Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Zunderpilz (Safari)

 Finde einen Baum mit Zunderschwamm

von Landschildkroete     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Märkischer Kreis

N 51° 22.131' E 007° 50.551' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 22. Oktober 2014
 Veröffentlicht am: 22. Oktober 2014
 Letzte Änderung: 23. Oktober 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC11629

39 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
1 Ignorierer
290 Aufrufe
69 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Ich gebe dir Zunder, jeder kennt dieses und andere Sprichwörter.
Aber was ist Zunder.

Nicht immer war das Kochen so bequem wie heute.

Im Zeitalter der Feuerzeuge denkt kaum jemand darüber nach, wie in alter Zeit Feuer entfacht wurde.
Die Entdeckung und Nutzung des Feuers war für unsere Entwicklung ein entscheidender Meilenstein.
Nahrung konnte gekocht bzw. gebraten werden. Ohne Feuer keine Wärme im Winter usw..
Aber Feuer mußte man anzünden.
Lange Zeit wurde Feuer mit einem Feuerstein und Schlageisen geschlagen und mit dem Zunderschwamm die Funken aufgefangen um sie dann auf das Brennmaterial zu übertragen.

Zunderklöppler war früher ein angesehener Beruf. Dieser streifte durch die Wälder und sammelte Zunderschwämme.
Zur Aufbereitung wurden die Pilze mehrere Stunden gekocht. Dem Wasser wurde Nitrate, z. B. in Form von Kuhurin zugegeben. Anschließend wurden die Pilze getrocknet und weich geklöppelt (geschlagen).

Der Zunderschwamm bzw. Zunderpilz (Fomes fomentarius) wurde Jahrhunderte als Mittel zum Anzünden verwendet.Mit der Erfindung der Zündhölzer (ca. 1900) gab es keinen Bedarf mehr für den Zunderschwamm als Anzündhilfe.

Dieser Pilz wächst auf alten bzw. abgestorbenen Bäumen.

Logbedingungen:

-> Mache ein Foto von einem, von Dir gefundenen Baum mit Zunderpilz, zusammen mit deinen GPS oder Dir selbst oder einen mitgebrachten Gegendstand. Das Foto muß von Dir selbst fotografiert und als solches erkennbar sein, also mit deutlichen Merkmal im Foto (siehe  Beispiel unten)

-> Hänge das Foto an deinem Log an.

-> Miss die Koordinaten ein und schreibe diese in deinen Log.

-> Gib an wo du den Zunderschwamm gefunden hast und wenn möglich an was für ein Baum er sich befindet.

-> Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen.

                                                             Viel Spaß beim Pilze finden!

Das gefunde Beispiel befindet sich an Todholz. Gefunden im Sauerland bei einer Wanderung im Hönnetal.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Beispiel: Zunderpilz mit Landschildkroete
Beispiel: Zunderpilz mit Landschildkroete
Baumstamm mit Zunderpilze
Baumstamm mit Zunderpilze

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Homert <MK> (Info), Naturpark Homert (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zunderpilz (Safari)    gefunden 39x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 04. September 2017, 13:00 Schnullebacke hat den Geocache gefunden

Auf unserer heutigen Wanderung im Kleinwalsertal von Baad nach Mittelberg entdeckten wir an einem alten Baum diesen Zunderpilz. Da fiel uns doch gleich diese Safari ein und der Zunderpilz wurde fotografiert. 

Die Koordinaten lauten: N 47 18.952 E 010 08.532

Vielen Dank für die Idee dieses Safari-Cache und liebe Grüße an Landschildkroete von Schnullebacke aus Marbach am Neckar 

Bilder für diesen Logeintrag:
Zunderpilz Mittelberg 1Zunderpilz Mittelberg 1
Zunderpilz Mittelberg 2Zunderpilz Mittelberg 2
Zunderpilz Mittelberg 3Zunderpilz Mittelberg 3

gefunden 20. August 2017, 10:09 weltengreif hat den Geocache gefunden

Another Sunday trip saw me head down to Altenberg in order to grab some trads, mysteries and a few multis as well as get a bit of a workout. The tour, though only a mere 35km long, proved arduous as it led me along a multitude of muddy paths that bogged me down and forced me off the bike for a good portion of the way. The weather, however, held up and I wasn't forced to gain altitude too offen, so the trip ended up being pleasant enough.

As I tried to manoeuver as gracefully as possible through the muddy woods, I also came across this trunk barring my way at N 51° 04.188 E 007° 09.206. At least it also gave me the opportunity to log this safari. Interesting info by the way.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #587 (approx.)
Found on 20. August 2017 at 10:09

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
Findet fungus @ EifgenFindet fungus @ Eifgen
more tindermore tinder

gefunden 09. August 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Es war einmal ein Baum am Rande eines Parkplatzes von einer Wohnsiedlung. Das Wetter meinte es nicht gut mit diesem Baum, denn es kam ein Sturm auf, der den Baum zu Fall brachte. Meine Feuerwehrgruppe musste kommen und den fällen.
Das ist Monate her. Der Baumstumpf steht immer noch und diente nun als Zuchtort für Zunderschwamm. Da musste ich ja zugreifen.
Diese Pilze kannte ich zwar vorher schon, aber dass es sich um Zunderschwamm handelt, weiß ich erst durch diese Safari.

Vielen Dank!

Koords: N50°57.858 E 7°03.393

Bilder für diesen Logeintrag:
ZunderZunder

gefunden 22. November 2016 meerespanda hat den Geocache gefunden

Im Niendorfer Gehege, Hamburg, hatte die Sache einen Haken und unterwegs sind uns einige Pilze an Bäumen aufgefallen. Ein paar schöne Exemplare haben wir der Freude halber abgelichtet und haben dabei zufällig auch (hoffentlich) einen Zunderpilz entdeckt.

N 53° 36.620 E 009° 55.689

Bilder für diesen Logeintrag:
ZunderpilzZunderpilz

gefunden 16. Oktober 2016, 15:20 eukalyptus hat den Geocache gefunden

Für diese Safari habe ich Zunderpilze an einem alten baum in Bremen Huchting fotografiert bei
N 53° 02.942 E 008° 42.524.

Bilder für diesen Logeintrag:
Baum mit ZunderpilzenBaum mit Zunderpilzen
mit meinem Garminmit meinem Garmin