Waypoint search: 
 
Traditional Geocache
Die Rache meiner Tochter 2... Schlosshotel

 Die Rache meiner Tochter 2... Schlosshotel

by GeocacherHi     Germany > Niedersachsen > Hildesheim

N 52° 04.794' E 009° 44.215' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: large
Status: Available
 Time required: 0:15 h 
 Hidden on: 30 August 2014
 Published on: 03 January 2016
 Last update: 11 June 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC1295F
Also listed at: geocaching.com 

15 Found
0 Not found
0 Notes
2 Watchers
0 Ignorers
64 Page visits
0 Log pictures
Geokrety history
3 Recommendations

Large map

   

Dangers
Infrastructure
Time
Seasonal

Description    Deutsch (German)

"Die Rache meiner Tochter"
geht in die nächste Runde

Ursprünglich bei GC Veröffentlicht, möchte ich diesen Cache natürlich auch
den werten OC Cachern unter uns, nicht vorenthalten.

Aus der Feder meiner Tochter,
habe ich mehrere Monate daran gearbeitet um Euch
wieder einmal eine besondere und etwas Andere Dose präsentieren zu können.

Schlosshotel der ExtraklasseDas TB-Schlosshotel (virtuell gebastelt von GauchitoD)

 

 

Brecheisen oder andere Hilfsmittel könnt Ihr getrost zuhause lassen, ist absolut nicht nötig.

Um einchecken zu können benötigt ihr 3 Zahlen,
die unser modischer Hausmeister (trägt Markenjeans) auf seiner Hose hat.
Keine Idee? Der Hinweis hilft Euch sicher weiter.
Aus gegebenem Anlass die zahlen rückwärts eingeben...
Auch hier wünschen wir viel Spaß mit dem Cache...

 

Dank Euch, wurde dieser Cache auch bei

aufgenommen.

Additional hint   Decrypt

Rvar orxnaagr Wrnaf geätg nhpu qvrfr Ae.
Nygreangvi irefhpug rf zvg R_N

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Utilities

Show cache recommendations from users that recommended this geocache: all
Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Die Rache meiner Tochter 2... Schlosshotel    Found 15x Not found 0x Note 0x

Found 13 April 2020, 19:54 Sparenberger found the geocache

Für heute war ein Ausflug ins Reich der Rache-Tochter geplant. Durch die vielen Favos waren wir darauf aufmerksam geworden und wollten nun mal schauen, was es da zu sehen gibt. Da es nicht so viele sind und wir von weit her kommen, haben wir gleich alle in einem Aufwasch erledigt.

Nach so viel Aufregung mussten wir eine Erholungspause in einem Etablissement der Extraklasse buchen. Einlass wurde uns schnell gewährt, das ist ja der Wahnsinn. Hoffentlich plant die Tochter noch viele weitere Rachefeldzüge, man kann sich ja gar nicht sattsehen an den schönen Arbeiten.

Vielen Dank für eine weitere tolle Dose aus der GeocacherHI-Schmiede, echt Wahnsinn.

Found 25 August 2019, 17:57 ATW-Basti found the geocache

Eine schöne Dose für ein TB Hotel.

25. August 2019 | 17:57 | 129 |
Braunschweig | Niedersachsen | Germany |
[:)] ATW-Basti [:)]

Found 08 June 2019 GaswerkAugsburg found the geocache

Schön gemachter Cache, da hat sich das Anhalten gelohnt.

Vielen Dank für den schönen Cache


**Der heutige Tag**

13. Tag, heute ging es von Hannover So langsam Richtung Bayern. Aber zuvor wollte ich noch auf den Brocken und so war das heute mein Hauptziel.


**Allgemeines zu Tour**

Hauptziel der "Vatertagstour" zusammen mit Nado+Ado und Patta eTrex war eine offizielle Fototour in den Beelitz Heilstätten. Und ich durfte mit. Freu [:D]

Natürlich wurden auch viele tolle Caches wie The Blair Cache Project, Block III, Fallout: Für eine Handvoll Kronkorken, Reloaded LP - Das Sanatorium, Wer Wind säht, wird .... ernten und all you can eat! gebucht und besucht.

Vielen Dank an Patta eTrex für die Planung und die Fahrdienste und an Nado+Ado fürs mitnehmen und mithelfen und dabei sein. War echt ne coole Tour mit euch, auch wenn es hier und da etwas „später“ geworden ist.

Ich bin aber schon ein paar Tage vorher losgefahren und hab auch noch ein paar Tage drangehängt, daher bin ich selber (mit dem Womo) gefahren und war knapp 14 Tage unterwegs.

Auf dem Hinweg hatte Patta eTrex etwa 400 km auf dem Zähler, bei mir waren es 1000 km.
Dafür war mein Schwerpunkt auf der Hinfahrt, einige der mir noch fehlenden bayerischen Landkreise zu ercachen. Vor Ort habe ich dann noch weitere schöne Caches gemacht. Näheres dann jeweils dazu beim heutigen Tag.

------------------------------------

Vielen Dank an GeocacherHi fürs Legen und Pflegen des Caches.

Dies war mein 11933. Geocache, den ich gefunden habe.

Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg
näheres auch auf meiner Webseite unter [http://www.gaswerk-augsburg.de](http://www.gaswerk-augsburg.de)


Bis bald im Wald / Happy Hunting
GaswerkAugsburg
Oli

Found Recommended 18 October 2018 2wsx4rfv found the geocache

Mann o Mann, das ist ja ein 6-Sterne Hotel!
Respekt, wer so was bauen kann.
Out TB
In: Empfehlung

Found 21 July 2018 neptune found the geocache

*Einheitslog*

Die Runde DVR - Die Radtour ist mir schon vor langer Zeit mal auf der GC Karte aufgefallen und wurde als "müssen wir mal angehen" abgelegt. Eher per Zufall habe ich Anfang Juli gelesen, dass diese Runde am Ende des Monats in Archiv wandert.

Nachdem Matalina und ich bereits diesen Monat eine Paddelrunde gemeistert haben und den Trail in Elsdorf abgefahren sind, sollte das 3te Wochenende hintereinander zur "sportlichen Eskalation" genutzt werden. Wir hatten Glück und fanden trotz der kurzen Vorlaufzeit ein Hotel in Elze.

Folgende Runden sind wir in den 3 Tagen vom 21.07. - 23.07.2018 abgefahren:
* DVR - Die Radtour
* DVR - Das Ende naht
* DVR - Im Wald
* Dosen in den Mai
* Die Rache meiner Töchter
* GIK Tour die Vierte
* LHR

Pro Tag haben wir jeweils etwas über 50 km mit dem Rad zurückgelegt. Das Wetter war "ok", am letzten Tag war es Phasenweise sehr warm, aber wir hatten noch Glück, denn es schien zwar immer die Sonne, aber dank zahlreicher Wolken, waren die Temperaturen ok. Die zahlreichen Steigungen haben uns ab und an gezwungen die Räder zu schieben, denn im Oldenburger Land kennt man solche "Berge" nicht. Als Entschädigung konnten man dann aber die zahlreichen Abfahrten genießen, auch wenn gefühlt ein Satz Bremsklötze in den 3 Tagen bei drauf gegangen ist.

Alle Dosen konnten gut gefunden werden, bei einigen waren die Hints genauer als die Koords, die unserer Geräte anzeigten.

Sorry für die Einheitslogs, aber bei insgesamt über 360 Cachen kann man sich nicht zu jeder Dose etwas notieren oder im Hinterkopf behalten. In die Logbücher haben wir uns primär als "NM" eingetragen, denn besonders auf einigen Teilstücken waren die Logbücher mehr als voll.

Eigentlich hatten wir damit gerechnet, unterwegs noch auf zahlreiche andere Cacher zu stoßen, aber die meisten Begegnungen hatten wir am letzten Tag auf den verbleibenden 15 Dosen. Lustig war eine Begegnung mit einem bekannten Cacher aus Sande - so kleine ist Niedersachsen.

**Zu diesem Cache:

Ein Besuch der sich gelohnt hat. In unserer Homezone gibt es keinen Owner, der solche tolle Sachen erstellen kann. Einfach toll und ich hinterlasse hier gerne eine blaue Schleife.

DfdC und Grüße an den Owner

neptune