Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Max-Planck-Institute (Safari-Cache)

 Eine Sammlung aller Max-Planck-Institute.

von djti     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Mülheim an der Ruhr, Kreisfreie Stadt

N 51° 25.074' E 006° 53.102' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 17. Februar 2015
 Veröffentlicht am: 18. Februar 2015
 Letzte Änderung: 16. April 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC11B4E

14 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
228 Aufrufe
40 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Cachelisten

Caches in english von Le Dompteur

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung    Deutsch  ·  English

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. ist eine der führenden deutschen Institutionen im Bereich der Grundlagenforschung. Sie stellt einen gemeinnützigen Verein und unterhält - zurzeit (17.02.2015) - 83 rechtlich unselbstständige Forschungsinstitute und -einrichtungen in ganz Deutschland.

Dieser Cache soll alle Max-Planck-Institute sammeln. Welche Institute es gibt, lässt sich auf dieser Seite der Max-Planck-Gesellschaft nachlesen. Es gilt immer die aktuelle Liste zum Zeitpunkt der Logs.


Eure Aufgabe:

Besucht eines der Institute und macht ein Foto von euch oder eurem GPS-Gerät vor dem Schriftzug des Instituts. Nehmt auch ein Foto von dem Gebäude selbst auf.


Nun könnt ihr loggen, wenn der Eintrag folgende Bedingung erfüllt:

 

  1. Beginnt den Logeintrag mit dem Namen des Instituts und dem Ort, an dem es sich befindet. In Klammern fügt ihr die Koordinaten des Fotos bei.
  2. Gebt im Log einen kurzen und sinnvollen (!) Kommentar zu dem hier vorhandenen Forschungsbereich oder dem Institut an sich ab (z. B. Architektur des Gebäudes, Lage und Umgebung des Instituts, eigene Erfahrung mit dem Institut, etc.).
  3. Fügt dem Log euren beiden Bilder bei. Wenn ihr noch eine Luftaufnahme findet, dürft ihr dieses gerne auch dem Log beifügen.

 


(Nachfolgend wird exemplarisch das Max-Planck-Institut für Kohlenforschung vorgestellt.)

 

Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Mülheim an der Ruhr

(N 51° 25.074' E 006° 53.102')

MPI-Kofo mit GPS-Gerät

 

Das Max-Planck-Institut für Kohlenforschung besitzt als Forschungsschwerpunkt die Entwicklung selektiver Katalysatoren. Anders als die übrigen Max-Planck-Institute, die rechtlich unselbständige Teile der Max-Planck-Gesellschaft sind, ist dieses Institut eine gemeinnützige, selbständige rechtsfähige Stiftung des privaten Rechts. Zweck der Stiftung ist die wissenschaftliche Erforschung der Kohle zu gemeinem Nutzen. Ein Imagefilm, der das Institut und seine Arbeit in Kürze darstellt findet sich auch Youtube.

Homepage des Instituts.

 

AltbauLaborhochhaus

 


 

Happy Hunting und viel Spaß beim Entdecken der Institute!


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Der Altbau des Instituts.
Der Altbau des Instituts.
Das Laborhochaus des Instituts.
Das Laborhochaus des Instituts.
Schriftzug des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung.
Schriftzug des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung.
Das Logo der Max-Planck-Gesellschaft.
Das Logo der Max-Planck-Gesellschaft.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Max-Planck-Institute (Safari-Cache)    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 31. Oktober 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Gestern fanden wir in Dresden in der Nöthnitzer Str. 40 das

Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe

N 51 01.593 E 013 43.165

Folgende Abteilungen sind hier wissenschaftlich tätig:

Abteilung Chemische Metallkunde
Abteilung Festkörperchemie
Abteilung Physik korrelierter Materie
Abteilung Physik der Quantenmaterie

Bilder für diesen Logeintrag:
EingangEingang
BelegfotoBelegfoto

gefunden 10. November 2017 dogesu hat den Geocache gefunden

Zusammen mit mic@ und Ainadilion ging es in der Dunkelheit noch hierher. Wie mic@ schon geschrieben hat, waren beim ersten Besuch nicht alle Logbedingungen erfüllt und auch diesmal bin ich mit den Fotos nicht so zufrieden. Doch da ich recht selten nach Berlin komme, muß es eben auch so gehen. Das Aufgabenfeld es MP-Instituts hat mic@ bereits beschrieben. Schade, dass bei Nacht von dem Gebäude so wenig zu sehen war.

N 52 28.097 E 13 18.231

Danke für die Safari-Aufgabe

P.S. 26.7.18 Entschuldigung für den späten Log, habe erst jetzt gemerkt, dass ich das Loggen vergessen habe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Max-Planck-Institut mit mic@ und AinadilionMax-Planck-Institut mit mic@ und Ainadilion

gefunden 10. November 2017 mic@ hat den Geocache gefunden

Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
(N 52 28.100, E 13 18.230)

Heute mit OC-Kollegin dogesu und Ainadilion ging es zu einem Chirp, und dabei erinnerte ich mich, daß wir dieses MPI noch offen haben. Damals hatte die Aufnahme zwar geklappt, aber das Gebäude war nicht abgebildet. Nun hat es dogesu mit ihrer Kamera super hinbekommen. Daher hier erstmal nur wir Männer, ihr Pinguin und das Gebäude folgt später. Danke für diese Safari, Mic@

PS.
Das hier sagt die Webseite selber zu ihren Aufgaben:

Am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung dreht sich alles um die menschliche Entwicklung und Bildungsprozesse. Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen arbeiten in interdisziplinären Projekten zusammen – darunter Psychologen, Erziehungswissenschaftler, Soziologen und Mediziner, aber auch Historiker, Ökonomen, Informatiker und Mathematiker. Inhaltlich geht es zum Beispiel um die Frage, wie Menschen selbst unter ungünstigen Bedingungen wie Zeitdruck und Informationsflut sinnvolle Entscheidungen treffen, welche Auswirkungen die Institution Schule auf die Entwicklungs- und Lernprozesse der Schüler hat, wie sich das Zusammenspiel von Verhalten und Gehirn im Laufe des Lebens verändert, oder auch um menschliche Gefühle und wie sich diese im historischen Kontext verändern und auf den Lauf der Geschichte ausgewirkt haben.

Bilder für diesen Logeintrag:
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, BerlinMax-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
Ainadilion&me (Logproof)Ainadilion&me (Logproof)

gefunden 02. August 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

War gestern mit ekorren auf dem Waldhäuser-Ost in Tübingen und haben die diversen MPI's besucht. "Intelligente Systeme" sind in der Regel sich selbstordnende Moleküle, oder kleine Roboter, biologische Kybernetik kenne ich als selbstordnende Zellen, die bei Stimulation irgendetwas bewegen können. Beim Rest habe ich im Prinzip auch keine Vorstellung was es sein könnte: Es werden gerne Zellen gezüchtet, die dann elektrisch Stimuliert werden (oder elektrische Signale ableiten).

gefunden 02. August 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Max-Planck-Institute Tübingen

  • Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik
  • Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme
  • Friedrich-Miescher-Laboratorium
  • Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie

N 48°32.272 E 9°03.449

Auf einem Abendspaziergang sind Nelly 01 und ich zusammen hier vorbeigegangen, um die Safari zu loggen.

Hier stehen mehrere Institute zusammen, die erst vor ein paar Jahren gebaut wurden. Was da alles geforscht wird, dazu kann ich nicht mehr sagen als auf dem Schild steht ;) Vielleicht weiß Nelly ein bisschen mehr...

Bilder für diesen Logeintrag:
Was es hier alles gibt...Was es hier alles gibt...
Blick auf die GebäudeBlick auf die Gebäude
Sogar mit eigener Haltestelle!Sogar mit eigener Haltestelle!
LogproofLogproof