Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Jahrtausendbaum (Safari)

 Finde einen Ginkgo, fotografiere und vermesse ihn!

von Landschildkroete     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Gelsenkirchen, Kreisfreie Stadt

N 51° 34.106' E 007° 04.197' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 29. Dezember 2013
 Veröffentlicht am: 29. Dezember 2013
 Letzte Änderung: 01. November 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC105A6

27 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
4 Beobachter
2 Ignorierer
601 Aufrufe
79 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


Wichtig: Ihr benötigt einen Zollstock und / oder Maßband!



Zum Jahrtausendwechsel wurde dem Ginkgo der Ehrentitel "Baum des Jahrtausends" verliehen.

 

 

Aber wo stehen welche?

 


Der Ginkgo ist wohl der erstaunlichste Baum, den man sich vorstellen kann.
Er ist ein lebendes Fossil.

Sein botanischer Name lautet Ginkgo biloba,
Er ist auch unter vielen anderen Namen bekannt, z.B. Entenfußbaum, Fächerblattbaum  usw.
Es gibt männliche und weibliche Bäume.

Diese 2 Ginkgos hier wurden im Park von Schloß Berge in Gelsenkirchen gefunden.
Vermessen wurde der weibliche Baum, also der rechte von beiden.
Der Umfang beträgt 1,85 Meter und die Höhe ca. 10 Meter.

 

 

                                                                                                           Beispiel 1: Ginkgos  ------->

 

 

 

 

 

 

Logbedingungen:


-----> Finde unter freiem Himmel einen Ginkgo (keine Topfware) mit mindestens 50 cm Stammumfang,

-----> Miss die Koordinaten ein.

-----> Mache ein Foto und hänge das Bild an deinen Log.
        Euer Foto muß von dir selbst geschossen und auch als solches erkennbar sein!
        Also mit einem deutlichen Merkmal im Foto (siehe. Beispiel 1 oben) z.B. zusammen mit deinen GPS oder dir selbst oder einen mitgebrachten Gegenstand.

-----> Schreibe, wo du den Baum gefunden hast.

-----> Miss den Umfang des Baumes in 1 Meter Höhe (s. Beispiel 2)

        mit dem Zollstock (s. Beispiel 4),

        oder siehe. Beispiel 3: Durchmesser gemessen mit Zollstock  (z.B. ca. 59 cm * 3,14 = ca. 1,85 Meter Baumumfang),

        oder mit einem Maßband.

-----> Schätze die Höhe des Baumes oder miss in etwa die Höhe.

        Hilfe dazu findest du bei diesem Link:  Wikipedia Stockpeilung

        (Statt eines Stockes kann man auch den Zollstock benutzen.)

-----> Gib den Umfang und in etwa die Höhe des Baumes in deinem Log an.

-----> Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen.

 

Viel Spaß beim finden und vermessen!

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Beispiel 2:   1 Meter Höhe
Beispiel 2: 1 Meter Höhe
Beispiel 3: Durchmesser
Beispiel 3: Durchmesser
Beispiel 4: Umfang
Beispiel 4: Umfang
Beispiel 5: Rinde
Beispiel 5: Rinde
Beispiel 6: Ginkgokrone mit Früchten
Beispiel 6: Ginkgokrone mit Früchten
Beispiel 7: Ginkgofrüchte am Baum
Beispiel 7: Ginkgofrüchte am Baum
Beispiel 8: Ginkgo Blätter, Früchte , GPS und Landschildkroete
Beispiel 8: Ginkgo Blätter, Früchte , GPS und Landschildkroete

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Schloss Berge(L14) (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Jahrtausendbaum (Safari)    gefunden 27x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 23. Oktober 2020, 19:23 TeamMB hat den Geocache gefunden

N 47° 47.917' E 013° 02.558', Max-Reinhardt Platz in Salzburg, Umfang 3,27 m, Höhe ca. 45 m

Bilder für diesen Logeintrag:
📸📸
📸📸
📸📸

gefunden 22. September 2020 OskarZuFuss hat den Geocache gefunden

Vor kurzem habe ich erst am Eisstadion in Augsburg ein paar neugepflanzte Ginkgos entdeckt, aber deren Stämme waren viel zu dünn. Hier in der Schaezlerstrasse stehen viel größere rum:-) Der Umfang beträgt 145 cm und die Höhe schätze ich mal auf ca. 15m.
 
..oooO.............Ein dickes Dankeschön an ** Landschildkroete **
...(.....)..Oooo...fürs Erstellen dieses Safari-Cache
....\...(.....(....).... ** Jahrtausendbaum  (Safari) **
.....\_)......)../.....Koords:  N48° 22.245 E10° 53.354
...............(_/......Gruss aus Kaufbeuren, OskarZuFuss

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof

gefunden 02. Juli 2020, 18:14 wtap hat den Geocache gefunden

N 48° 11.197' E 016° 18.497'

Im Schlosspark von Schönbrunn gibt es einen wunderschönen Ginkgobaum.
Der wurde 1781 angepflanzt und ist, wenn das wahr ist damit der ältestete Ginkgo in Österreich.

2014 soll er einen Umfang von 3,75 Meter in 1 Meter Höhe gehabt haben (siehe:
https://www.monumentaltrees.com/de/aut/wien/hietzing/3163_schlossschonbrunn/19126/ )
Jedenfalls handelt es sich um ein diözisches Exemplar, sonst gäbe es darauf keine Früchte.

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
wtap@ginkgowtap@ginkgo
NaturdenkmalNaturdenkmal
FrüchteFrüchte
GinkgoGinkgo

gefunden 19. September 2019 daister hat den Geocache gefunden

Bei einer schönen Wanderung um den Löhmer Haussee konnte ich kürzlich diesen Ginkgo entdecken.
(N 52° 37.678' E 013° 40.425')
Der Jahrtausendbaum steht im ehemaligen Gutspark in Löhme, am Nordufer des Löhmer Haussees.
Heute war ich noch einmal dort, um die Vermessungsarbeiten durchzuführen.
Der Stammdurchmesser am "knotigen" Stamm in einer Höhe von 1m beträgt beachtliche 292 cm.
Die Höhe des Ginkgo biloba schätze ich auf 21,314 m.
Danke für die Safari,
Gruß aus Eberswalde von daister

Bilder für diesen Logeintrag:
Ginkgo in Löhme in voller PrachtGinkgo in Löhme in voller Pracht
Ginkgo bilobaGinkgo biloba
VersuchsaufbauVersuchsaufbau
292cm292cm

gefunden 13. April 2019 FindNix11 hat den Geocache gefunden

Bei einem Besuch im Park von Schloss Berge in Gelsenkirchen, wurde dieser große Ginko entdeckt.

Der Umfang beträgt ungefähr 2,8m und seine Höhe in etwa 14m.

Seine Position ist bei N51 34.105 / E7 4.203.

Vielen Dank für die nette Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Ginko im Schloss Berge ParkGinko im Schloss Berge Park