Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

SVC: Am Pranger

Finde einen Pranger und fotografiere dich mit ihm

von cacher.ella     Deutschland > Bayern > Ansbach, Landkreis

N 49° 22.544' E 010° 10.751' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 28. Mai 2015
 Veröffentlicht am: 29. Mai 2015
 Letzte Änderung: 14. März 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC12061

48 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
2 Ignorierer
369 Aufrufe
78 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Ein Pranger diente als äußeres Zeichen der Gerichtsbarkeit. Der Schandpfahl oder auch Kaak war ein mittelalterliches Strafwerkzeug in Form einer Säule, eines Holzpfostens oder einer Plattform, mit der der Delinquent der Öffentlichkeit vorgeführt wurde.

Finde einen solchen und mache ein Foto mit dir und / oder GPS und gib die Koordinaten im Log an.


Du darfst die Safari bis zu 3x als Fund loggen.
Jeder Pranger darf nur einmal verwendet werden.

 

 

Viel Spaß!

 


Das Listingbeispiel befindet sich beim Kriminalmuseum in Rothenburg ob der Tauber.

Bilder

Pranger
Pranger

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Frankenhöhe (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Am Pranger    gefunden 48x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 02. September 2023, 19:04 TeamMB hat den Geocache gefunden

Bei N 47° 40.870' E 013° 05.553' in Hallein steht heute ganz unscheinbar auch noch der ehemalige physische Pranger.
Nett gmacht! Danke fürs Safaru Schachterl! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
Bild 2Bild 2

gefunden 28. August 2023, 16:15 HeiLiCh hat den Geocache gefunden

Vielen Dank.
Schöne Grüße
HeiLiCh

Bilder für diesen Logeintrag:
BildBild

gefunden 26. August 2023 mic@ hat den Geocache gefunden

Während des OCHQX-Events gab es auch eine sehr interessante Tour durch die Burganlage mit Cevin. Und während er uns erklärte, wie man früher im Mittelalter nach Wasser suchte (quak, quak), nutzte ich die Möglichkeit, für meine Sünden (z.B. verpasste oconly Events) zu büßen Cool Dieser Pranger steht hier:
--> N 51 08.255 E 007 09.162
TFTS, Mic@

Bilder für diesen Logeintrag:
Logproof Safari PrangerLogproof Safari Pranger

gefunden 05. Oktober 2022 Angua33 hat den Geocache gefunden

In Eckernförde konnten wir diesen Pranger im Durchgang unter dem Rathaus zwischen Kirchplatz und Rathausmarkt finden.

„Sehr gut platziert“! In früheren Zeiten war dieser Ort mit Sicherheit einer der am meisten frequentierten Orte in Eckernförde.

 

N 54° 28.300 E 009° 50.190

Bilder für diesen Logeintrag:
PrangerPranger

gefunden 28. August 2022, 23:18 Boafamilie hat den Geocache gefunden

Heute sind wir in Rothenburg gelandet um uns mal wieder das Städtchen anzusehen.
Da fielen mir die OC Safari Dosen auf.
Nach ein wenig Recherche, konnte ich ein paar Aufgaben lösen.
In so einem Handy stecken sehr viele Fotos und als Cacher kommt man ja auch einwenig herum.
Der Pranger steht auf Schloss (Ruine) Auerbach in Hessen unweit von Bensheim (dürfte eher ein Begriff sein).
Bei N49°42,529 und E 008°37,910
Der Käfig ist 15m weiter an der Mauer nach Norden.
Die Gabel ist ganz schön pieksig.
Danke für die nette Aufgabe, sagen die Boa's aus dem Unterallgäu.

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
Folter ist verboten.Folter ist verboten.