Waypoint-zoeken: 

Gearchiveerd

 
Wasserhaus Seifertshausen

door Altes Ehepaar     Duitsland > Hessen > Hersfeld-Rotenburg

Attentie! Deze cache is "Gearchiveerd"! Er bevind zich geen behuizing op de aangegeven (of uitgerekende) coördinaten. Het is dan ook raadzaam om deze cache niet te gaan zoeken!

N 51° 02.951' E 009° 46.955' (WGS84)

 andere coördinaatstelsel
 Grootte: micro
Status: Gearchiveerd
 Benodigde tijd: 0:27 h   Lengte: 1.5 km
 Verborgen op: 05. april 2005
 Listed since: 06. december 2005
 Laatste verandering: 19. december 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC111E
Ook gepubliceerd op: geocaching.com 

7 Gevonden
0 Niet gevonden
0 Opmerkingen
1 Maintenance log
0 Volgers
0 Negeerders
50 Bekeken
0 Log pictures
Geokrety verleden

Large map

   


Beschrijving    Deutsch (Duits)

Bei den Anfangskoordinaten angekommen, trifft man auf das neue Wasserhaus, welches das schöne Dörfchen zu seinen Füßen mit Wasser versorgt. Beim Aufstieg erhascht man schon den ein oder anderen schönen Blick in die Natur.
Angekommen warten einige Aufgaben auf ihre Lösung, um die Finalkoordinaten zu finden.

A= Anzahl der Mittelstreben des linken Torflügels

B= Anzahl der Glasbausteine die im Gebäude eingemauert sind

C= Anzahl der senkrechten Pfosten die den Maschendrahtzaun berühren.

Diese drei Zahlen sollten zusammen 79 ergeben, nur zur Sicherheit.

Finalkoordinaten:
N51°0(Wurzel aus A).(174+B)
E009°46.(295-C)


Alles ist zu Fuß zu meistern, allerdings braucht man dann viel Zeit und Ausdauer. Mit dem Auto o.ä. lassen sich einige Wege verkürzen.

Gecodeerde hint   Decoderen

Nyh haq Orgba trora zve Unyg


A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hulpmiddelen

Zoek caches in de omgeving: alle - zoekbaar - zelfde cache soort
Download als bestand: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Logs van Wasserhaus Seifertshausen    Gevonden 7x Niet gevonden 0x Opmerking 0x Maintenance 1x

OC-Team Gearchiveerd 19. december 2016 dogesu has archived the cache

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com (GCNDC6) lassen darauf schließen, dass der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

dogesu (OC-Support)

Gevonden 19. juni 2015 Slow heeft de cache gevonden

Heute auf Tour in Dankerode zur Hirschrunde und da ich noch Zeit hatte, konnte auch das Wasserhaus Seifertshausen besucht werden.
Hier konnten dann 2 Aufgaben erfüllt werden. Glasbausteine konnte ich keine sehen nur 2 Fenster.
Aber man konnte ja B errechnen zum Glück.
So konnte es dann zum Finale gehen, hier mal etwas umgeschaut und dem Eintrag ins Logbuch stand nichts mehr im Wege.
Schön gemacht vielen Dank fürs Zeigen.

Gevonden 12. oktober 2008 thomasm80 heeft de cache gevonden

- 12.10.2008 / 16.00 Uhr -

Ich war schon einmal hier, jedoch passte das Rätsel nicht mehr so ganz zum inzwischen durchgeführten Umbau des H2O-Hauses (Glasbausteine? Maschendrahtzaun? Gibts hier beides nicht!)...

Das hatte ich dem Owner mitgeteilt und er war so kulant, mir mitzuteilen, mich doch mal genau umuschauen, wenn ich wieder mal am Wasserhaus stehe, da würde mir bestimmt etwas auffallen...

Heute mal gemacht und siehe da, mir fiel etwas ins Auge, als ich oben am Berg stand.
Dort vor Ort, nach genauerer Untersuchung, hatte ich den Kleinen urplötzlich in der Hand...!

Okay. Richtige Eingebung gehabt.

TFTC
ThomasM80

Gevonden 09. april 2007 Kalli heeft de cache gevonden

Glasbausteine gibt's nicht mehr, bei den Pfosten kann man geteilter Meinung sein, welche zählen und welche nicht. Am Final angekommen, war die Sache dann aber klar.
Etwas abgekürzt, da ich vorher beim Cache Wüstung Hilwarterode war. Tolle Aussicht.
No Trade.
Vielen Dank, Kalli

Gevonden 04. februari 2007 OldWhiteMan heeft de cache gevonden

War ja steile Wanderung. Wir mussten auch noch über Wiesen und Zäune klettern weil wir am falschen Feldweg abgebogen waren. Und dann die Überraschung am Wasserhaus, doch noch einiges an Schritten ;-)

Hat aber Spaß gemacht und Koordinaten waren sehr genau. Nur das mit den Glasbausteinen war mir ein Rätsel, sowas gabs bei dem Haus garnicht, wurde da was baulich verändert? Diese Koordinate konnte man aber mit Hilfe deiner Summe auch so errechnen.
Übrigens das Alu ist glaub kein Alu sondern Weissblech!

Feiner Cache!
OldWhiteMan & Milke & little_cat