Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

SVC: Baumlauben

Finde lebende Lauben aus Bäumen

von kruemelhuepfer     Deutschland

N 56° 13.861' E 003° 44.642' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 30. Juli 2014
 Veröffentlicht am: 30. Juli 2014
 Letzte Änderung: 13. März 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC111C9

15 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
1 Ignorierer
400 Aufrufe
31 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Er ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.

Eine Baumlaube entsteht durch das Verflechten von Pflanzen der gleichen Gehölzart. Es eignen sich dazu u.a. Ahorn, Esche, Hainbuche, Linde oder Rotbuche. Sie werden halbkreisförmig angeordnet. Zur besseren Formgebung können die jungen Triebe über Holz- oder Metallgerüste gezogen werden. Die Äste verwachsen um so dichter miteinander je häufiger geschnitten wird. Durch das Verwachsen der sich kreuzenden Stämmlinge werden aus Hecken Lauben und aus Lauben Häuser.

Im Kreislehrgarten in Bad Grönenbach bei N 47° 52.520' E 010° 13.029' sind an den oben angebenenen Koordinaten zwei Baumlauben aus Spitzahorn bzw. Hainbuche im Frühjahr 2002 angepflanzt worden.

Deine Aufgabe ist nun:

  • Finde weitere Baumlauben.
  • Mach mind. ein Foto von innen, ein Foto von außen und eines mit dir und/oder deinem GPS-Gerät (alternativ auch ein anderes Kennzeichen, dass du dort warst).
  • Ermittle die Koordinaten.
  • Schreibe einen Logeintrag mit dem Ort und den Koordinaten und hänge die Fotos an. Schön wäre es auch, wenn du die Baumart angibst.

Jede Baumlaube bzw. Gruppe von Baumlauben kann nur einmal geloggt werden, jeder darf nur einmal loggen. Bei Gruppenlogs gibt der Erstlogger die weiteren Finder mit an.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 47 52.520 E 010 13.029") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Baumlaube aus Hainbuche (außen)
Baumlaube aus Hainbuche (außen)
Baumlaube aus Hainbuche (innen)
Baumlaube aus Hainbuche (innen)
Baumlaube aus Spitzahorn (außen)
Baumlaube aus Spitzahorn (außen)
Baumlaube aus Spitzahorn (innen)
Baumlaube aus Spitzahorn (innen)

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Baumlauben    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 02. Juli 2023 Krokantstreusel hat den Geocache gefunden

N 54 31.068 E 009 32.420

Der Schleswiger Barockgarten in der Nähe des Schlosses ist mit seinen Terrassen wirklich sehr schön angelegt. Aus der Luft kann man sogar ein "Anno 1690" erkennen, verwirklicht durch kleingehaltene Hecken in Kiesbeeten. Wer an einem warmen (oder regnerischen Tag) trotzdem erstmal genug vom Anblick des Gartens hat, kann eine kleine Pause in einer Baumlaube einlegen. Ungewöhnlich an dieser ist, dass sie noch ein zusätzliches Dach hat. Aber da es ein sonniger und regnerischer Tag war, will ich mich nicht beschweren. :)

 

Danke für die Safari.

Bilder für diesen Logeintrag:
Die Laube im Schleswiger Barockgarten von außenDie Laube im Schleswiger Barockgarten von außen
Die inneren WerteDie inneren Werte

gefunden 06. November 2021 OskarZuFuss hat den Geocache gefunden

Das Motiv für den Safari-Cache ** SVC: Baumlauben ** habe ich nach langer Suche und einem weiten Fussmarsch hier gefunden:
Koords: N47° 42.011 E10° 53.519

Diese beiden Baumlauben, die gerade am entstehen sind, habe ich heute bei einem kleinen Multi in Langau bei der Bildungs- und Erholungsstätte gesehen.

..oooO.............Ein dickes Dankeschön an ** kruemelhuepfer **
...(.....)..Oooo...fürs Erstellen dieses Safari-Cache
....\...(.....(....).... ** SVC: Baumlauben **
.....\_)......)../.....
...............(_/......Gruss aus Kaufbeuren, OskarZuFuss

Nach einigen geloggten Safari-Caches habe ich festgestellt, dass ich manche Aufgabenstellungen falsch verstehe, oder nicht im Sinne der Owner umsetze. Sollte mein Log daher nicht passen, bitte einfach löschen :-).

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof
LogproofLogproof
LogproofLogproof

gefunden 13. Januar 2021, 20:01 xxtine19 hat den Geocache gefunden

Welch ein Baumgewächs in Potsdam, der Elefantenbaum

N 52° 24.918' E 013° 04.244

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1

gefunden 07. April 2019 pingo21 hat den Geocache gefunden

Nach unserer Radlrunde entlang der Brenz fanden wir eine Stelle zum vespern und ausruhen: N48 32.907 E10 18.827, in Bächingen zwischen der Naturstation "Mooseum" und der Brenz. Es gab eine Hängematte, Bänke, einen Barfußpfad und eine noch sehr offene Laube. Im Sommer sicher ein schöner schattiger Ort. Jetzt war die Sonne noch nicht so stark und die Weiden noch sehr kahl. Danke für diese schöne Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
ÜberblickÜberblick
inneninnen

gefunden 08. September 2018 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Im Innenhof der FH an der Kieler Legienstraße gibt es eine schöne Baumlaube.
Sie besteht aus Weiden. Die Koordinaten sind N54° 19.651 E010° 07.792.
Danke für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC111C9_Baumlaube_vorOC111C9_Baumlaube_vor
OC111C9_Baumlaube_inOC111C9_Baumlaube_in