Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC: Am Pranger

 Finde einen Pranger und fotografiere dich mit ihm

von cacher.ella     Deutschland > Bayern > Ansbach, Landkreis

N 49° 22.544' E 010° 10.751' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 28. Mai 2015
 Veröffentlicht am: 29. Mai 2015
 Letzte Änderung: 14. März 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC12061

39 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
1 Ignorierer
268 Aufrufe
67 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Ein Pranger diente als äußeres Zeichen der Gerichtsbarkeit. Der Schandpfahl oder auch Kaak war ein mittelalterliches Strafwerkzeug in Form einer Säule, eines Holzpfostens oder einer Plattform, mit der der Delinquent der Öffentlichkeit vorgeführt wurde.

Finde einen solchen und mache ein Foto mit dir und / oder GPS und gib die Koordinaten im Log an.


Du darfst die Safari bis zu 3x als Fund loggen.
Jeder Pranger darf nur einmal verwendet werden.

 

 

Viel Spaß!

 


Das Listingbeispiel befindet sich beim Kriminalmuseum in Rothenburg ob der Tauber.

Bilder

Pranger
Pranger

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Frankenhöhe (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Am Pranger    gefunden 39x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 05. Juli 2021, 09:45 Teufel+Hexe hat den Geocache gefunden

wir waren in Braunfels unterwegs im mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis und haben auch das herrliche Schloss besichtigt, dabei entdeckten wir den Pranger am Eingang zum Schlosshof bei den Koordinaten

N 50 30.806 E 008 23.294

Schloss Braunfels ist seit dem 13. Jahrhundert im Besitz der Grafen von Solms und dominiert die Landschaft weit bis zum Lahntal. Es sieht aus wie im Märchen, ist aber wahr !!!


Danke für die interessante Safari und viele Grüße von Teufel+Hexe 




   

Bilder für diesen Logeintrag:
Pranger Schloss BraunfelsPranger Schloss Braunfels

Hinweis 04. Juli 2021 Pinnie und Pueppie hat eine Bemerkung geschrieben

Auch wenn es kein Pranger ist, so wurden auf Thing-Plätzen Gericht gehalten gegen Frevel und Unrechtsamkeit gegenüber den Dorfbewohner.
Im 13. Jahrhundert wurden die Delinquenten einfach an Steinen angekettet dem Rat vorgeworfen um das Urteil zu erfahren.
Gefunden in Gulde/Stoltebüll, Kreis Schleswig-Flensburg bei: N 54° 41.046 E 009° 50.643
DfdS

Die ganze Geschichte entnehmt bitte den angehängten Bildern.
Unter den angegebenen Koordinaten findet ihr auch den Cache "Guly-Thing" GC8A8MH.
Für das Ablichten und Veröffentlichen des Listing habe ich mir die Erlaubnis des Owners eingeholt.

Danke an den "angeliter".

Bilder für diesen Logeintrag:
Stein mit KetteStein mit Kette
AnwesenheitAnwesenheit
Die Plätze vom RatDie Plätze vom Rat
Die GeschichteDie Geschichte
Das Listing von GC8A8MHDas Listing von GC8A8MH
EingangEingang

gefunden 16. Mai 2021 Eyjafjallajökull hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit kaktus67 eine Tour im Gebiet Lörrach gebastelt. Als Anker dienten - alles von der kommerziellen Cacheseite - die letzten zwei Stationen des GIRO D'LÖRRACH, aber auch viel "Beigemüse" sollte eingesammelt werden. Leider ist Lörrach ja nicht gerade Holland und so waren doch viele Höhenmeter und viel Zickzack dabei. Während es bis am frühen Nachmittag erstaunlicherweise trocken blieb, cachten wir die Runde auf dem Tüllinger bei Starkregen - Dafür zu Fuss. Dort brauchten wir dann auch mehr Zeit als gedacht. Am Ende aber das ganze Programm abspulen können.
Natürlich hielten wir die Augen nach Safaris offen.

Auf der "Burg Rötteln" bei Lörrach, BW, Deutschland den Pranger besucht - Der Einzige, welcher mir hier in der Region bekannt ist.


Koordinaten: N 47° 38.250  E 7° 40.075

Diese Safari loggen wir im Team "Eyjafjallajökull" und "kaktus67". Danke für die Safari-Idee.

Bilder für diesen Logeintrag:
Am PrangerAm Pranger

gefunden 16. Mai 2021 kaktus67 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Eyjafjallajökull eine Velorunde über die Hügel des Wiesentals gedreht. Wir wollten endliche den Giro D'Lörrach vollenden und auch viele gelöste Mysteries einsammeln.

Das Wetter hielt dabei recht gut, bis wir auf dem Tüllinger angekommen sind. Da begann es doch heftig zu regnen. Wie liessen die Velos kurzerhand stehen und machten die Woody Woodchecker Runde zu Fuss (was wir nicht bereuten).

Auf der Burg Röttelen hat es auch einen Pranger.

Diese Safari loggen wir im Team!

N47° 38.250 E7° 40.075

Danke für die Safari an cacher.ella!
kaktus67

Bilder für diesen Logeintrag:
Der PrangerDer Pranger

gefunden 04. November 2020 renebe2 hat den Geocache gefunden

Bei einer Cachetour heute diesen Pranger am alten Rathaus von Wallau bei N50°03.739 E08°22.316 entdeckt.

Danke für die Safari.

Bilder für diesen Logeintrag:
PrangerPranger
Pranger1Pranger1