Wegpunkt-Suche: 
 
Über die Quelle bis zum Ende

 eine MTB-Radelrunde

von dogesu     Deutschland > Baden-Württemberg > Ulm, Stadtkreis

N 48° 23.806' E 009° 59.614' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 40 km
 Versteckt am: 13. Juli 2014
 Veröffentlicht am: 16. Juli 2014
 Letzte Änderung: 05. April 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC11059
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
1 Ignorierer
129 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Cachelisten

Radelcaches von dogesu

Gefahren
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung   

Diese Mountainbiketour wird Euch über die Quelle, zu den Erneuerbaren bis zum ENDE führen.

Sie ist ca. 40 km lang und hat leichte Anstiege von insgesamt ca. 450 hm und führt Euch von Ulm über die Alb nach Blaustein. Hier kannst Du Dir den zu der Runde gehörenden Track runterladen. Zum Finden des Caches ist dies nicht notwendig, doch zeigt Dir der Track eine schöne MTB-Strecke. Für Trekkingräder ist diese nur bedingt geeignet!

Als Cachebesitzer versichere ich, dass diese Datei ungefährlich ist. Ihr ladet die Datei auf eigene Gefahr herunter.


Stage 1: Gestartet wird bei den Listingkoords. Dort findest Du auf einem Schild die Jahreszahl der Errichtung des Brunnens. Die Jahreszahl entspricht ABCD. "Gasförmige Energie" findest Du bei: 48°2(A+B).A(A+D)(B-A) und 10°0(B-D-2*A).CC(A+B).

Stage 2: Hier findest Du eine Tafel, die in Verbindung mit dem Namen dieser Stage steht. Du findest zwei gelbe Schildchen; in der untersten Zeile des linken Schildes steht E,F. Die nächste Stage "Denkmal" findest du bei: 48°2F.(E+D)A(F-A) und 10°0(E-F).(C-B)(F-D)A.

Stage 3: Das "Denkmal" ist von G Düsen umgeben. Die "Quelle" findest Du bei 48°2(B+D).(E-A)D(F+G) und 10°0G.(B+G)(F-G-D)A.

Stage 4: Hier befindest Du Dich an der "Quelle". Eine chinesische Weisheit sagt: "Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen...." Dort findest Du einen Pfosten mit Schildern. Auf dem obersten Schild findest Du ein Wort auf rotem Hintergrund. Die Anzahl der Buchstaben ist H. Das "Große Rauschen" befindet sich bei: 48°2E.(B-D)(E-F-D)(H-E-D) und 10°0D.(H-B)(D+E)A.

Stage 5: Unter dem "großen Rauschen" findest Du an der nördlichen Öffnung ein Schild. Die Brückenklasse sei IJ (doppelter Wert vom südlichen Schild!). Das "geringere Rauschen" ist bei: 48°2(H-I).(E-F)(I-D)B und 10°0(I-F).(F+J)(D+J)C zu finden. Unterwegs zur nächsten Stage kannst Du bei N48°27.342, E10°02.530 einen Blick auf alternative Energiegewinnung werfen.

Stage 6: Auch hier gibt es ein Schildchen am westlichen Ende. In der obersten Zeile (über 555) steht eine vierstellige Zahl. Die zweite Ziffer sei K und die Hälfte der letzten Ziffer sei L. Damit kommst Du zu "Energie liegt in der Luft": 48°2I.(I-A)(F-A)(I+L) und 9°5C.(H-L-A)(L-A)(B+L).

Stage 7: "Energie liegt in der Luft". Von hier aus werden bei weltweiten Wettbewerben Wellen um den halben Globus verschickt. Gratuliere für das Auffinden dieses besonderen Versteckes! Dafür gibt es die Formel zur Berechnung des Finals. Achtung! Der Hinweis liegt im Privatbesitz, der Besitzer ist damit einverstanden. Das Grundstück muß nicht betreten werden! Links ist eine gute Wahl!

Stage 8: Hier seht Ihr, welche Formen Kettensägen schneiden können. Schätze die Gesamthöhe des Kunstwerkes.

bis zu 90 cm: M = 3 bis zu 110 cm: M = 6 über 110 cm: M = 9

Was stellt das Kunstwerk dar? Der Zahlenwert des dritten Buchstabens sei N. Das Kunstwerk gibt es nicht mehr: M=9, N=3. Es handelte sich um ein Eichhörnchen. Bei: 48°2E.(L-N)MM und 9°5K.M(M-K)(I-K) wirst Du die vorletzte Stage "kurz vor dem Ende" finden.

Stage 9: Hier stehst Du "kurz vor dem Ende". Hinter dem Schild wird professionell trainiert und Energie verbraucht. Das Schild ist mehrmals zu finden. Die Anzahl der Zeilen sei O und die Anzahl der Ausrufezeichen sei P.

Nun hast Du alle Angaben gesammelt, um das Final zu finden. Viel Glück!


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fghzcs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Über die Quelle bis zum Ende    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 19. August 2018, 20:03 Tinkus hat den Geocache gefunden

Für diesen Urlaub in der Heimat stand auch eine Radtour auf dem Programm. Natürlich haben wir uns eine von dogesu rausgesucht. Die Länge und die Höhenmeter dieser Runde erschienen uns passend. Wir hatten zwar nur ein (1) MTB zur Verfügung, aber auch mit dem Trecking-Rad war die Runde gut machbar. Mit der Dauer hatten wir uns ein wenig verkalkuliert: wir sind gestern zu spät losgefahren, waren zuerst beim Ulmer Spatz und ein Beifang im Böfinger Wald kostete auch noch Zeit. Unterwegs war "einfach mal beschleunigen" kaum möglich, da die Wege dafür häufig zu holprig waren (ist ja 'ne MTB-Runde).

Wir haben uns ab Böfingen vom Track leiten lassen, was vermutlich eine gute Idee war, da wir so recht interessante und bisher unbekannte Wege entdeckt haben. Kurz vor Stage 3 macht der Track allerdings eine Schleife, die ich weder vor Ort noch auf der Karte nachvollziehen konnte. Da muss ein "geheimer" MTB-Weg sein, den wir übersehen haben.   ;)

Die Aufgaben waren alle leicht zu lösen, so dass wir die nächste Station immer gut gefunden haben. Somit stand wie gewünscht das Radeln und nicht die Suche im Vordergrund.

"Kurz vor dem Ende" war es dann schon zu dunkel und wir sind nach Dornstadt über die Strasse bzw. den Radweg nach Hause gefahren, um noch die Resthelligkeit auszunutzen.

Heute stand zuerst "Wippi - Im Dunkeln" auf dem Programm. Aber danach war noch genug Zeit, um diese Runde abzuschließen. Wir sind von Blaustein direkt zur Stage 9 hoch und konnten danach an einem warmen Sommerabend gemütlich zum Final radeln. Die exakten Koordinaten mit Abstand "0 m" auf dem Garmin waren auch hier erfreulich.

Insgesamt war die Runde doch fordernder, als ich vorher erwartet habe. Aber das schadet der Kondition sicherlich nicht.   ;)

Vielen Dank an dogesu für die Mühe mit dieser Radrunde!!

TFTC! #237 @20:03
(unterwegs mit plusC.)

gefunden 07. August 2016 kickstarter hat den Geocache gefunden

Heute gings mal wieder zum Radfahren.
MTB hab ich nicht. Also gings mit meinem 20kg schweren Trecking Rad los. Auch das ging recht gut.
Bin nach dem Mittagessen los. Das Wetter war Super zum Radfahren.
Hab ganz vergessen das heute der Einstein Triathlon ist. Das hat mich auf dem Weg zu S1 und S2 etwas aufgehalten. Da war schier kein durchkommen.
Ab der Bofinger Halde konnte ich dann wieder Fahrt aufnehmen.
Und danach kam ich an einen Ort wo ich schon ewig nicht mehr war. Zum letzten Mal war ich hier in der Anfangszeit vom Cachen Es ist immer wieder schön hier. Bei S4 hatte ich auch ein Problem mit der Farbe. Das Schild hat etwas Rot verloren und ist jetzt eher (Rot)Braun. Oder ich bin Farbenblind.
Das nächste Ziel war schlüssig und so konnte es weiter gehen von stage zu stage.
Das Versteck mit der Finalformel hat mir sehr gefallen. Natürlich auch die Örtlichkeit.
Viele Wege kannte ich schon. Es gab aber besonders in der Dornstadter Gegend viele Stellen wo ich noch nicht war. Vom Rätselwald mal abgesehen ;-)

Danke fürs hegen und pflegen der langen Runde und Viele Grüsse Kickstarter

Hinweis 14. April 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Zu Stage 5 gibt es nun eine präzisere Beschreibung, an Stage 6 mußte ich wegen Abwesenheit des Schildes die Fragestellung ändern.

gefunden 27. Juli 2014 hochfa hat den Geocache gefunden

Als der Cache veröffentlicht wurde, war ich gerade neben an im Biergarten - mit dem Fahrrad -.

S2 lag auf einer Wartungsrunde mit dem Fahrrad.

Der Rest wurde dann virtuell gefahren - bis auf den Abstecher zur Formel.

Heute dann zu Fuss zum Dösle und als 4. im kleinen Team verewigt.

 

Tftc

gefunden 27. Juli 2014 icho40 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir diesen Cache schon bei GC geloggt haben, darf das Log bei OC natürlich nicht fehlen

Da wir nicht so gerne so weit radeln, haben wir Gehirnjogging betrieben
und konnten so die Fragen beantworten.
Nach einem kurzen Spaziergang zur Formel, die wirklich schön versteckt ist,
konnten wir die Finalkoordinaten berechnen.

Heute haben wir mit hochfa nach einem schweißtreibenden Spaziergang die Dose gefunden.

Danke für den Rätselspaß