Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC - Alles Super (- lativ)

 Gesucht sind die größten, kleinsten, ältesten, kältesten, schiefsten, steilsten, seltesten...

von cacher.ella73     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rhein-Lahn-Kreis

N 50° 19.692' E 007° 45.729' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 19. August 2014
 Veröffentlicht am: 19. August 2014
 Letzte Änderung: 27. Oktober 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC112D6

34 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
1 Ignorierer
273 Aufrufe
80 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Gesucht sind hier alle Dinge / Orte die in ihrer Beschreibung ein "STEN" beinhalten.

Dabei ist es egal ob es sich dabei um den z.B. höchsten Turm der Welt / Europas / Deutschland oder irgendeiner Stadt handelt.

Euer Fund zählt auch, wenn das Objekt nur zu den z.B. steilsten Standseilbahnen gehört, da es immer wieder zu Streitereien kommt, welcher Ort jetzt zum Beispiel das schiefste Gebäude besitzt. (siehe Hinweis am Ende des Listings)

 

Logregel:

 

  • Das gefundenes Objekt muss vorhanden sein. Nur eine Hinweistafel oder ein Schild geht nicht.
  • Und es muss auch in einem längeren Zeitraum an dieser Stelle zu finden sein.
  • Macht ein Foto davon (mit euch, eurem GPS oder einem anderen persönlichen Gegenstand) und ladet es mit eurem Log hoch.
  • Gebt den Ort und die Koordinaten des Objektes an.
  • Erzählt etwas darüber, nennt ggf. Meterangabe, Grad der Steigung, alter, länge usw.
  • Jedes Objekt darf nur 1x als Fund geloggt werden. (Ausnahme Team-Logs)

 

Die Listingkoordinaten sind somit bereits vergeben, sorry!

ACHTUNG!

Da es schön wäre, wenn möglichst viele Objekte hier vertreten wären, dürft ihr diese Safari mehrmals loggen. (Wer keinen zusätzlichen Fund loggen will, kann  - insofern er möchte- einen Hinweis loggen.) Allerdings müssen dann die Orte an denen ihr die Objekte gefunden habt mindestens 1 km auseinander liegen!

 

 

Viel Spaß!


Hinweis:

Die Listingkoordinaten liegen auf dem schiefen Turm von Dausenau.

 

Der schiefe Turm von Dausenau wurde in der Folge der Stadtrechtsverleihung 1959 errichtet und war als Obertor für die Sicherung der Stadt zuständig.
Der Turm (ursprüngliche Höhe ca. 25 m) neigt sich mittlerweile 2,46 Meter in Richtung der Hauptstraße.
Ab 1950 wurde er um ca. 7,5 Meter abgebrochen, da die Schräglage immer bedrohlicher wurde.
Die Bewegungen des Turmes werden anhand von Gipsmarken beobachtet. (Die Siegel werden genau über einen Spalt angebracht, wenn das Siegel bricht, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Neigung des Turmes immer noch weiter voranschreitet.
Das letzte Siegel von 1979 ist noch intakt, allerdings führt ein Riss in der Nähe des Siegels vorbei.)
Laut Wikipedia ergab eine genaue Messung im Jahr 2003 eine Abweichung des Turms von Dausenau um 5,8 Gon. Folglich müsste der Dausenauer Turm mit 5,24 Grad den Weltrekord von Suurhusen (Schiefster Turm der Welt) gebrochen haben.


Genaueres (Ursache für die Neigung) kann man in folgendem Link nachlesen:

Schiefer Turm

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Nassau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC - Alles Super (- lativ)    gefunden 34x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 20. Oktober 2017 weltengreif hat den Geocache gefunden

N51 9.724 E7 8.193

Two "sten" for the price of one!

A wee while ago, Jr. and I made a trip to Müngsten, of course solely to enjoy the sunshine, a wee bath, some cycling *mumble* and a few safari caches. This spot is worth visiting not only, but perhaps for some mostly because of Müngstener Brücke, Germany's highest railroad bridge. Incidentally, I used to commute to work via this bridge until recently. Talk about the perks of going to work!

There's also a funny story connected to this bridge. As you can see in one of the pictures, the whole construction is currently getting some serious maintenance work and has been for years now. Getting the track reopened after it had been closed due to structural problems was a nightmare. One such delay was caused by a SNAFU on the Bahn's part: the weight taken as the basis for a reapplication was that of an empty train, forgetting the considerable weight of the passsengers. Obviously, this caused a lot of mirth, though I guess the track closure was a big PITA for a lot of people, as the time difference to travelling to Remscheid by bus is humungous.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #7500 (approx.)
Found on 20 Oktober 2017 at 18:54

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
PlaquePlaque
Müngsten BridgeMüngsten Bridge
ModelModel

gefunden 06. Oktober 2017 Riedxela hat den Geocache gefunden

Bei meinem Aufenthalt in Freudenstadt im Schwarzwald musste ich natürlich auch den größten Marktplatz Deutschlands besuchen. Ursprünglich war die Fläche zum Bau eines Schlosses vorgesehen und hat in etwa einen quadratischen Grundriss. Ich habe mal die Diagonale von einer Ecke zur anderen mit dem GPS ermittelt und zwar von der evangelischen Kirche bis zum Rathaus und bin auf 309 Meter gekommen.

Der Mittelpunkt des Marktplatzes befindet sich etwa bei N 48° 27.830  E 008° 24.679

Vielen Dank für die superlative Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Schild über den MarktplatzSchild über den Marktplatz
StadtplanStadtplan
ev. Kircheev. Kirche
RathausRathaus

gefunden 23. Juli 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Zufällig habe ich eben diese Safari gefunden. Also, ich war in Odenthal (Nähe zu Köln) an der St. Pankratius-Kirche. Diese ist die älteste Kirche des bergischen Landes und hat die älteste Kirchenglocke des Rheinlandes.

Die Kirche ist eine flachgedeckte, dreischiffige romanische
Pfeilerbasilika aus dem 11. Jahrhundert, gebaut nach dem Vorbild der
Stiftskirche zu Düsseldorf-Kaiserswerth. Der Kirchenraum ist äußerst
schlicht gegliedert. Pfeiler und Rundbögen weisen sparsame und einfache
Zierformen auf. Die Seitenschiffe wurden 1701 erneuert, und 1893/94
wurde die Kirche erweitert: Abbruch der Apsis, Neubau von Querschiff,
Apsis und seitlichen Sakristeien, Verblendung der Außenmauern mit
Kalkstein (außer dem Turm). Schwere Schäden erforderten 1972-1976 eine
gründliche Restaurierung. Der Turm blieb in seiner ursprünglichen
Bauweise erhalten, wurde 1972 neu verputzt und, wie im Mittelalter
üblich, farbig gefasst.
Glocken:
Die älteste, um 1050, wird als die älteste, noch in Gebrauch
befindliche Glocke des Rheinlandes bezeichnet.
Weitere Informationen (die Textausschnitte stammen auch daraus):
http://www.pankratius-odenthal.de/content/?page=kirche
https://de.wikipedia.org/wiki/St._Pankratius_(Odenthal)

Koords: N 51° 02.014 E 007° 07.029

Bilder für diesen Logeintrag:
Schautafel der GemeindeSchautafel der Gemeinde
Kirchenschiff mit FahrradKirchenschiff mit Fahrrad

gefunden 08. Mai 2017 FlashCool hat den Geocache gefunden

Bei einem Stadtrundgang in Butzbach kamen wir an einer schicken alten Fachwerkkirche vorbei. Auf einem Infoschild fand sich ein Hinweis zur ältesten Fachwerkkirche Hessens und wir erinnerten uns an diese Safari...

St. Wendelinskapelle
Älteste Fachwerkkirche Hessens, um 1440 erbaut. Seit etwa 1375 befand sich bei St. Wendelin, dicht vor der Stadt liegend, das städtische Hospital (Kranken-, Armen- und Altersheim), angebaut ein ehem. Hospitalgebäude.

Koordinaten: N 50° 25.849 E 008° 40.273

Vielen Dank für die interessante Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Älteste Fachwerkkirche Hessens #1Älteste Fachwerkkirche Hessens #1
Älteste Fachwerkkirche Hessens #2Älteste Fachwerkkirche Hessens #2

gefunden 05. Februar 2017 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 37.370, E 012° 14.650

Bei der Göltztalbrücke handelt es sich um die größe Ziegelbrücke der Welt. Sie wurde von 1846 bis 1851 u.a. aus 26 Millionen Mauerziegeln für die Eisenbahn erbaut.

Danke für die Suchaufgabe

Bilder für diesen Logeintrag:
größte Ziegelbrücke 1größte Ziegelbrücke 1
größte Ziegelbrücke 2größte Ziegelbrücke 2