Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Max-Planck-Institute (Safari-Cache)

 Eine Sammlung aller Max-Planck-Institute.

von djti     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Mülheim an der Ruhr, Kreisfreie Stadt

N 51° 25.074' E 006° 53.102' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 17. Februar 2015
 Veröffentlicht am: 18. Februar 2015
 Letzte Änderung: 16. April 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC11B4E

19 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
270 Aufrufe
49 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Cachelisten

Caches in english von Le Dompteur

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung    Deutsch  ·  English

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. ist eine der führenden deutschen Institutionen im Bereich der Grundlagenforschung. Sie stellt einen gemeinnützigen Verein und unterhält - zurzeit (17.02.2015) - 83 rechtlich unselbstständige Forschungsinstitute und -einrichtungen in ganz Deutschland.

Dieser Cache soll alle Max-Planck-Institute sammeln. Welche Institute es gibt, lässt sich auf dieser Seite der Max-Planck-Gesellschaft nachlesen. Es gilt immer die aktuelle Liste zum Zeitpunkt der Logs.


Eure Aufgabe:

Besucht eines der Institute und macht ein Foto von euch oder eurem GPS-Gerät vor dem Schriftzug des Instituts. Nehmt auch ein Foto von dem Gebäude selbst auf.


Nun könnt ihr loggen, wenn der Eintrag folgende Bedingung erfüllt:

 

  1. Beginnt den Logeintrag mit dem Namen des Instituts und dem Ort, an dem es sich befindet. In Klammern fügt ihr die Koordinaten des Fotos bei.
  2. Gebt im Log einen kurzen und sinnvollen (!) Kommentar zu dem hier vorhandenen Forschungsbereich oder dem Institut an sich ab (z. B. Architektur des Gebäudes, Lage und Umgebung des Instituts, eigene Erfahrung mit dem Institut, etc.).
  3. Fügt dem Log euren beiden Bilder bei. Wenn ihr noch eine Luftaufnahme findet, dürft ihr dieses gerne auch dem Log beifügen.

 


(Nachfolgend wird exemplarisch das Max-Planck-Institut für Kohlenforschung vorgestellt.)

 

Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Mülheim an der Ruhr

(N 51° 25.074' E 006° 53.102')

MPI-Kofo mit GPS-Gerät

 

Das Max-Planck-Institut für Kohlenforschung besitzt als Forschungsschwerpunkt die Entwicklung selektiver Katalysatoren. Anders als die übrigen Max-Planck-Institute, die rechtlich unselbständige Teile der Max-Planck-Gesellschaft sind, ist dieses Institut eine gemeinnützige, selbständige rechtsfähige Stiftung des privaten Rechts. Zweck der Stiftung ist die wissenschaftliche Erforschung der Kohle zu gemeinem Nutzen. Ein Imagefilm, der das Institut und seine Arbeit in Kürze darstellt findet sich auch Youtube.

Homepage des Instituts.

 

AltbauLaborhochhaus

 


 

Happy Hunting und viel Spaß beim Entdecken der Institute!


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Der Altbau des Instituts.
Der Altbau des Instituts.
Das Laborhochaus des Instituts.
Das Laborhochaus des Instituts.
Schriftzug des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung.
Schriftzug des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung.
Das Logo der Max-Planck-Gesellschaft.
Das Logo der Max-Planck-Gesellschaft.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Max-Planck-Institute (Safari-Cache)    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 20. August 2020 Seebär777 hat den Geocache gefunden

Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln "Südstadt"

Koords: N50° 55.600  E6° 57.277

https://de.wikipedia.org/wiki/Max-Planck-Institut_für_Gesellschaftsforschung

Bilder für diesen Logeintrag:
Max-Planck-Institut für GesellschaftsforschungMax-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung
LogfingerLogfinger

gefunden 14. Mai 2020 Blumenpower29 hat den Geocache gefunden

Gefunden

Bilder für diesen Logeintrag:
N51 25,074' O 6 53,102'N51 25,074´ O 6 53,102´
Max-Plack-InstituteMax-Plack-Institute

gefunden 09. Januar 2020, 15:51 helmut# hat den Geocache gefunden

Max-Planck-Institut Halle

Hier sind wir heute entlang gekommen und konnten die Koordinaten einmessen.

N51°29.730 E11°56.500


Vielen Dank an djti fürs Herführen und Zeigen.


Viele Grüße  helmut#

😀 232😃 9. Januar 2020

Bilder für diesen Logeintrag:
Max-Planck-InstitutMax-Planck-Institut
Max-Planck-InstitutMax-Planck-Institut
Max-Planck-InstitutMax-Planck-Institut

gefunden 25. Juli 2019, 23:56 TeamMB hat den Geocache gefunden

Max Planck Institut für Physik, Werner-Heisenberg-Institut München (N 48 11.135 E 011 36.759)

Das außeruniversitäre Institut betreibt Grundlagenforschung in der experimentellen und theoretischen Elementarteilchenphysik, Astrophysik, Kosmologie und Vielteilchenphysik. Es liegt zwischen Studentenwohnheim und einer der meistbefahrensten Kreuzungen Münchens.

Nette Idee! Danke, djti, für die Safari Dose! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
FotoFoto
Bild 2Bild 2
Bild 3Bild 3
Bild 4Bild 4

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 23. November 2018 Katja104 hat den Geocache gefunden

Das Max-Planck-Institut für medizinische Forschung

konnten wir bei

N 49 24.742 E 008 40.531

in Heidelberg finden.

Es ist eines von vier MPIs in Heidelberg und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Gelände der Universitätskliniken von Heidelberg und auch des Deutsch Krebsforschungszentrums. Aus ihr wurde in den 60er Jahren das bereits geloggte MPI Kernphysik ausgegliedert, das sich ebenfalls in Heidelberg befindet. Das Gebäude selbst ist eher unscheinbar in Backstein gehalten und verfügt noch nicht einmal über einen Schriftzug, der erklären würde, was sich in diesem Gebäude befindet.

DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
MPI MFMPI MF