Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC: Die Freimaurer

 ?

von cacher.ella     Deutschland

N 54° 52.899' E 012° 56.411' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 14. Juli 2015
 Veröffentlicht am: 14. Juli 2015
 Letzte Änderung: 14. Juli 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC1228A

19 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
1 Ignorierer
411 Aufrufe
47 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Cachelisten

Ostsee-Safari von FlashCool

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Die Freimaurer (Steinmetze) waren eine angesehene Zunft, die in Europa Monumente, Schlösser und Kathedralen baute und ihre Baugeheimnisse behüteten.  Mit bestimmten Ritualen und der symbolischen Zuhilfenahme ihrer Werkzeuge Winkel, Zirkel, Lot und Kelle wollten sie so zu besseren Menschen werden.

Die erste Großloge wurde am 24. Juni 1717 gegründet.

Mit Gründung der ersten Loge in Hamburg, kam 1737 die Freimaurerei nach Deutschland.

 

Eure Aufgabe:


 

Um euch der Loge würdig zu erweisen müsst ihr natürlich erst den Code entschlüsseln. Zwinkernd


Nein, nein! Lachend Ganz so kompliziert will ich es ja doch nicht machen.

Hier eine kleine Hilfe:

http://www.quadoo.de/freemason/freimaurer-decoder.html

Wer den Code nicht knacken möchte findet die Lösung im Hint (und Spoilerbild).

 

Zum Loggen wie immer:

Koordinaten angeben und ein Foto des gesuchten Objektes zusammen mit dem GPS oder einem persönlichen Gegenstand von euch mit dem Log hochladen.

Optional: Nennt bitte auch noch einen berühmten Freimauer. (z.B. Goethe)

Jeder darf diese Safari 1x als Fund loggen, jedes Objekt darf nur 1x genannt werden. (Teamlogs sind erlaubt. Bitte nennt im ersten Log die Nicks aller Beteiligten.)

Hinweise und Bemerkungen sind jederzeit willkommen.


 

Viel Spaß beim Finden!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svaqr qnf Servznhereflzoby: Jvaxryznß zvg Mvexry.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Freimaurer
Freimaurer
Freimaurer Symbol
Freimaurer Symbol
Logproof
Logproof

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Die Freimaurer    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 31. Juli 2020, 17:57 TeamMB hat den Geocache gefunden

Ein berühmter Freimaurer war Gotthold Ephraim Lessing. Evtl. ist nach ihm die Münchner Loge Lessing zum flammenden Stern bei N 48° 08.252' E 011° 33.323' benannt worden?
Nett gmacht! Danke fürs Safari Schachterl! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
📸📸
📸 📸

gefunden 19. Juni 2020, 21:00 wtap hat den Geocache gefunden

N 48° 36.070 E 015° 03.803

Im Schloss Rosenau in der Nähe von Zwettl gibt es ein Freimaurer Museum, das von der Österreichischen Großloge betreut wird.
Dort findet man neben jeder Menge mobiler Freimaurer Symbole auch Deckenfresken aus der Zeit Maria Theresias.

Berühmte Freimaurer waren z.B.
der Gemahl Maria Theresias, Franz Stephan von Lothringen, Duke Ellington oder auch der ehemalige österreichische Bundeskanzler Fred Szinovats, aber auch Josephine Baker, wie wir heute gelernt haben.

Informationen zum Museum finden sich unter
http://www.freimaurermuseum.at/

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Im hier befindlichen Freimaurer TempelIm hier befindlichen Freimaurer Tempel

gefunden 30. Dezember 2019 Seebär777 hat den Geocache gefunden

Vor 1-2 Jahren schon wurde ich auf diese Safari aufmerksam und checkte ab, ob in Köln eine Loge ist und speicherte Cache samt Koords in c:geo.

Kurz vor Jahresende 2019 kam ich endlich in der Kölner Südstadt in der Hardefuststr. bei
N 50°55.419 E 6°56.881 fündig.

Eigentlich ein unscheinbares Gebäude, wo außer dem Zirkel-Zeichen in gold nichts auf die Freimaurer hinweist.

Bilder für diesen Logeintrag:
Freimaurer KölnFreimaurer Köln

gefunden 01. Februar 2018, 11:11 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 55.650, E 011° 35.435

Auf einer Tour in Jena haben wir bei den Koordinaten ein Schild gefunden. Es sagt, dass hier in diesem Gebäude die Freimaurerlog "Carl August zu den drei Rosen" bis 1935 tätig war.

Danke für die Suchaufgabe und Grüße aus Thüringen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Freimaurerloge JenaFreimaurerloge Jena

gefunden 06. November 2017 weltengreif hat den Geocache gefunden

N51° 15.677  E7° 10.301

I've passed this Masonic building numerous times, used to work in the vicinity as well, but sadly never learnt anything about it. Probably just a couple of chaps having a fun time the cerebral way.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #7500 (approx.)

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
Masonic lodge in WuppertalMasonic lodge in Wuppertal