Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Historische Wach- oder Warttürme (Safari)

 Finde einen historischen Wach- oder Wartturm

von Siggiiiiii     Deutschland

N 55° 08.461' E 013° 11.355' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. Juni 2015
 Veröffentlicht am: 24. Juni 2015
 Letzte Änderung: 26. Juni 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC12193

31 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
5 Beobachter
0 Ignorierer
251 Aufrufe
53 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Trotz Kriegen, Schlachten, Umbauten, Erosion, Kriegen, Schlachten, Zerstörungen... hab ich Kriege erwähnt? ... haben bis heute einige alte Wachtürme überlebt und werden nun touristisch ausgeSCHLACHTet. Zwinkernd

In manchen Städten kann man diese Bauwerke also noch bestaunen. Zeigt sie uns!

Name: "Pulverturm"
Stadt: Bernau
Dieser Rundturm gehörte zur ursprünglichen Verteidigungsanlage und diente als Wach- oder Wartturm. Teile der Wallanlagen hinter dem Turm wurden im 17. Jh eingeebnet. In das dadurch entstandenen Gehege wurden Stiere getrieben. Im Volksmund hieß der Turm deshalb "Bullenturm", woraus später die Bezeichnung "Pulverturm" wurde.

 

Logbedingungen:

  1. Fotografiere einen alten Wach- oder Wartturm.
  2. Anwesenheitsnachweis: Fotografiere auf dem gleichen Foto oder einem zweiten Parallelfoto Dich selber oder einen Gegenstand von Dir, z.B. Plüschtier, Travel Bug, Fahrrad etc.
    -> Du musst an allen Fotos das Urheberrecht haben.
  3. Logge Deinen Fund und lade die Fotos vom Turm hoch.
  4. Gib uns Infos zum Turm, z.B. Name, Stadt, Geschichte o.ä.
  5. Im Logtext müssen die Koordinaten im Format "N DD MM.MMM E DDD MM.MMM" angegeben werden.
  6. Jeder Turm darf nur einmal geloggt werden (Ausnahme sind Teamlogs).
  7. Jeder Cacher darf nur einmal loggen. Gefunden ist gefunden. Zwinkernd

 

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Er ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N DD MM.MMM E DDD MM.MMM" (z. B. "N 49 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Historische Wach- oder Warttürme (Safari)    gefunden 31x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 07. September 2020 Eyjafjallajökull hat den Geocache gefunden

Heute war Kinderwagenschieben in Rheinfelden angesagt und da sind Safaris einfach ideal!

Wie immer durch das schöne Städtli Rheinfelden spaziert und heute endlich einmal den Storchennest-Turm (Ja da ist wirklich ein Nest oben drauf) fotografiert. Der Turm ist auch als Kupferturm bekannt. Er diente früher zur Sicherung der Stadtmauer.

Koordinaten: N 47° 33.326 E 007° 47.739

Danke für die Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
Storchennestturm 1Storchennestturm 1
Storchennestturm 2Storchennestturm 2

gefunden 27. August 2020 kaktus67 hat den Geocache gefunden

Am Morgen vor der Arbeit etwas auf Safari.

Der Letziturm in Basel: https://de.wikipedia.org/wiki/Letziturm_(Basel)

N 47 33.303  E 007 36.228

Danke für die Safari!
kaktus67

Bilder für diesen Logeintrag:
LetziturmLetziturm

gefunden 20. Januar 2020, 11:26 TeamMB hat den Geocache gefunden

In Marktschellenberg bei N 47 42.197 E 013 02.291 steht dieser 1252 errichtete Passturm, der früher der Grenzbefestigung diente und im Zentrum kriegerischer Auseinandersetzungen stand.
Danke fürs Safari Schachterl! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
11
22
33

gefunden 30. November 2019 mic@ hat den Geocache gefunden

Hier der "rote Turm" von Kulmbach, der Teil der Stadtbefestigung aus dem 13. Jahrhundert ist. Weitere Infos sind dem abfotografierten Schild zu entnehmen. Die Koordinate des Turms lautet ==> N 50 06.444, E 11 27.617
TFTS(afari), Mic@

Bilder für diesen Logeintrag:
Roter Turm (Logproof)Roter Turm (Logproof)
SchildSchild

gefunden 18. Juni 2019, 10:59 delete_335096 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 17. Oktober 2020