Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
TSP - The Architect's Garden

 Spaziergang durch den Türkenschanzpark. Mit Ausnahme der letzten 10 m asphaltiert und stufenfrei. Kinderwagentauglich

von Gavriel     Österreich > Wien > Wien

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 14.049' E 016° 20.175' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h 
 Versteckt am: 08. Februar 2004
 Gelistet seit: 10. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 23. Juli 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC11A4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
137 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Der Türkenschanzpark entstand im späten 19. Jahrhundert auf Anregung des Architekten Heinrich von Ferstel (der Wind in dieser Gegend wurde als besonders wertvoll und gesund angesehen). Vor dem Park gab es hier eine alte Türkenschanze, Steinbrüche, Schotterflächen und Wildnis. Um verschiedene Landschaftstypen des alpinen Raums nachzubilden, wurden Täler gegraben, Berge aufgeschüttet, Seen ausgehoben, Wasserfälle angelegt und vieles mehr. Nach diversen Umbauten im 20. Jahrhundert bietet der Park heute kein ganz so wildromantisches Bild mehr wie auf alten Ansichten. Auch einige der früher existierenden Attraktionen sind verschwunden. Der Aussichtsturm ist leider geschlossen. Dafür wurden Einrichtungen für inline-skating, Beach-volleyball und anderes geschaffen.

Einige interessante alte Ansichten des Parks sind in "Wiener Gärten, einst & jetzt Bd.1, 2002" zu finden.

Mit Ausnahme von zwei Stationen und des Caches sind alle Informationspunkte ohne GPS-Gerät zu finden. Die Suche wird durch Be- oder Umschreibungen "erleichtert", einfach auf dem Weg durch den Park die Augen offenhalten. Die Orientierungstafeln können unter Umständen dabei sehr nützlich sein.

Der Park wird nicht mehr am Abend geschlossen (wie das früher der Fall war).
Öffentliche Verkehrsmittel: "Bim" 41, Bus 10A, 37A or 40A
Die Bewertung stammt vom System, ich finde jedoch, dass das Gelände dadurch überschätzt wird.

Station 1, N1 = 48° 14,049', E1 = 16° 20,175': Schwestern
Suche die "blutrünstigen" Schwestern an diesem Ort. Ihre Zahl sei H.


Station 2: Frau mit Handtuch
Früher trug die Frau hier einen "Bikini" aus Bronze, jetzt hat sie nur noch ein Handtuch hinter ihrem Rücken. Aber egal: Zähle auf jeden Fall die großen Xe an dem metallenen Zaun vor der Handtuchträgerin. Die Quersumme der Anzahl sei A.


Station 3 - alt: Fast ein Prophet
Im Park stand dereinst ein Wetterhäuschen, doch die Cache-Götter waren ihm nicht gut gesonnen. Lange Zeit war es seiner Instrumente beraubt, jetzt ist es überhaupt weg. Darum werden wir hier nichts zählen.


Station 3 - neu: Beauuuuuuty!
Beauty (oder ist es doch Rih?) ist wieder einmal weggelaufen. Ihr Besitzer blickt ratlos in die Gegend. Ob er dabei über ein neues Musikstück nachdenkt? Dividiere die Anzahl der Blütenblätter auf seinem Instrument durch 2 um B zu erhalten.


Station 4: Wessen Wohnstatt ist das Herz?
Finde heraus, wer im Herzen wohnt. Wandle den ersten Buchstaben in eine Zahl (A=1, B=2, ...) um, dividiere sie durch 2 um G zu erhalten.


Station 5: Der Bergkristall
Befindet er sich alleine hier? Dann ist C=3.
Leistet ihm eine Person Gesellschaft, dann ist C=2.
Sind zwei Personen bei ihm? Dann ist C=1.


Station 6: Frauen an die Macht
Auf welcher Seite des Sockels hat sich der Bildhauer verewigt?
Rechts? E=9
In der Mitte? E=7
Links? E=5


Station 7: Der Berg ruft
Nimm die Nummer des Bezirks als x

N7 = N1 + 2*x +1; E7 = E1 + x/6

Hier beginnt der Bergwald, was man unschwer an den Felsen erkennt. Auch Dein Weg sollte nun ein paar Meter nach oben, dem Gipfel entgegen, führen. Hinter einigen Bänken stehen drei überaus prächtige Vertreter alpiner Baumarten nahe beieinander. Betrachte den mittleren Baum etwas näher und zähle die Buchstaben seines deutschen Namens. Ihre Zahl sei F.


Station 8: "I hab zwa harbe Rappen"
Das sollte ja kein Problem darstellen .
Betrachte seinen Kopf.
Einfärbig? Dann ist D=8.
Gesprenkelt? Dann ist D=5.
Marmoriert? Dann ist D=1.


Damit sollten genügend Informationen für die Suche nach dem Cache vorhanden sein. Der Cache in seiner dritten VErsion ist eine kleine Plastikschachtel, die in ihrem früheren Leben "Traunfall" war. Drin ist nur eine improvisierte Cache-Note und ein paar Zettel zum Loggen, leider kein Stift.


Station 9 = Der Cache: NC= 48° 14,ABC und EC = 16° DE,FGH

Das GPS-Signal war nicht berühmt (8m Genauigkeit).
Bitte wieder gut verstecken und abdecken, es gehen dort "Cache-Fresser" um.

Version 1.05

Viel Glück!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[1]Uror qra Oyvpx
[3]jraa vue fpuba Ornhgl haq Evu avpug xraag: R.G. haq Gur Fvkgu Frafr truöera nhpu qnmh
[5] re fpuevro nhpu Ubpujnyq haq Ohagr Fgrvar
[7] iba qre Xerhmhat Evpughat Ghez trura
[8] Zhfvx
[9] qnf ubrymrear Irefgrpx vfg nhs fpuenrtrz Obqra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für TSP - The Architect's Garden    gefunden 18x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

Hinweis 23. Juli 2011 Gavriel hat eine Bemerkung geschrieben

Das war einer meiner ältesten Caches. Leider ist das Versteck abhanden gekommen, Alternativverstecke waren leider alles Mistkübel von Gestörten. Eine Suche zwischen Latexhandschuhen will ich niemandem zumuten.

ich hatte in Erwägung gezogen, ihn um der Erinnerung willen in einen virtuellen Cache umzuwandeln, aber wenn ich sehe wieviele Besucher mein anderer virtueller Cache hat, wär das schad um die Zeit.

nicht gefunden 17. Oktober 2010 DIFI hat den Geocache nicht gefunden

letzte woche gesucht und den deckel des glases inc. scherben gefunden... :-(

gefunden 28. Mai 2009 SimFloG hat den Geocache gefunden

gefunden 01. November 2008 SchlaSchlu hat den Geocache gefunden

Vor zwei Wochen schon einmal gesucht, heute um 12:35 Uhr gehoben. Durch Regen und Laub sehr rutschig. Vorsicht! Cache ist ein Gurkenglas.

IN: oranges Band

OUT: Ü-Ei

Lg die SchlaSchlu´s 

 

gefunden 26. Oktober 2008 tmah hat den Geocache gefunden

Tolle Idee! So gut lernt man sonst den TSP nicht kennen. Hat erst im 2. Anlauf geklappt.

TMah