Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Dosen und Pilze finden (Safari)

 Bei einem Cache Pilz(e) finden und bestimmen

von Q-Owls     Deutschland

N 47° 36.263' E 009° 19.748' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 28. August 2014
 Veröffentlicht am: 22. Oktober 2014
 Letzte Änderung: 06. November 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC116B4

31 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
348 Aufrufe
43 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Cachelisten

Bodensee-Safari von FlashCool

Gefahren
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Pilz und Cache

Früher gingen wir in den Wald, um Pilze, Beeren, Esskastanien oder etwas Dekoration zu sammeln. Inzwischen suchen wir vor allem Döschen, und es kommt oft vor, dass wir nicht mal daran denken, eine Plastiktüte oder gar einen Korb dabei zu haben.
Kommt Euch das bekannt vor?

Vielleicht sollten wir wieder etwas naturnaher werden. Deshalb ist es Aufgabe für diesen Safari-Cache, bei einem Geo- oder Opencache einen oder mehrere Pilze zu finden und Beides zusammen zu fotografieren. Die Pilze sollen für das Foto an ihrem Original Standort bleiben(!), und nur die Dose darf maximal 10 Meter bewegt werden.

Zum Loggen dieses Safari Caches bitte folgendes tun:
  • Einen Cache und nahe dabei Pilz(e) finden.
  • Cache und Pilz(e) wie oben angegeben fotografieren; gerne mit Euch oder irgendetwas von Euch im Bild.
  • Die Pilzsorte bestimmen und im Logtext angeben. Zusätzlich die ursprüngliche Entfernung Cache/Pilz.
  • Beschreiben, was Ihr vielleicht sonst noch Interessantes gesehen/erlebt habt.
  • Im Logtext die Koordinaten des Caches im Format
    "N DD MM.MMM E DDD MM.MMM" eintragen.
  • Jeder Fundort darf nur einmal genannt, bzw. geloggt werden (Ausnahme Teamlogs).
  • Diese Safari kann pro User bis zu fünfmal geloggt werden. Es muss sich dabei aber jedes mal um eine andere Dose und um eine andere Pilzsorte handeln.

Achtung: Pilze können extrem giftig sein!!
Unbekannte Pilze und vor allem die Knollenblätterpilze nicht anfassen; nur anschauen und fotografieren.
Bitte besonders auf Kinder achten!

Im Wald die Pilze und Caches (außer NC) bitte nur tagsüber suchen!

Das Döschen im Beispielfoto gehört zum Cache GC23XRK "Arch Attack - Rooting Around" in Wales, und der Pilz ist ein Maronenröhrling. Er war leider schon etwas angenagt, aber trotzdem lecker. Für das Foto musste die Dose nur auf die andere Seite des Baums gestellt werden.

Pilze gibt es übrigens nicht nur im Herbst. Manche sind bis in den Winter hinein zu finden. Ein paar Sorten (z. B. Märzellerling, Morchel, Maipilz) wachsen im Frühjahr, und einige Sorten findet man ganzjährig.

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Er ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Dieser Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z. B. "N 49 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!


FTF: mambofive; STF: Riedxela
Alle: Danke für die schönen Fotos!

Bilder

Maronenröhrling und Cache
Maronenröhrling und Cache
seltener Tintenfischpilz, aber gilt hier nicht, weil keine Dose vh.
seltener Tintenfischpilz, aber gilt hier nicht, weil keine Dose vh.
??-Pilz bei GC593FW "Nahtoderfahrung"
??-Pilz bei GC593FW "Nahtoderfahrung"
Hallimasch 30 cm neben dem Dosenversteck
Hallimasch 30 cm neben dem Dosenversteck
"Krause Glucke" bei GC6R2DK
"Krause Glucke" bei GC6R2DK
??-Pilz bei GC4CJG7, Gräfenwiesen
??-Pilz bei GC4CJG7, Gräfenwiesen
GC43G8N lag heute zwischen Schirmpilzen
GC43G8N lag heute zwischen Schirmpilzen
Dieser Cache "wohnt" zwischen Pilzen
Dieser Cache "wohnt" zwischen Pilzen

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dosen und Pilze finden (Safari)    gefunden 31x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

gefunden 20. August 2017 weltengreif hat den Geocache gefunden

Another Sunday trip saw me head down to Altenberg in order to grab some trads, mysteries and a few multi caches as well as get a bit of a workout. The tour, though only a mere 35km long, proved arduous as it led me along a multitude of muddy paths that bogged me down and forced me off the bike for a good portion of the the way. The weather, however, held up, and I wasn't forced to gain altitude too often, so the trip ended up being pleasant enough.

This cache was just some three steps away from this yellowish fungus, which, being far from an expert, would venture to be a crab-of-the-woods. Coords were N51 4.530 E7 9.657.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #7330 (approx.)
Found on 20 August 2017.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen wollen oder nicht. Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
Caches'n'ShroomsCaches´n´Shrooms

gefunden 20. August 2017, 17:30 Schnullebacke hat den Geocache gefunden

Am Final eines GC-Multis in Tübingen entdeckten wir in ca. 2 Meter Entfernung diese beiden Pilze.

Wir tippen mal laut Tante Google auf einen Kirschroten Speitäubling, haben aber ehrlich gesagt keine Ahnung.

Die Koordinaten lauten: N 48 30.032 E 009 04 018

Vielen Dank für die Idee dieses Safari-Caches und liebe Grüße an den Owner von Schnullebacke aus Marbach am Neckar

 


Bilder für diesen Logeintrag:
Pilz + DosePilz + Dose
2. Pilz + Dose2. Pilz + Dose

gefunden 27. Juli 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Ich war unterwegs in Odenthal-Untereschbach und habe mich an einem Märchen-Multi versucht, bei dem ich leider das Final nicht gefunden hatte. Auf dem Weg kam ich an einigen Pilzen vorbei, wobei ich ein Schnappschuss gemacht hatte mit einer Dose, die ich bei einem vorhergehenden Cache gefunden hatte (selbstverständlich gehörte diese Dose nicht zu dem gefundenen Cache).

Koords: N 50°57.288 E 7°13.876

Wir schätzen diesen Pilz ein als falschen Pfifferling

Bilder für diesen Logeintrag:
Pilz bei GC2VTEXPilz bei GC2VTEX

gefunden 13. November 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Auch hier ein zweiter Log, nachdem man diese Safari mehrmals loggen darf. Wir haben an oder besser gesagt unter einer Pilzgruppe einene weitere Pilzart gefunden. Haben an den Koordinaten N 49° 44.596 E 009°57.225 die Dose ganz vorsichtig herausgeholt um zu loggen.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Pilze an DosePilze an Dose

gefunden 24. Oktober 2016 anmj hat den Geocache gefunden

In unserem Urlaub auf Rügen habe ich beim cachen, am Fuß einer Eiche bei den Koordinaten N54° 26.913 E 013° 33.211 die auf dem Foto zu sehenden Pilze fotogrfiert. Die Dose die auf einem der Bilder zu sehen ist hat die Maße 15x11cm und die Pilze waren Kniehoch.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Pilz mit DosePilz mit Dose
Pilz mit EichenstammPilz mit Eichenstamm
Pilze im GroßformatPilze im Großformat