Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Altehrwürdige Postämter

 Eine Safari eigenständiger Postamt-Gebäude

von Padd_y     Deutschland > Bayern > Erlangen-Höchstadt

N 49° 34.054' E 010° 53.071' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 25. Dezember 2014
 Veröffentlicht am: 26. Dezember 2014
 Letzte Änderung: 26. Dezember 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC118F7

60 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
6 Beobachter
2 Ignorierer
605 Aufrufe
102 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


Im letzten Jahrtausend waren sie noch anzutreffen - stattliche Postämter in vor langer Zeit eigens für sie errichteten Häusern.

Heute sind sie meist unwirtschaftlich geworden und vielen ehemaligen Gebäuden sieht man nicht mehr an, dass sie mal das Drehkreuz des Postverkehrs waren.

Bevor sie ganz in Vergessenheit geraten, soll diese Safari sie in Ehren halten.

Die gewünschten Eigenschaften seien wie folgt:
·         eigenständige Gebäude, mindestens 50 Jahre alt
·         egal, ob noch für die Post aktiv oder in einer Nachfolge-Nutzung / leer stehend     

Eure Aufgabe:
·         schießt ein Foto, wo das ganze Gebäude zu sehen ist
·         ein weiteres (Detail-)Foto als Beweisbild - z.B. mit GPS oder irgendeiner Postkarte/Brief drauf
·         wie ist die heutige Nutzung?
·         nennt in Eurem Log die Position

Ergänzend wären interessant (soweit bekannt/vorhanden):
·         Baujahr und letztes Jahr der Post-Nutzung
·         ein Detailfoto, welches die frühere Aufgabe offensichtlich macht (z.B. Schriftzug "Postamt")


An den Cache-Koordinaten findet Ihr das ehemalige Postamt von Herzogenaurach.
Gebaut 1927, es wurde bis 1999 genutzt. Inzwischen ist dort die Polizei ansässig.
Den früheren Zweck kann man gut an einer Reiterfigur mit Posthorn erkennen.
P.S.: zwischen 1850 und 1927 war die Postexpedition in Privathäusern untergebracht.

 


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM"
(z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Bilder

Postamt Herzogenaurach
Postamt Herzogenaurach
Reiterstatue
Reiterstatue

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Altehrwürdige Postämter    gefunden 60x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 13. Oktober 2020 JTO hat den Geocache gefunden

Das Gebäude setzt sich aus diversen Epochen zusammen und mit geometrischen Farben verziert. Der Seitenturm mit den alten Gefängnissen ist der älteste Teil, der kleine Saal mit Rundbögen stammt aus dem 17. Jahrhundert, während der nach Süden gerichtete Teil aus dem 19. Jahrhundert stammt.
"Casa Mandamentale" oder Altes Rathaus war der alte Sitz des Prätors des Vigezzotals. Später beherbergte es den "Consiglio di Valle" und den "Consiglio comunale".
Aus der alten Post ist nun das Centro Culturale "Vecchio Municipio" geworden. Der Gemeinde steht die umgewandelte Ausstellungsfläche zur Verfügung.
Piazza Risorgimento, S. Maria Maggiore, Valle Vigezzo: N46°8.103' • E8°28.045'
Vielen Dank an 'Padd_y' für diesen Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
SVC PostämterSVC Postämter

gefunden 24. August 2020 MCEO hat den Geocache gefunden

Ehemaliges Zentralpostamt, Postbahnhof und Bahnpostamt "Hühnerposten": N 53°33.000 • E 010°0.486 (St. Georg, Hamburg)
Das Gebäude der Kaisliche Post entstand in den Jahren 1902-1906 im historisierenden Stil, angelehnt an Formen mittelalterlicher Backsteinbauten. Es war als Zentralpostamt dem neuen Hauptbahnhof, Eröffnung 5.12.1906, zugeordnet und bis heute als einer der wichtigsten Eisenbahnknoten von Deutschland zählt. (Es ist der meistfrequentierte Fernbahnhof der DB sowie nach dem Bahnhof Paris-Nord der meistfrequentierte Bahnhof Europas.)
Am 17. Juni 1907 konnte das Postamt im Beisein von Kaiser Wilhelm II. offiziell eröffnet werden, die bereits fertiggestellten Gleisanlagen wurde schon um 1904 für den Postumschlag genutzen.
Eine notwendige Erweiterung führte 1924 zur Aufstockung (zwei Voll- und zwei Staffelgeschosse) des Postgebäudes im Jahr 1924 und nach dem Zweiten Weltkrieg die Ausbesserung (Wiederherstellung in vereinfachter Form) der Bombenschäden von 1945 haben das Gebäude äußerlich deutlich verändert. 1995 endete die Nutzung als Bahnpostamt. Eine darauf folgende Neugestaltung der Außenanlagen und Änderung der Zugänge lassen den ursprünglichen Zweck des zwischen den Ausfahrten nach Berlin und Lübeck bzw. Harburg gelegenen Baus nicht mehr erkennen.
Nachdem die Postsortier- und Verteilanlagen ausgelagert war beherbergt es heute neben Büros und einer kl. Postfiliale: Hamburger Hochbahn-Wache und seit Januar 2004 die Hamburger Zentralbibliothek.
Vor dem Haupteingang auf dem Arno-Schmidt-Platz stehen seit Oktober 2004 die beiden fünf Meter hohen Bronzeskulpturen "Mann und Frau" des Bildhauers Stephan Balkenhol.
Danke für diese Safari (1 von 3)

Bilder für diesen Logeintrag:
Postamt SafariPostamt Safari
Postamt Safari - ZentralbibliothekPostamt Safari - Zentralbibliothek

gefunden 21. August 2020 OskarZuFuss hat den Geocache gefunden

In Augsburg steht noxh dieses alte Postamt in der Grottenau. Die Oberpostdirektion in Augsburg wurde 1905 an Stelle des alten königlich-bayerischen Ober-Postamts an der Grottenau errichtet, nachdem dieses zu klein geworden war. Das neue Gebäude beherbergte zunächst die technischen Einrichtungen für Telegrafie und Telefonie, später auch Sendeanlagen für das niederfrequente Drahtfunknetz. Nach der Postreform wurde das Gebäude von dem Nachfolgeunternehmen Deutsche Telekom AG übernommen und vor allem als Bürogebäude genutzt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Oberpostdirektion_Augsburg

..oooO.............Ein dickes Dankeschön an **Padd_y**
...(.....)..Oooo...fürs Erstellen dieses Safari-Cache
....\...(.....(....).... **Altehrwürdige Postämter**
.....\_)......)../.....Koords: N 48° 22.196  E 10° 53.720
...............(_/......Gruss aus Kaufbeuren, OskarZuFuss

Bilder für diesen Logeintrag:
Das PostgebäudeDas Postgebäude
Der Eingang zum PostamtDer Eingang zum Postamt
InnenhofInnenhof

gefunden 28. Juni 2020, 21:20 Teufel+Hexe hat den Geocache gefunden

Das Postamt in Schwerte an der Ruhr
wurde zwischen 1905 und 1910 erbaut und steht seit 1986 unter Denkmalschutz. Heute trägt das alte Postamt den Namen "Postbank Finanzcenter".
Die Koordinaten vom Postplatz lauten  N 51 26.517 E 007 33.924

Für die interessante Safari
bedanken sich Teufel und Hexe 😈😈




   

Bilder für diesen Logeintrag:
Postamt SchwertePostamt Schwerte

gefunden 11. April 2020 Angua33 hat den Geocache gefunden

Der Flensburger Bahnhof ist denkmalgeschützt, und was macht die Bahn … sie lässt ihn verfallen.

Früher hatte das Postgebäude einen eigenen Bahnsteig, die Gleise sind aber schon lange abgebaut, das Grundstück und das Gebäude der Post wurde von einem privaten Investor gekauft und der sitzt das aus … irgendwann wird ihm die Investition viel Geld einbringen.

Heute schlafen hier die Wohnungslosen.

Ich hoffe, dass dieser Log den Bedingungen entspricht, wenn nicht, bitte eine Nachricht, Danke!

N 54° 46.440 E 009° 26.327

Bilder für diesen Logeintrag:
PostPost