Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Safari: Straßenbahndepots

 Depots von Straßenbahnen dieser Welt

von writzlpfrimpft     Deutschland > Baden-Württemberg > Karlsruhe, Stadtkreis

N 49° 00.450' E 008° 26.120' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. April 2014
 Veröffentlicht am: 28. Juli 2014
 Letzte Änderung: 28. Juli 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC10BFB

38 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
1 Ignorierer
414 Aufrufe
106 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Gefahren
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Jeder kennt sie: Die Straßenbahnen. Doch wo kommen sie her? Wo wohnen sie, wenn sie nicht gerade auf den Gleisen sind? Darum geht es in diesem Safari - Cache: Findet ein Straßenbahndepot.

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Das Startdepot befindet sich bei

N49 00.450 E008 26.120

Als Startpunkt haben wir das "neue" Depot der VBK Verkehrsbetriebe Karlsruhe gewählt. Die VBK sind ein Gesellschafter des KVV und betreiben u.a. das Depot in Karlsruhe.

Der KVV wiederum versorgt auf ca. 3.550 km² über 1 Mio. Menschen in den Stadt- und Landkreisen Karlsruhe, Rastatt, Baden-Baden, Landau und Südliche Weinstraße. Er betreibt 245 Bahn- und Buslinien, davon 11 Regionalbahnlinien, 12 Stadtbahnlinien und 7 Straßenbahnlinien auf 870 km Liniennetz, das ist ungefähr die Strecke von Karlsruhe bis Rostock! Außerdem gehören zu den 245 Linien noch 215 Buslinien, die auf 2.300 km Straße verkehren.

Von den angegebenen Koordinaten über die Straße befindet sich das "alte" Depot der VBK. Dort finden sich neben den Bussen auch historische Bahnen.

Besonderheit im KVV (und damit auch der VBK): die Bahnen haben die Spurweite der Deutschen Bahn, die sog. Normalspur. Somit können die Bahnen des KVV sowohl auf den Gleisen innerhalb des Stadtgebiets Karlsruhe, als auch auf dem Fernbahnnetz der Deutschen Bahn fahren. Hierzu verfügt der KVV über Züge mit Mehrstromsystem, die nahtlos vom Gleich- aufs Wechselstromnetz fahren können. Angewendet wird dies u. a. auf der Linie S 4, 5 und 9. Die Schlossgartenbahn hat natürlich keine Normalspur ;), dafür aber eine Dampflok!

Im Depot selber gibt es neben den üblichen Abstellmöglichkeiten auch noch eine Waschanlage für Stadtbahnen und Straßenbahnen.

Für den Log:

  • ERFORDERLICH: Foto des Depots von aussen/innen mit euch/eurem GPS, anderem persönlichen Gegenstand oder ....
  • ERFORDERLICH: Koordinaten in der gewohnten Safari-Form, dazu siehe unten.
  • OPTIONAL: Einige Infos zum Depot und/oder zum Betreiber
  • OPTIONAL: Foto vom Linienplan
  • OPTIONAL: Foto einer abgestellten Bahn

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 49 00.450 E 008 26.120") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Sbytr qra Tyrvfra!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Neues Depot der VBK
Neues Depot der VBK
Kunst am Bau
Kunst am Bau
Fahrplanaushang
Fahrplanaushang
Liniennetz
Liniennetz

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Safari: Straßenbahndepots    gefunden 38x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 11. Juli 2020, 15:19 wtap hat den Geocache gefunden

N 48° 11.452' E 016° 19.249'

Ich habe den Straßenbahn - Betriebsbahnhof Rudolfsheim, so der offizielle Namen, besucht.

Als Wiener habe ich die Straßenbahndepots unter der Bezeichnung Remise gekannt.
Dank OSM und Wikipedia bin ich nun wieder einmal gescheiter.
Offiziell heißen die Betriebsbahnhof und die Bezeichnung Remise ist ein ansonsten ausgestorbener Begriff, der sich im Wesentlichen nur im Wienerischen erhalten hat.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Remise

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Straßenbahn Remise, hier die WaschstraßeStraßenbahn Remise, hier die Waschstraße

gefunden 25. Mai 2020, 21:50 TeamMB hat den Geocache gefunden

Auch in München gibt es ein Straßenbahndepot und zwar bei N 48 08.224 E 011 37.061. Der 1963 eröffnete, 40.000 qm große Betriebshof beinhaltet eine 390 qm große Waschhalle, eine 2475 qm große Wartungshalle und eine 2050 qm große Werkstatthalle.
Nett gmacht! Danke fürs Safari Schachterl! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
11
22
33
44
55
66

gefunden 10. Mai 2020, 16:30 knoepfchendruecker hat den Geocache gefunden

Ein Blick in die Safari-Cache-Karte verriet: das offensichtliche liegt so nah und wurde noch nicht geloggt - was ich hiermit dann mal gleich nachhole Lächelnd

Bei N 49 01.407 E 008 20.158 befindet sich der Betriebshof West der Karlsruher Verkehrsbetriebe. Zu VBK/AVG/KVV an sich hat das Listing bereits einiges verraten, aber noch nicht einige Eigenheiten zum "Karlsruher Modell": um trotz identischer Spurweite auf Straßen- und Eisenbahnschienen fahren zu können, waren nämlich einige weitere Tricks und Kniffe nötig.

Die Fahrzeugführer selbst müssen etwa entsprechend der verschiedenen Betriebsordnungen fahren: als "Straßenbahn" fahren die Fahrer/Fahrerinnen wie jeder andere Verkehrsteilnehmer in eigener Regie (nach Ampel und auf Sicht), im Gleis der "großen" Eisenbahn hingegen darf nur entsprechend expliziter Anweisung gefahren werden.

Auch die Wagen müssen der Eisenbahn-Betriebsordnung als auch der Betriebsordnung für Straßenbahnen entsprechen - was ein gewisses Kunststück ist, denn immerhin müssen die Fahrzeuge so drei verschiedene Einstiegshöhen (38, 57, 76 cm) überbrücken, aber auch verschiedene Fahrzeugbreiten (Strab: maximal 265cm, Eisenbahn: über 3 Meter) abdecken.

Und nicht zuletzt wird die Karlsruher Straßenbahn mit 750V Gleichstrom, die Deutsche Bahn hingegen mit 15000 Volt Wechselstrom betrieben. Die Stadbahn-Fahrzeuge müssen daher beides unterstützen. Der Systemwechsel findet in freier Fahrt statt: ein kurzer Gleisabschnitt hat im Normalbetrieb eine spannungsfreie Oberleitung, die Abschnitte "davor" und "dahinter" haben  die jeweils "andere", automatisch erkannte Spannung. Die Bahn fährt quasi "mit etwas Schwung" in den idealer mit leichtem Gefälle versehenen Abschnitt rein, die Umschaltung erfolgt dann nicht zwischen zwei verschiedenen Systemen, sondern zwischen "Spannungsfrei" und einem System und eine Bahn gerät nicht in Gefahr, etwa per Fahrstromabnehmer zwei verschiedene Oberleitungen zu verbinden.

Während des Umschaltens wird die Bordelektronik von der Batterie gespeist, die Fahrt wird durch "Schwungmasse" weiter geführt und Fahrgäste merken den kurzen "Stromausfall" nicht. Sollte die Bahn unwahrscheinlicherweise in so einem Abschnitt zum Stehen kommen, kann "zur Not" der spannungsfreie Abschnitt auch unter Spannung gesetzt werden - dann muss man aber genau wissen, in welche Richtung man fahren darf.

Für die Deutsche Bahn war gerade anfangs die ungewöhnlich hohe Beschleunigung und Bremsleistung der Stadtbahnwagen eine Herausforderung, wodurch einiges im Betriebsablauf durcheinander gebracht wurde: die Bahnen waren "schneller als geplant" im nächsten Streckenabschnitt und aus "Routine" fuhr so manche Stadtbahn in Eisenbahn-Bahnhöfe mit einem für Eisenbahnen "viel zu hohem Tempo" ein.

Bilder für diesen Logeintrag:
Knoepfchendrueckers Cachemobil vor dem VBK-EingangsschildKnoepfchendrueckers Cachemobil vor dem VBK-Eingangsschild
"Karte" des KVB-Betriebshof West´´Karte´´ des KVB-Betriebshof West
Abgestellte Bahnen im KVB-Betriebshof WestAbgestellte Bahnen im KVB-Betriebshof West
Ein Teil vom Ersatzteil-Lager: Straßenbahn-KlimaanlagenEin Teil vom Ersatzteil-Lager: Straßenbahn-Klimaanlagen
Falls eine Straßenbahn mal einen Platten hat: ein paar Ersatz-Räder liegen bereitFalls eine Straßenbahn mal einen Platten hat: ein paar Ersatz-Räder liegen bereit


zuletzt geändert am 18. Juli 2020

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 15. Februar 2020, 17:10 MikeFoxtrot hat den Geocache gefunden

Heute war es fast schon frühlingshaft. Also rauf auf's Rad, so kamen 60 km zusammen. Später kam auch noch SchatzForscher dazu. Es wurde ein schöne Runde mit nur OCs Lächelnd.
Das Tramdepot ist in München in der Einstein Str. 148 bei N 48 8.145 E 11 37.022

Danke an SchatzForscher fürs Mitcachen und an writzlpfrimpft für den Safari.

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof
Einfahrt / Pforte TramdepotEinfahrt / Pforte Tramdepot
BronzeschildBronzeschild

gefunden 28. Juli 2019 KW1977 hat den Geocache gefunden

Bei N 49 25.732 E 011 03.007 gibt es in Nürnberg das ehemalige Straßenbahndepot Nürnberg Schweinau. Heute sind dort nur noch die ehemaligen Straßenbahnschienen zu sehen.

Hier noch ein paar Infos aus Wikipedia dazu:

Die Eröffnung des Nebenwerk Schweinau erfolgte am 1. Mai 1912. Es verfügte über eine 19-gleisige Wagenhalle und war neben der Wartung der Straßenbahnzüge ab 1923 auch für die Omnibusse zuständig. Im Jahr 1930 wurde eine zweite Zufahrt von der Endhaltestelle Schweinau (an der Hohen Marter) über Zweibrückener und Ambergerstraße errichtet.

Die bei Luftangriffen während des Zweiten Weltkriegs entstandenen Schäden waren gering, so dass das Werk bereits am 10. August 1945 wieder in Betrieb genommen werden konnte. 1960 wurden die Einfahrtgleise vereinfacht und durch eine Gleisharfe ersetzt sowie eine weitere Zufahrt von der Ambergerstraße errichtet, zwischen 1973 und 1975 erfolgte ein nochmaliger Umbau des Werks mit Anpassung an die neuen Sicherheitsvorschriften. Mit der Einstellung des Straßenbahnbetriebs nach Schweinau am 29. Januar 1984 wurde auch das Nebenwerk Schweinau geschlossen und abgebrochen. An seiner Stelle befindet sich heute der Werkstattbereich des Omnibusbetriebshofs.

Bilder für diesen Logeintrag:
Ehemaliges Straßenbahndepot NürnbergEhemaliges Straßenbahndepot Nürnberg
Ehemaliges Straßenbahndepot NürnbergEhemaliges Straßenbahndepot Nürnberg
Ehemaliges Straßenbahndepot NürnbergEhemaliges Straßenbahndepot Nürnberg