Wegpunkt-Suche: 
 
Unbekannter Geocache
Fliegendes Ferkel

 Dieser Cache führt Dich an einen sehenswerten Ort

von MoWoWing     Deutschland > Bayern > Augsburg, Kreisfreie Stadt

N 48° 21.500' E 010° 54.340' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 12. September 2014
 Veröffentlicht am: 13. September 2014
 Letzte Änderung: 06. Mai 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC1145D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

28 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
2 Beobachter
1 Ignorierer
337 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    Deutsch  ·  English  ·  Français  ·  Italiano  ·  Nederlands

Mit diesem Cache möchte ich Dich an einen interessanten und sehenswerten Ort führen, die ehemalige Schülesche Kattunfabrik.
Leider sieht es hier nicht mehr so aus, wie auf nachfolgendem Bild vom Ende des 18. Jahrhunderts.
 

Schülesche Kattunfabrik

Es handelt sich um ein bedeutendes Denkmal der Industriearchitektur und eines der frühesten erhaltenen Fabrikgebäude Deutschlands überhaupt. Bis 1996 war es eine hufeisenförmige Dreiflügelanlage mit repräsentativer, schlossartiger Rokokofassade, 1770-1772 von Leonhard Christian Mayr (1725-1810) für den Kattunfabrikanten Johann Heinrich Schüle errichtet. Das frühklassizistische Hofgitter (um 1775) befindet sich seit 1976 auf dem Fronhof beim Augsburger Dom. Das Baugrundstück, ursprünglich ein bei der Wolfsmühle gelegener Garten, war 1758 von Schüle für 4500 Gulden ersteigert worden. 1996 wurden, trotz massiver Proteste, die Seitenflügel des Gebäudes wegen angeblicher Baufälligkeit abgebrochen. Lediglich der Ostteil mit der denkmalgeschützten Fassade blieb stehen. Die neu errichteten Seitenflügel aus Glas und der historische Mitteltrakt beherbergen heute die Fakultät für Gestaltung der Hochschule für angewandte Wissenschaften - Fachhochschule. 

 

 

 

 

 

Zum Cache:

Mit Parkmöglichkeiten ist's hier schlecht bestellt. Am besten, Du kommst mit dem Fahrrad. Alternativ nimmst Du die Straßenbahn Linie 6 und steigst an der Haltestelle "Hochschule Augsburg" aus und gehst einfach ein paar Schritte rechts um das Glasgebäude herum.

 

Station 1: N 48° 21.500' E 010° 54.340'
(= obige Startkoordinaten)

BFliegendes Ferkelegib Dich hierher in den Innenhof der ehemaligen Schüleschen Kattunfabrik, bewundere die schöne Anlage und sieh Dich nach dem fliegenden Ferkel um.

Der Innenhof ist von drei Gebäudeteilen umgeben.
Auf einer orangefarbenen Infotafel in der Nähe des fliegenden Ferkels sind die Gebäudeteile dargestellt und mit Kennbuchstaben markiert.

Ermittle:
A =      Buchstabenwert des Gebäudeteils, auf den das Ferkel zufliegt.
B =      Buchstabenwert des gegenüberliegenden Gebäudeteils.
C =      Buchstabenwert des Gebäudeteils, der den Innenhof im Nordosten abschließt.
(Buchstabenwert = Stellung des Kennbuchstabens des Gebäudeteils im Alphabet)

 


Final:  N 48° 21.(39 * A + C)' E 010° 54.(33 * B + A)'


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svanyr: Fgrvt qvr Gerccr ubpu! Zntargvfpu.
Genh Qvpu, Qh jvefg avpug troyvgmg!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fliegendes Ferkel    gefunden 28x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 2x

gefunden 31. Oktober 2018 fangolin hat den Geocache gefunden

Nachloggen auf Opencaching...

Log vom 05.01.2016 bei GC.

Ok, ich sah das Ferkelchen heute zum Ersten Mal. Die Fragen waren schnel beantwortet und das Döschen lies sich auch nicht lange bitten. Netter Kurzmulti, der mir Spaß gemacht hat!

Danke fürs zeigen des Projekts
fangolin

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jahrelang wurde diese Plattform regelrecht vernachlässigt, ein Nachloggen aller Caches die auf beiden Plattformen gelistet sind, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Nun versuche ich zumindest mal diejenigen, die in der Homzone liegen auf den neuesten Stand zu bringen.

Danke MoWoWing für den Cache und dein Verständnis  :)

Gruß, fangolin

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 14. Oktober 2018 goof390 hat den Geocache gefunden

bei der letzten stadttour habe ich es zeitlich nicht mehr geschafft hier auch fertig
zu werden. aber mann braucht ja auch nicht nur einen koffer in berlin .
das gut versteckte freche dösle konnte jetzt auch erfolgreich besucht werden.
danke fürs herlocken und zeigen dieser stelle in der stadt. habe ich gerne ins
besuchsprogramm aufgenommen. ein herzla ist nun auch eins mehr in der box.
schön das diese dose auch auf oc zu finden war.
dfdc mit grüßen aus dem frankenland goof390

gefunden 28. September 2018, 15:16 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Schöner, lösbarer, kleiner Multi mit einem überraschend genialen Final.
DFDC

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 27. August 2018 Schatzhund hat den Geocache gefunden

Mein erster Cache, den ich bewusst über OC gefunden habe.

Der Cache steht schon länger unter meiner Beobachtung und auf meiner Wunschliste, allerdings bei GC. MoWoWing-Caches habe ich dort  als qualitativ sehr hochwertig kennengelernt und so ist das ein gelungener Einstieg hier.

Zu OC bin ich auf eine sehr lustige Weise gekommen, indem ich während eines GC-Nachtcache aus Verzweiflung meinen Suchradius stark erweitern musste und dabei gleich zwei OC's gefunden habe. Da wird man dann schon mal neugierig;-) Mal sehen was daraus noch wird?

Zu diesem Cache: Mit dem Fahrrad bin ich hier nach Feierabend hergeradelt. Alle Fragen waren gut zu beantworten und nachdem das Flugschwein entdeckt war, ging es mit dem Drahtesel bis zum toll gemachten Final. Sowas in der Art habe ich ja schon öfter gefunden, aber hier wurde mit viel Liebe zum Detail gearbeitet. Gut getarnt!

Dankeschön an MoWoWing für den Feierabendspaß, mit dem mir mein erster Arbeitstag nach drei Wochen Urlaub versüßt wurde.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 04. April 2018 Schatzforscher hat den Geocache gefunden

So nun platzieren sich der Geocacherzwerg und der Schatzforscher auch hier im Logbuch. Im Rahmen unserer Vorbereitungstour für das im Herbst stattfindene HQ-Event haben wir uns mal die geplante Location aus Eventsicht angeschaut. Das Ferkel ist ausgesprochen interessant. Beim ersten Mal haben mir entscheidene Infos gefehlt, die aber heute auch wegen eines super Parkplatzes entspannt ermitteln konnten. Das war ein sehr schönes Erlebnis. Vielen Dank für den Cache sagt der Schatzforscher