Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Joseph-Schacht

von manfreds     Deutschland > Sachsen > Mittweida

N 51° 03.782' E 013° 13.133' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 09. Juni 2014
 Veröffentlicht am: 09. Juni 2014
 Letzte Änderung: 09. Juni 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC10E7E

9 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
68 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Beschreibung   

Dieser Cache ist meiner Frau gewidmet, die im Schloss Gersdorf aufwuchs. Damals war dort noch das Internat der Ingenieurschule Rosswein untergebracht.
In Gersdorf wurde lange Zeit Silber, Blei und Zinn abgebaut. Erste bergbauliche Aktivitäten fanden um etwa 1200 statt.

Nähere Informationen könnt Ihr unter http://www.nossen-bergbau.de/gersdorf.htm finden.

Der Cache beginnt an der Waldwegkreuzung Erzweg und Krebsallee mit den Koordinaten N51 03.653 E13 13.075. Lasst die Informationstafel rechter Hand liegen. Der Joseph-Schacht war der Hauptschacht des Gersdorfer Bergbaugebiets.

Achtung! Es muss mit Muggels gerechnet werden.

Hinweis
Hier in der bergigen Gegend werden vom GPS-Empfänger nur sehr wenige Satelliten erfasst. Den Weg könnt Ihr aber nicht verfehlen.

Viel Spaß wünschen
MaSt und ErSa

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Muldentäler oberhalb des Zusammenflusses (Info), Vogelschutzgebiet Täler in Mittelsachsen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Joseph-Schacht    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 30. Juni 2017 H.E.R.A. hat den Geocache gefunden

Zusammen wit Wauzischreck gefunden ... allerdings sollte sich der Owner sowohl hier als auch bei seinen anderen Caches auf dieser Ecke mal mit D/T-Wertungen befassen ... T1 heisst, dass ein Rollstuhlfahrer den Cache ohne fremde Hilfe bergen kann ... und das bezweifle ich hier ganz stark!

TFTC

gefunden 05. Juni 2017, 11:07 wauzischreck hat den Geocache gefunden

Heide orgab sich ma n schbondanes Frei, was och glei dem Hobbie gewiddmed wurde Lachend

Un da Luzi immor noch am Osdseeschdrand bräund, verabredede ich mich gleima mid H.E.R.A., denn mir wolldn schon lange ma die OubnGäsch-Runde im Gerschdorfor Forschd in Angriff nemm un die wär eh nix fier Luzi. Also warn doch obdimale Beding fiern gemeinsames "Däid" geschaffn Zunge raus

 

Un lusdich ging es weidor. Die Weesche wurdn bessor un die schdimmung hob sich durch nedde Blaudorei. Hior drafn mir widdor off ne hisdorische Logäischn, die erschdema beäugd un ausgeleuchded wern mussde. Villei sällde mor hior wirglich ma ne Fiehrung midmachn...

Immornoch nich geläudord durch die erschde Dose, fraachdn mir uns, was hior izze nich hinhaun könnde. Die T-Werdung odor die Goordinadn? Denn da, wo unsre Dechnig mid uns hin wollde, wird ganz sischor kee Rollschduhlfahror hinkomm? Mir endschiedn uns fier ne kleene Gleddoreilaache, die abor noch ohne scheede Hilfsmiddl un ohne großardsche Anschdrengung von uns, als nich Rollschduhlfohror bewäldschd wern konnde un verdraudn ma liebor den schbringndn Goordinadn, als der t-Werdung. War och gudd so, denn in geraumor Zeid konndn die flüchdichn Goordinadn eigegrenzd wern un mir fandn das scheene zugewuchorde Verschdegg. 

Scheene Logäischn, scheen gewähldes Verschdegg, schbidze gepfleeschde Dose, nur die D-T-Werdung war hior widdor Sch***e ...

 

Liebe manfreds, hior dank ich ganz herzlich fier's Leeschn un Pfleeschn un widdor besonnorsch fier's Herloggn. Langsam geweehn mir uns an eure äußorsd sgurrile Schwierichkeeds- un Derängwerdung, wobei diese och hior widdor irrefiehrend war. Wer da n bissl feinfiehlich is odor im Rollschduhl sidzd, der könnde eich das langsam iebl nemm Zwinkernd

Liem Gruß ausm fern Rußkams! 

Hinweis 19. Mai 2017 manfreds hat eine Bemerkung geschrieben

Cache mit "Schätzen" aufgefüllt.
Eientlich sollte man tauschen.

Owner

gefunden 30. Juli 2016, 13:20 Team Gizmo81 hat den Geocache gefunden

Hier mussten wir lange suchen, weil wir nicht auf die Behältergröße geachtet haben.

Aber ein T1 ist es wirklich nicht.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 01. Mai 2016 Nils GPS hat den Geocache gefunden

Auch auf Anhieb gefundenZunge raus