Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Stadtwappen (Safari)

 Finde das Wappen deiner Stadt.

von Landschildkroete     Deutschland

N 54° 53.326' E 013° 15.442' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 21. März 2015
 Veröffentlicht am: 21. März 2015
 Letzte Änderung: 28. September 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC11C79

62 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
4 Beobachter
1 Ignorierer
544 Aufrufe
109 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

 

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

 

Das gefundene Beispiel ist das Wappen von Marl:

Den Stadtrang erhielt Marl 1939 und im selben Jahr wurde ihr durch den Oberpräsidenten der Provinz Westfalen das Wappen verliehen.
Das durchgehende schwarze Kreuz im oberen Bereich erinnert an das Landeswappen von Kurköln.
Das Faßeisen unten links wurde der Familie Krampe entliehen, die mit der Familie „Loe zum Loe“ in Marl blutsverwandt war.
Schlägel und Eisen symbolisieren die Bedeutung des Bergbaues für Marl.

Bitte keine Bundesländerwappen!



Finde das Wappen deiner Stadt.

Logbedingungen:
1. Es muß ein fest installiertes und öffentlich zugängliches Wappen sein.
2. Miss die Koordinaten ein.
3. Mache ein Foto von dem Wappen zusammen mit deinem GPS oder dir selbst oder einem mitgebrachten Gegenstand.
4. Schreibe in deinen Log wo es sich befindet und was es bedeutet.
5. Schreibe in deinen Log die Koordinaten und hänge dein Foto an (siehe Beispielfoto unten).
6. Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen.



Viel Spaß bei der Suche

Bitte die Logbedingungen beachten!


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Beispiel zu 3 : Stadtwappen Marl mit GPS
Beispiel zu 3 : Stadtwappen Marl mit GPS
Nahaufnahme: Stadtwappen Marl
Nahaufnahme: Stadtwappen Marl

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stadtwappen (Safari)    gefunden 62x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

gefunden 08. November 2018 Angua33 hat den Geocache gefunden

Am Nordertor in Flensburg ist dieses Wappen aus dem 18. JH angebracht.

 

Die Schleswigschen Löwen repräsentieren das Herzogtum Schleswig.

Das Nesselblatt Holstein, also Nordbayern ;-)

Der Turm bedeutet sichere Stadt.

 

N 54° 47.733 E 009° 25.808

Bilder für diesen Logeintrag:
WappenWappen

gefunden 23. Oktober 2018, 10:35 Juergen-87 hat den Geocache gefunden

Auf kleiner Safari-Runde stand heute auch ein Besuch am Ortswappen auf dem Programm.

Der Ort Crostau ist seit 2011 ein Ortsteil der Stadt Schirgiswalde-Kirschau.
Das Wappen ist noch relativ jung und wurde erst 1994 genehmigt.
Der Name "Crostau" ist vom altslwaischen Wort chróst für "Gebüsch" abgeleitet. Das könnte der zentrale Baum symobolisieren.
Die Orgelpfeifen links und rechts des Baumes stehen für die berühmte Silbermannorgel in der Crostauer Kirche.
Die Mauerzinnen und die Wasserwelle am unteren Rand könnten evtl. auf die alte Wasserburg Kroste hinweisen, die im Mittelalter im Ort gestanden hat.
Die Farben blau und gelb sind die Farben der Oberlausitz, zu der der Ort gehört.

Der fotografierte Stein mit dem Ortswappen steht auf dem Schlossplatz in Crostau, wo bis zur Eingemeindung auch die Gemeindeverwaltung ihren Sitz hatte, bei: N 51°04.981 E 014°27.266

Vielen Dank für den Safari-Cache, durch den ich mich etwas intensiver mit unserem Wappen beschäftigt habe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Ortswappen Crostau mit BeweisOrtswappen Crostau mit Beweis
Wappen Crostau in buntWappen Crostau in bunt

gefunden 16. Oktober 2018 following hat den Geocache gefunden

Nackenheim-Safari, Station 96

Das offizielle Nackenheimer Wappen zeigt oben einen silbenren Reichsapfel und unten das sechsspeichige Wagenrad auf rotem Grund aus dem Mainzer Wappen. Man findet es z.B. alljährlich oben auf dem Maibaum. Für diese Safari habe ich den – etwas schief eingebauten – alten Wappenstein über dem Rathausportal abgelichtet. Er stellt eine veränderte Wappenform dar: Oben ein goldener Reichsapfel, unten ein achtspeichiges Wagenrad. Siehe auch die Erläuterungen zu diesem Stein in der Wikipedia. Die Jahreszahl 1751 ist das Baujahr des Rathauses.

N 49° 54.903 E 8° 20.528

DfdS!

Bilder für diesen Logeintrag:
Historischer WappensteinHistorischer Wappenstein
LogproofLogproof
Maibaum (Foto von 2015)Maibaum (Foto von 2015)

gefunden 26. September 2018 Der Schrat hat den Geocache gefunden

Das Braunschweiger Stadtwappen gibt es nicht nur aufgemalt, sondern auch in Stein gemeißelt und sogar als Gullideckel.

N 52 15.486 E 010 30.425

Danke für den kurzweiligen Safari-Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
Stadtwappen über dem Eingang einer SchuleStadtwappen über dem Eingang einer Schule
Stadtwappen in Stein gemeißeltStadtwappen in Stein gemeißelt
Stadtwappen als GullideckelStadtwappen als Gullideckel

gefunden 03. September 2018 b_smurf hat den Geocache gefunden

Dieser Herr trägt das Stadtwappen von Diessenhofen.

 

N47° 41.356' E8° 45.093'

Bilder für diesen Logeintrag:
DiessenhofenDiessenhofen