Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

SVC: Schöne Runde! (hard)

Wandere über 10 km und kreiere deine eigene Geocachingrunde mit Logbeweis (geschl. Track)

von cacher.ella     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rhein-Lahn-Kreis

N 50° 18.650' E 007° 41.790' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 17. Juni 2015
 Veröffentlicht am: 21. Juni 2015
 Letzte Änderung: 17. Mai 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC12135

23 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
1 Ignorierer
390 Aufrufe
137 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

   

Der Weg
Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Wie heißt es oft so schön in vielen Logs?! Zwinkernd

"Heute waren wir auf einer schönen Runde...undsoweiterundsofort... Vielen Dank!"

 

Diese Safari besteht aus einem leichten Teil (light Version): siehe OC12137

Und einer schwierigeren (hard) Version. Dies ist der schwierigere Part (mehr darüber im Text weiter unten):


                    

 

Deine Aufgabe:

Unternimm eine Wanderung von über 10 km Länge und verbinde dabei deine gefundenen Geocaches zu einer geschlossenen Runde.


Die Runden müssen komplett zu Fuß erwandert werden.

Die Runde soll innerhalb eines Tages, oder -je nach Länge- an mehreren darauffolgenden Tagen erwandert bzw. geschlossen werden.

  

Zum Beweis, dass die Runde geschlossen wurde lade deinen Trackverlauf oder einen anderen Beweis (siehe Hinweis-Log), dass du die Runde geschlossen hast zusammen mit deinem Log hoch.

 

 

Außerdem

  • benötigst du ein Foto eines Wanderschildes oder Holztafel mit Wanderkarte mit dir (u./o. GPS oder einem persönlichen Gegenstand)
  • und ein Foto eines auf der Runde gefundenen Geocachebehälters, ohne Spoiler!


  • Außerdem soll die Dauer eurer Wanderung, die zurückgelegten Kilometer und die Anzahl der Caches angegeben werden.


  • erzähle (in eigenen Worten) etwas über die Wanderung z.B. deine Wegwahl und den Caches (- zu den Caches bitte ohne zu spoilern).


  • Füge die Koordinaten des Startpunktes dem Log hinzu.

 

Jeder darf diese Safari bis zu 3x als Fund loggen.

 

   Viel Spaß!

 

 

 

Anmerkung:

  • Es können auch Runden geloggt werden, die ihr schon im letzten Jahr gemacht habt, wenn ihr die benötigten Logaufgaben (Track oder ähnliches, Fotos etc.) damit erfüllen könnt.
  • Ihr könnt die einzelnen Caches selbst zu einer Runde zusammen stellen oder auf bereits vorhandene Geocachingrunden*) zurückgreifen.
  • Die Anzahl der gefundenen Dosen ist zum Loggen nicht wichtig (auch DNFs zählen). Es gilt: bei wenigen Dosen (2-3) darf nur mit Trackaufzeichnung geloggt werden, da sonst der geschlossene Kreis nicht ersichtlich ist.

 

  • Wer mag, muss für die light Version (siehe Link oben) keinen neuen Rundweg suchen, sondern darf denselben Cache (hard Version) auch in der light Version einstellen, ist dann quasi ein Bonus.

 

  • Neben Tradis gelten auch Virtuells und Earthcaches u. a. 
  • Bei evtl. miteinbezogenen Multis, Mysterys etc. bitte darauf achten, dass die Platzierung dieser Dosen nicht ersichtlich ist!
  • Achte beim Erstellen der Karte darauf, nur Kartenbilder zu verwenden, deren Nutzung zu diesem Zweck erlaubt ist und entsprechende Urheberrechtsvermerke nicht zu vergessen. Eine sichere Alternative ist die Verwendung von OpenStreetMap-Bildern mit dem Hinweis »© OpenStreetMap contributors, ODbL«.

 

*) Die bereits geloggten Geocachingrunden sind nicht für andere Accounts gesperrt.

 

 

 

Noch mehr Safaris mit dem Thema Wandern findet ihr hier:

E1 Europäischer Fernwanderweg (Safari)
OC11186 von Q-Owls 

E8 Europäischer Fernwanderweg (Safari)
OC11101 von Q-Owls

E10 uropäischer Fernwanderweg (Safari)
OC12131 von Siggiiiiii

SVC: Wandern auf Premium-Wegen
OC10411 von kruemelhuepfer 

 

Wanderbares Deutschland
OC10311 von OcRacher

 

(Liste wird fortgesetzt)

Bilder

Rucksack
Rucksack
Panorama
Panorama
Logproof
Logproof
Karte (© OpenStreetMap contributors, ODbL)
Karte (© OpenStreetMap contributors, ODbL)

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Nassau (Info), Vogelschutzgebiet Mittelrheintal (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Schöne Runde! (hard)    gefunden 23x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 01. März 2024 McKirni hat den Geocache gefunden

Heute stürzte ich mich auf einen neu veröffentlichten Wherigo im Lainzer Tiergarten.
Der Startpunkt liegt bei N48 09.195 E16 13.350 beim Eingang Gütenbachtor.
Im Listing ist die Runde mit 10 Kilometern angegeben, aufgrund von Nachlässigkeiten meinerseits wurden es 13km.
Benötigt habe ich dafür 6 Stunden (incl. Rätseln, Doppelkilometern und Stärkung in einem Rasthaus) :-)
Abgesehen von dem Wherigo gab es noch zwei dazugehörige Bonus-Mysteries.

Schon wieder Hotzenplotz?
https://coord.info/GL1BJ6NE6

Die Pforte zum Feenreich
https://coord.info/GL1BJ6MYZ

Die Flaschenpost
https://coord.info/GL1BJ6NB3

PS:
Ceterum censeo, OConly81 finitam esse!
D3.0 / T4.0

Bilder für diesen Logeintrag:
Track-GrafikTrack-Grafik
Wherigo-ZonenWherigo-Zonen
Track-DatenTrack-Daten
Wherigo-DoseWherigo-Dose

gefunden 06. Februar 2024, 11:10 Urlauber Klaus hat den Geocache gefunden

Hola,
ich habe diesen Safari bei N 39 35.688 E 03 22.992 begonnen und beendet. Dieser Punkt ist im Bereich eines Adventure Labs mit Bonus (der sich hier in der Nähe befindet) und vor der Tourist-Info. Dort bekommt man auch eine deutsche Übersetzung der "Wandertafel" die sich bei 39°34.757′ N, 03°23.385′ E befindet. Es gibt auch auf der Halbinsen noch Infotafeln, aber die haben mit den möglichen Wanderwegen nichts zu tun. Das Wandern nach Navi gestaltet sich erwas schwierig, weil nicht mehr alle Wege begehbar sind.

Die Strecke hatte 11,8 km und dafür war ich ca. 4 h (Pause schon abgezogen) unterwegs. Die Caches habe ich dann der Route zugefügt. Es sind hier Adventure Labs, Tradis, Mysteries, Eart Caches und neuerdings auch virtuelle Caches von GC und OC zu finden.

Von der Gemeinde gibt es eine 8,8 km Tour.
https://visitcalamillor.com/de/wanderrouten-sa-punta-de-namer/

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
Bild 2Bild 2
Bild 3Bild 3
Bild 4Bild 4

gefunden 01. November 2021 OskarZuFuss hat den Geocache gefunden

Die Motive für den Safari-Cache ** SVC: Schöne Runde! (hard) ** habe ich nach langer Suche und einem weiten Fussmarsch gefunden
Start war am Parkplatz bei den Koords: N47° 49.839 E10° 54.160

Für heute war zwar Regen vorhergesagt, aber das hat mich wenig gestört und so habe ich mich bei 1l Wasser pro Std von oben auf die 'Aktion for Kids Runde' gemacht. Einige Male musste ich heftigst suchen (wobei der Regen der Genauigkeit des GPS nicht gerade förderlich war...), ein andermal wars ein schneller Fund, ein paar Mal bin ich in der falschen Richtung weitergelaufen und habs erst später gemerkt. War aber ab und an schon eine seltsame Wegführung... Am Lech entlang (den konnte ich sogar ein paar Mal sehen, aber meist war Nebel/Regen/Dunst und Bewuchs...) war es eine feine Strecke, die dann durch eine ziemlich fade Teerstrecke abgelöst wurde und dann aber wieder in feine Waldwege einmündete. Für mich waren es (mit Irrwegen) 13km in 5:30 Stunden bei einer Durschnittsgeschwindigkeit von 2km/Std. Getroffen habe ich gerade mal einen Jogger (der an mir vorbeigelaufen ist), eine Wanderin (die schon 25km gelaufen war und nicht wusste, in welcher Richtung Schongau liegt) und eine Hundemuggelin (die mich beim Brückensuchen überrascht hat) und keinen einzigen Mountainbiker (die fahren mittlerweile wohl auch lieber bei schönem Wetter).

Bei dieser vorgegebenen Runde gab es 22 Tradies, 2 Multies und einen Mystery-Bonus zu finden. Während der Runde bin ich zu Teilen auf dem Lechhöhenweg, dem Weitwanderweg 'Romantische Strasse' und der Via Romea gelaufen.

..oooO.............Ein dickes Dankeschön an ** cacher.ella **
...(.....)..Oooo...fürs Erstellen dieses Safari-Cache
....\...(.....(....).... ** SVC: Schöne Runde! (hard) **
.....\_)......)../.....
...............(_/......Gruss aus Kaufbeuren, OskarZuFuss

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof
LogproofLogproof
LogproofLogproof
LogproofLogproof
LogproofLogproof
LogproofLogproof
LogproofLogproof
LogproofLogproof

gefunden 28. März 2021, 21:27 otterbein hat den Geocache gefunden

Den Sonntag genutzt für eine schöne Wanderrunde im Nordhessischen Kellerwald und natürlich zum Cachen [:)]. Start und Endpunkt der Wanderparkplatz Densberg . Ein Großteil der Caches war die Tradirunde "Kellerwaldsteig" und noch ein paar Beifänge  , insgesamt waren es 22 Besuchte Tradis. Zu den Highlights gehörten die Burgruine Schönstein , die Helenenquelle , der Silberstollen und die Strecke an sich mit vielen schönen Eindrücken. Ein Fund blieb uns ,nach längerem suchen leider verwehrt. Die Strecke war ca. 18 km. lang und wir um die 6 Std. unterwegs .

Start N51 00.043  E 009 05.651

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
Bild 2Bild 2
Bild 3Bild 3
Bild 4Bild 4
Bild 5Bild 5
Bild 6Bild 6
Bild 7Bild 7

gefunden 31. Oktober 2020 renebe2 hat den Geocache gefunden

Heute haben wir uns entschlossen bei diesem tollen Wetter noch eine Wanderung und Cachetour zu unternehmen.Da hatte die  Hiwweltour Heidblick genau die richtige Länge und war auch nicht zu weit vom Homebereich entfernt.Begonnen haben wir die Tour bei N49° 47.683' E7° 57.224'(Startbild).Wir haben 8Cache auf der Wegstrecke geborgen.Die erste angepeilte Dose suchten wir länger ,bis ich beim nachlesen feststellte das der Cache archiviert wurde.Sonst ging die Tour auf sehr belebter Strecke gut zu wandern und hat uns auch gut gefallen.Unterwegs haben wir noch das Adlerdenkmal entdeckt und sind auch am Ajaxturm vorbeigekommen.Nur den Bonus haben wir nicht mehr geloggt .da wir plötzlich vor einem Zaun standen und mir der Umweg zu groß war,da ich noch Bundeslige schauen wollte ;-)Die Länge der Strecke war mit etwas mehr wie 10km angegeben.Wir sind um 11:00 Uhr gestartet und waren 14:45Uhr nach 11,44km wieder am Startplatz.

Danke für die Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
OC12135-StartOC12135-Start
Hiwweltour31.10.20Hiwweltour31.10.20
Adlerdenkmal-MühlbergAdlerdenkmal-Mühlberg
IMG_6123IMG_6123
OC12135-1OC12135-1