankt die Qualität des GPS-Empfangs zwischen mies und grottig. Vor allem an Stage 3 kann das zur Verwirrung führen (Stichwort Hexentanz: Vor und wieder zurück). Schaut notfalls einfach in die Hints.
Falls Ihr nach dem Final nicht den gleichen Weg zurück gehen wollt, orientiert Euch am Referenzpunkt und geht dann, sobald Ihr auf dem Hauptweg seid Richtung Westen, bis Ihr wieder auf den Pfad kommt (Stadt Herbolzheim Route 1).
Bitte geht diesen Cache nicht nachts an und hinterlasst im Hexenhaus alles so, wie Ihr es vorgefunden habt (sonst kommt die Bleich-Hex und holt euch)!

Die Heckenländer

Und jetzt wünschen die Heckenländer viel Spass!

Additional waypoints   Convert coordinates

Parking
N 48° 12.563'
E 007° 53.000'
Stage or reference point
N 48° 12.894'
E 007° 53.591'
Referenzpunkt: Vom Hauptweg Richtung Westen (Stadt Herbolzheim Route 1) bis ihr wieder auf dem Pfad seid!
Info The additional waypoints are shown on the map when the cache is selected, are included in GPX file downloads and will be sent to the GPS device.

Additional hint   Decrypt

[Stage 2]: Erpugr Jrtfrvgr uvagre qre tebffra Ohpur!
[Stage 3]: Nhs qre erpugra Frvgr qrf Unhcgjrtrf uvagre qrz Onhzfghzcs!
[Stage 4]: Hagre Fgrvara!
[Final:] Yvaxr Jrtfrvgr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Utilities

This geocache is probably placed within the following protected areas (Info): Landschaftsschutzgebiet Hinteres Bleichtal (Info)

Show cache recommendations from users that recommended this geocache: all
Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Bleich-Hex-Project    Found 5x Not found 0x Note 0x

  New coordinates:  N 48° 12.605' E 007° 53.063', moved by 19 meters

Found 15 June 2017, 14:44 pINKIpIE found the geocache

Heute zog es Wunderfitz, mich und den Cachernachwuchs zur Hex in den Wald und belohnt wurden wir mit einem grossartigen Multi, der selbst die Kinder klettern liess, wie kleine Bergziegen. Vielen Dank für den Cache und einen tollen Ausflug!

Found 23 September 2014 Isibär found the geocache

Heute konnte ich früher Feierabend machen und so ging es ins Bleichtal
das Hexenhaus zu suchen.
Das Wetter war super und der Weg traumhaft schön.
Ich fühlte mich fast wie im Urlaub.
Auch meine beiden Tibis fanden den Weg einfach herrlich.
Die toll gemachten Stages waren gut zu finden
und auch die große Dose war schnell entdeckt.

Found Recommended 01 May 2014 xeniden found the geocache

Es ist immer wieder toll, wohin einen geocachen führt. Heute ging es nach Bleichheim um der Bleich-Hex einen Besuch abzustatten.

Ein sehr anspruchsvoller Weg, führte uns zwischen imposanten und phantasieanregenden Felsformationen. Glaubte der Eine einen Delfin zu erkennen, so sah der Andere darin einen Hirsch.

Alle Stages waren sehr kinderfreundlich gemacht und gut zu finden.

Das absolute Highlight war das Hexenhaus, da kamen wir aus dem Schauen und Staunen nicht mehr heraus.

Die ganze Runde hat sehr viel Spaß gemacht und verdient auf jeden Fall ein blaues Schleifchen.

Danke sagt xeniden

Found Recommended 20 April 2014, 15:00 snowdog522 found the geocache

Echt ein sehr schöner cache. Statt Ostereier suchen haben wir uns auf die suche nach diesem sehr schönen cache, mit unserem Besuch aus Kiel, gemacht. Die hexe hat uns kurzzeitig den kopf verdreht aber nach kurzem innehalten haben wir unsere sinne wieder gefunden und den cache dazu. Genau lesen hilft. Vielen dank.

  Coordinates:  N 48° 12.595' E 007° 53.069'

Found 01 December 2013 GCDrache found the geocache

Diesen Cache schon auf GC gefunden.

Nun logge ich ihn auch auf OpencachingLächelndLächelndLächelnd

TFTC