Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Stadtwappen (Safari)

 Finde das Wappen deiner Stadt.

von Landschildkroete     Deutschland

N 54° 53.326' E 013° 15.442' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 21. März 2015
 Veröffentlicht am: 21. März 2015
 Letzte Änderung: 28. September 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC11C79

67 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
5 Beobachter
1 Ignorierer
611 Aufrufe
111 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

 

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

 

Das gefundene Beispiel ist das Wappen von Marl:

Den Stadtrang erhielt Marl 1939 und im selben Jahr wurde ihr durch den Oberpräsidenten der Provinz Westfalen das Wappen verliehen.
Das durchgehende schwarze Kreuz im oberen Bereich erinnert an das Landeswappen von Kurköln.
Das Faßeisen unten links wurde der Familie Krampe entliehen, die mit der Familie „Loe zum Loe“ in Marl blutsverwandt war.
Schlägel und Eisen symbolisieren die Bedeutung des Bergbaues für Marl.

Bitte keine Bundesländerwappen!



Finde das Wappen deiner Stadt.

Logbedingungen:
1. Es muß ein fest installiertes und öffentlich zugängliches Wappen sein.
2. Miss die Koordinaten ein.
3. Mache ein Foto von dem Wappen zusammen mit deinem GPS oder dir selbst oder einem mitgebrachten Gegenstand.
4. Schreibe in deinen Log wo es sich befindet und was es bedeutet.
5. Schreibe in deinen Log die Koordinaten und hänge dein Foto an (siehe Beispielfoto unten).
6. Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen.



Viel Spaß bei der Suche

Bitte die Logbedingungen beachten!


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Beispiel zu 3 : Stadtwappen Marl mit GPS
Beispiel zu 3 : Stadtwappen Marl mit GPS
Nahaufnahme: Stadtwappen Marl
Nahaufnahme: Stadtwappen Marl

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stadtwappen (Safari)    gefunden 67x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

gefunden 09. Dezember 2019 elmofant hat den Geocache gefunden

Finde das Wappen deiner Stadt

 

Meine Stadt: 46414 Rhede 

 

bei: N 51° 50.393 E 006° 41.885

 

Das neue Wappen der Stadt Rhede (viergeteilt), ein in Silber und Grün quadriertes Schild, dessen Felder 1 und 4 mit je zwei schwarzen Zickzackfäden, Feld 2 mit einem silbernen Weberschiffchen und Feld 3 mit einen silbernen Pflugschar belegt sind, ist am 26.09.1968 durch den Innenminister NRW genehmigt worden. Das 1939 für das Amt Rhede genehmigte Wappen wurde nach dem Zusammenschluss der bisherigen amtsangehörigen Gemeinden (1968) als Gemeindewappen weitergeführt. Das 1. und 4. Feld zeigen das Wappen der in Westfalen ausgestorbenen Herren von Rhede, die bis in das 14. Jhdt. Ortsherren waren. Das Weberschiffchen und die Pflugschar im 2. und 3. Feld stehen für die Textilindustrie und die Landwirtschaft. Die Farben in den Feldern 3 und 4 wurden 1939 neu festgelegt.

 

Quellenangabe: https://www.rhede.de/portal/seiten/altes-und-neues-wappen-in-rhede-900000114-28220.html



elmofant sagt Dfd-SafariCache


Bilder für diesen Logeintrag:
Stadtwappen RhedeStadtwappen Rhede

gefunden 13. September 2019 Pinnie und Pueppie hat den Geocache gefunden

Leider lebe ich auf dem  platten Land und möchte deshalb unser Wappen zeigen.
Es steht vor dem Bürgerbüro in Sörup und die Speichen symbolisieren die einzelnen Ortsteile sowie die Wellen für den hiesigen Südensee stehen.
N 54 42.955 E 009 40.201

DfdS

Bilder für diesen Logeintrag:
WappenWappen

gefunden 24. April 2019, 18:59 DieTina hat den Geocache gefunden

Lohfelden ist eine Gemeinde, die aus mehreren Ortsteilen besteht und direkt an Kassel grenzt. Das Wappen findet sich am Rathaus und direkt daneben am Städtepartnetschaften-Schild.
Das Wappen gibt es seit 1967, es zeigt drei Eichenblätter, die die alten Dörfer Crumbach und Ochshausen sowie die neue Gemeinde symbolisieren. Als 1970 ein drittes Dorf, Vollmershausen, dazukam, blieb das Wappen einfach bestehen. Wahrscheinlich repräsentieren die drei Blätter jetzt die drei Dörfer. 😁
N51° 16.395
E009° 33.179

Bilder für diesen Logeintrag:
Lohfeldens Wappen am RathausLohfeldens Wappen am Rathaus
StädtepartnerschaftStädtepartnerschaft

gefunden 05. März 2019, 15:15 HariBor hat den Geocache gefunden

Danke an "Landschildkroete" für diese schöne Idee!
In unserer Nachbarschaft ist das kleine Städtchen Bad Sülze.
54°06'587 12°39'659"
Neben der schönen Kirche befindet sich eine wunderbare Sandsteinstele die die Geschichte der Salzstadt Bad Sülze darstellt.
Das Stadtwappe darauf ist unser Logbeitrag.
Es geht auf das älteste Stadtsiegel zurück und zeigt im goldenen Schild über blauen Wellen einen gekrönten Stierkopf,
daneben links und rechts je eine Salzaster.
Die Wellen deuten Fluss und Sole an.
Der Stierkopf, das Wappensymbol der frühen mecklenburgischen Landesherren, weist auf die alten Vorrechte der Herrscher bei der Nutzung der Solequellen hin.

Bilder für diesen Logeintrag:
20190305_HariBors_Stadtwappen_BadSuelze20190305_HariBors_Stadtwappen_BadSuelze

gefunden 15. Januar 2019, 01:52 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Das Wappen von Kunos Heimatdorf Großbardau ist auf dem Feuerwehrgerätehaus zu sehen bei

N 51° 12.260' E 012° 42.030

Auf Wappen sieht man die über 800jährige Kirche und die Brücke über die namensgebende Parthe.
Großbardau wurde anfangs als Kleinstadt geplant, blieb aber ein Dorf. Nach 888 Jahren der Selbstständigkeit wurde das Dorf 2006, ganz demokratisch nach einer Volksbefragung, in die benachbarte Stadt Grimma eingemeindet.

Vielen Dank für den Cache und Viele Grüße aus dem Vereinigten Muldental ! 

🖐👱🐶🙋🌿

Bilder für diesen Logeintrag:
Wappen GroßbardauWappen Großbardau
Feuerwehrgerätehaus GroßbardauFeuerwehrgerätehaus Großbardau