Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

SVC: Himmel vs Hölle

Von himmlichen Engeln und höllischen Teufeln

von cacher.ella     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Südwestpfalz

N 49° 04.709' E 007° 46.523' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 12. August 2015
 Veröffentlicht am: 12. August 2015
 Letzte Änderung: 12. August 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC1244A

45 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
461 Aufrufe
76 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Wenn man vom Teufel spricht...

Auf euren Wanderungen (oder anderen Touren) seid ihr bestimmt schon einmal dem Teufel begegnet - nicht in Person, sondern in Form seines Namens, denn es gibt viele interessante Orte (Felsen, Wasserfälle, Schluchten u.a.) die seinen Namen tragen.

 

Beispiele: Teufelstisch, Teufelsschlucht, Teufelsmoor, Teufelshörner...

Listingbeispiel: Teufelstisch bei Schönau

Das gleiche gilt für Engel. Wie viele Orte gibt es die z.B. Engelsdorf heißen oder geologisch gesehen, der Engelsfelsen im Bühlertal (Baden-Württemberg). Dieser Weinberg verdankt seinen Namen einem Felsen in Form eines Engels.

 

Auch die Wohnorte sollen hier genannt werden: Himmel und Hölle

Beispiele: Himmelspforte, Himmelreich oder Höllenloch, Giebelhöll (letzteres ist übrigens eine Gaststätte in Weinähr)

 

Auch Bezeichnungen in anderen Sprachen sind hier erlaubt (z.B. im englischen: Angel Fall, Devils Tower...)

 

Das "Beweisfoto":

  • Eure gefundenen Objekte können in Form von (Orts-)Schildern, (Info-)Tafeln oder dem Objekt selbst (Fels, Schlucht, Wasserfall...) fotografiert werden. Wichtig ist nur, dass ihr und / oder euer GPS zu sehen seid - oder der beliebte Cacherdaumen oder was euch sonst noch so einfällt. Zwinkernd

Der Log:

  • Wenn möglich, erzählt etwas über euren gefundenen Ort.
  • Dann wie immer, die Koordinaten im Log erwähnen, Foto hochladen und fertig.

 

 

Da der Safari-Titel Himmel vs Hölle lautet, bin ich mal gespannt, welche Seite hier gewinnt (bzw. wer am meisten als Fund/Hinweis geloggt wird: Engel oder Teufel, Himmel oder Hölle).

 

Wer das Gleichgewicht auf der guten sowie der bösen Seite wahren will, der darf gern 2x einen Fund loggen. (Hinweise gelten aber auch).

Sonst gilt:

  • Nur ein Fundlog pro User.
  • Jedes gefundene Objekt darf nur einmal genannt werden. Teamlogs sind jedoch erlaubt.

 

Diese Safari kann je nach Gusto absolviert werden. Der eine unternimmt eine lange Wanderung im Höllental, der andere trinkt einen regionalen Wein in der Giebelhöll. Zwinkernd

 

 

Grüß Gott oder hol's der Teufel! Zwinkernd

Bilder

Teufelstisch
Teufelstisch
Schild
Schild

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Pfälzerwald (Info), Naturpark Pfälzerwald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Himmel vs Hölle    gefunden 45x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

gefunden 16. November 2022 Krokantstreusel hat den Geocache gefunden

N 54 20.482 E 010 08.723

Wer in Kiel (ganz) hoch hinaus will, sollte sein Glück in Düsternbrook versuchen. Dort kann man die Himmelsleiter selbst erklimmen. Die Treppe führt zum Sternwartenweg, der auch gleich die Namensherkunft der Himmelsleiter verrät: Hier stand früher die Kieler Sternwarte. Die ist mittlerweile ans andere Ufer der Förde gezogen, Man kommt dem Himmel hier also nicht mehr ganz so nah.

 

Vielen Dank für diese (für mich) himmlische Safari. :)

Bilder für diesen Logeintrag:
Die Himmelsleiter in KielDie Himmelsleiter in Kiel
führt hoch hinauf (zumindest für norddeutsche Verhältnisse)führt hoch hinauf (zumindest für norddeutsche Verhältnisse)

Hinweis 27. Februar 2022 Pinnie und Pueppie hat eine Bemerkung geschrieben

Heute haben wir den 😈 Himself gefunden.

Warum er den Deckel auf einem Rohr für Trinkwasser ziert? Das weiß der Teufel 🤔😉

Gefunden in Oeversee, Kreis Schleswig Flensburg bei:

N 54° 41.451 E 009° 26.344

Beste Grüße

Bilder für diesen Logeintrag:
😈😈
📷📷

gefunden 01. Februar 2022 Thai-TukTuk hat den Geocache gefunden

Übers Wochenende habe ich mir einige Safaris herausgeschrieben. Erstaunlich, wie viele davon ich aus bestehenden Fotos und in nächster Nähe lösen konnte. 
Heute habe ich einige nahegelegene Orte besucht. Dieser liegt an meinem Arbeitsweg.

Die Teufelschlucht in Hägendorf ist weit herum bekannt und beliebtes Schulreise oder Grillziel. Der Teufel auf dem Kreisel weist darauf hin und das Restaurant hat den Namen von der Schlucht

Koords: N 47° 19.990 E 007 50.608

Bilder für diesen Logeintrag:
Teufelschlucht HägendorfTeufelschlucht Hägendorf
Das Restaurant Teufelschlucht mit WegweiserDas Restaurant Teufelschlucht mit Wegweiser

gefunden 19. Mai 2021 Pinnie und Pueppie hat den Geocache gefunden

Durch Zufall auf diese Safari gestoßen.
Natürlich wusste ich sofort wo ich anhalte um ein Bild zu machen, auf dem Heimweg!
Gefunden in Flensburg bei:

N 54° 46.358 E 009° 28.316

DfdS

Bilder für diesen Logeintrag:
😇😇

gefunden 13. Mai 2021 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

N53° 52.908 E010° 03.880, Struvenhütten
Auf meiner langen Radtour kam ich durch Struvenhütten.
Dort befindet sich ein Höllenweg.
Danke für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC1244A_Hi_HoeOC1244A_Hi_Hoe