Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC - Auf Burgen-Tour

 Suche und finde Burgen und Ruinen

von cacher.ella73     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rhein-Lahn-Kreis

N 50° 21.992' E 007° 43.690' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 09. Juni 2014
 Veröffentlicht am: 10. Juni 2014
 Letzte Änderung: 27. April 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC10E80

68 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
8 Beobachter
1 Ignorierer
645 Aufrufe
199 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

   

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hier dreht sich alles um Burgen und Burgruinen.

Zum Loggen, wie üblich: die Koordinaten angeben und ein Foto (mit euch / GPS oder etwas anderem, das zeigt, dass ihr vor Ort gewesen seid) hochladen.

Es gilt:

Jeder Ort darf nur 1x als Fund geloggt werden. Die Listingkoordinaten sind somit bereits vergeben, sorry!

Da es schön wäre, wenn möglichst viele Burgen und Ruinen hier vertreten wären, dürft ihr diese Safari mehrmals loggen. (Wer keinen zusätzlichen Fund loggen will, kann  - insofern er möchte- einen Hinweis loggen.)

 

Die Listingkoordinaten zeigen auf die Ruine Sporkenburg bei Eitelborn.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sporkenburg

 

Viel Spaß! Lächelnd


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Auf Burgen-Tour
Auf Burgen-Tour

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Nassau (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC - Auf Burgen-Tour    gefunden 68x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 24. April 2019 Der Spaßfinder hat den Geocache gefunden

Die Burg von Hohenwaldeck am Schliersee ist schon lange zerstört der Berg hat sie sich wieder zürchgeholt!

Koordinaten: N 47° 42.501  E 011° 52.291

Bilder für diesen Logeintrag:
BurgruineBurgruine
bild1bild1
Bild 2Bild 2
Bild 3Bild 3
InformationstafelInformationstafel


zuletzt geändert am 25. April 2019

gefunden 18. Februar 2019 Spannehans hat den Geocache gefunden

An der Freiberger Mulde zwischen Roßwein und Döbeln, in der Gemeinde Mahlitzsch liegt unweit vom Radweg die Ruine Kempe. Näheres dazu versuche ich , später nachzutragen.

Koordinaten 51°5.2700'N  13°8.7980'N

Bilder für diesen Logeintrag:
LogfotoLogfoto
TorbogenTorbogen
im Innenhofim Innenhof
Blick von der Freiberger MuldeBlick von der Freiberger Mulde
Sage von der KempenjuleSage von der Kempenjule

gefunden 11. Februar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In der Bautzner Altstadt auf dem Felsen hoch über der Spree befindet sich die Ortenburg, die ehemalige Hauptbefestigung des Gebietes der Oberlausitz.

Hauptgebäude: N 51 10.989 E 014 25.215

Darin befindet sich jetzt das Sächsische Oberverwaltungsgericht.

Der Matthiasturm war einst der einzige größere Zugang.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ortenburg_(Bautzen)

Bilder für diesen Logeintrag:
Bautzen OrtenburgBautzen Ortenburg
OrtenburgOrtenburg
MatthiasturmMatthiasturm

gefunden 15. November 2018, 23:10 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Im Schloß Grimma, was laut Burgenarchiv eigentlich eine Burg und ein Schloss ist, hat nunmehr das hiesige Amtsgericht seinen Sitz.

Burg Grimma befindet sich am nordöstlichen Ende der Altstadt, direkt an der Mulde. Die ehemalige Wasserburg diente zur Überwachung eines Flussübergangs und einer Händlersiedlung. Sie wurde um 1200 errichtet und 1509 zu einem repräsentativen und eindrucksvollen Schloss umgebaut. Es sind der Schlossbau, ehemals Palas, die Schildmauer, der Bergfried und zahlreiche weitere Gebäude erhalten. Der Graben wurde mittlerweile verfüllt und dient als Parkplatz. 

N 51° 14.273
E 012° 43.931

Vielen lieben Dank an cacher.ella73 für diese schöne Aufgabe.

Valar.Morghulis
15. November 2018 # 966

Bilder für diesen Logeintrag:
Burg & Schloss GrimmaBurg & Schloss Grimma
AnwesenheitsbeweisAnwesenheitsbeweis

gefunden Empfohlen 11. November 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Auf der Rückfahrt von Kriebstein gestern kamen wir durch Nossen. Hier ein Bild von der Straße nach Meißen aus auf das auf dem Fels über der Freiberger Mulde thronende Schloß Nossen, das aus einer mittelalterlichen Burg hervorging.

Fotostandort N 51 03.485 E 013 18.374

https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Nossen

Bilder für diesen Logeintrag:
Schloß NossenSchloß Nossen
BelegfotoBelegfoto