Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Das Buch der Bücher 2.5 - NT Briefe

von USchl     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Recklinghausen

N 51° 40.490' E 007° 03.330' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 10. Januar 2016
 Veröffentlicht am: 15. Januar 2016
 Letzte Änderung: 19. Mai 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC1298E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
8 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
32 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

E2336292-8676-11E2-A251-00163E0AF0A3.gif
Wir wollen erinnern an ein besonderes Buch.
Ein Buch das alle Rekorde hält. Ein altes Buch, das aber immer noch hoch aktuell ist. Es wurde in zahlreichen Sprachen übersetzt.

Steht es bei euch ungenutzt im Bücherschrank oder wird darin gelesen?

Für die einen ist es nur ein Buch mit alten Geschichten, für die anderen ist es Gottes Wort an den Menschen. Es ist Richtschnur für das Leben.

Wir wissen nicht was es für euch ist. Auf jedem Fall weist es euch den Weg zum Cache, denn die oben angegebenen Koordinaten sind frei erfunden.

Die Antworten zu den Fragen findet ihr in der Bibel. Natürlich könnt ihr auch das Internet nutzen. Seiten mit den Bibeltexten gibt es reichlich. Sicherlich werdet ihr schnell fündig.

Es gibt viele verschiedene Übersetzungen. Wir haben die Übersetzung nach Luther 1984 benutzt.

Der Cache gehört zu einer Reihe von 6 Caches plus Bonus mit einer Wegstrecken von ca. 3,5 km, die zu Fuß zurückgelegt werden sollten. (Fahrrad und Kinderwagen sind nur bedingt möglich, da Drehkreuze den Weg unterbrechen). Zum Teil kann es matschig werden.

Hier die weiteren Caches vom Buch der Bücher

2.1 - AT Geschichtsbücher (OC12989)
2.2 - AT Poetische Bücher (OC1298B)
2.3 - AT Prophetische Bücher (OC1298C)
2.4 - NT Geschichtsbücher (OC1298D)
2.6 - NT Prophetisches Buch (OC1298F)
2.7 - Bonus (OC12990)

Doch nun zum Cache. Gerne dürft ihr euer Ziel hier überprüfen.

Ihr findet ihn bei N 51° 40.ABC E 007° 03.DEF


Bei den Briefen des neuen Testamentes handelt es sich um eine Sammlung von Einzelbriefen an Gemeinden bzw. Personen.
Wieviel Briefe gibt es. Die erste Ziffer ist A
Die zweite Ziffer ist F

Die meisten Briefe stammen von Paulus. In wie vielen wid er als Autor genannt?
Die Quersumme ist E

Ein Autor schrieb 3 Briefe. Wie heißt er?
Bildet den Buchstabenwortwert, die erste Ziffer ist C

In einem Brief wird kein Verfasser genannt. Wie wird er bezeichnet?
Der Buchstabenwert des zweiten Buchstabens ist B

In einem Brief geht es um den entlaufenen Sklaven Onesimus. An wen ist er geschrieben?
Berechnet den Buchstabenwortwert. Die einstellige Quersumme ist D

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Lippeaue (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Lippeaue (Info), Landschaftsschutzgebiet LSG-Frentroper Mark (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Buch der Bücher 2.5 - NT Briefe    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 8x

kann gesucht werden 08. November 2019 USchl hat den Geocache gewartet

Nach der Kontrollrunde der letzten Tage heute noch 2 nasse Logbücher ausgetauscht.
Weiterhin viel Spaß beim Rätseln und Suchen.
Annette & Ulrich

kann gesucht werden 05. Februar 2019 USchl hat den Geocache gewartet

Kontrollrunde. Alles ist im grünen Bereich.
Annette & Ulrich

gefunden 28. August 2018 Lichtinsdunkel hat den Geocache gefunden

Vor der Probe in Recklinghausen habe ich einen Umweg über Marl gemacht - allerdings nicht, um Bücher zu lesen, sondern um meinen Namen in Bücher einzutragen, was prima geklappt hat.

Die Verstecke waren allesamt fair, auch wenn ich nicht jedes Döschen dieser kleinen Serie auf Anhieb gefunden habe.
Die Wegführung hat mir sehr gut gefallen, und vor allem: Es gab keinerlei gefühlte Höhenmeter, und mein Käsch-Finde-Gerät hat mir am Ende der Runde gerade mal 34 tatsächliche Höhenmeter angezeigt - wunderbar!

Hier war die erste Idee gleich die richtige.

Danke für den Cache,
Lichtinsdunkel

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 13. April 2018 mrfuw771 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir etwas durch die Gegen irrten, fanden wir diese Dose direkt an der richtigen Stelle..DFDC

kann gesucht werden 01. April 2018 USchl hat den Geocache gewartet

Nachdem gestern schon  die 3 ein neues Logbuch bekommen hat, heute die übrige Runde überprüft und mit neuem Büchern ausgestattet.
Annette & Ulrich

gefunden 26. Januar 2017, 15:46 M.W.2812 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit JW8912 wurde heute ein zweiter Versuch gestartet, diese gelösten Rätsel in Smileys zu verwandeln.
Alle Döschen konnten gut und muggelfrei gefunden werden.
Es war bei dem frostigen schönen Wetter eine tolle Runde, besser als vor ein paar Wochen, als der Regen uns wohl stellenweise die Sicht vernebelt

TFTC

kann gesucht werden 12. Januar 2017 USchl hat den Geocache gewartet

Nach den letzten Logs heute eine Kontrollrunde gedreht.
Alle Dosen haben den Winter bis jetzt gut überstanden und sind findbar.
Ulrich

kann gesucht werden 05. November 2016 USchl hat den Geocache gewartet

Kontrollrunde
Allen Dosen geht es gut. Feuchte Logbücher wurden ersetzt.
Annette & Ulrich

kann gesucht werden 08. Juni 2016 USchl hat den Geocache gewartet

Die Dose hat das gestrige Unwetter gut überstanden.
Annette & Ulrich

kann gesucht werden 19. Mai 2016 USchl hat den Geocache gewartet

Mit neueer Dose geht es weiter.
Annette & Ulrich

momentan nicht verfügbar 17. Mai 2016 USchl hat den Geocache deaktiviert

Leider hat der Dosenklau wieder zugeschlagen. Somit gibt es eine kleine Pause.
Annette & Ulrich

gefunden 22. Februar 2016 trinebine hat den Geocache gefunden

Vor einiger Zeit entdeckten Kotabaja und ich diverse Mysterys die sich schon außerhalb der erweiterten Homezone befinden.

Alle Rätsel ließen sich gut lösen, wenn man sich nicht mal zwischendurch verschreibt . Lediglich Nummer Zwei war aus meiner Sicht etwas schwieriger. Aber am Ende zeigte sich der Checker immer gnädig.

Heute stand der Outdoorteil an, mannoman war das Nass, von oben und von unten. Die Wege sind sehr sehr matschig, aber das ist nun mal so. Auch der Bonus konnte gut gefunden werden. Im Schutze des Regenschirmes wurde geloggt und dann ging es schnell zum CM

Danke und viele Grüße

die trinebine

gefunden 07. Februar 2016 onkeleule hat den Geocache gefunden

Das sollte der letzte auf meiner Laufrunde sein, aber es kam anders :-)

gefunden 29. Januar 2016 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute trotz stürmischen Wetter diese Runde zu angegangen.
Die Dose haben wir ohne Probleme schnell gefunden und geloggt.
Danke für den schönen Spaziergang und den interessanten Rätsel.
Viele nette Grüße von den Landschildkroeten
PS Ausführlicher Log beim Bonus

gefunden 23. Januar 2016 möweninsel hat den Geocache gefunden

Jetzt ging es ans Eingemachte; NT Briefe, mal eben war hier nicht. Aber aufgeben war ja nicht und es waren ja nicht mehr die schlimmen Stellen in der Bibel, die befragt wurden. So standen auch hier am Ende schlüssige Koords auf dem Papier. Auch hier versteckte sich das Döschen nicht lange vor uns und so schrieben wir ein paar Buchstaben und Zahlen In den Brief.😀 Lieben Gruß und Danke für die Dose! Möweninsel

gefunden 20. Januar 2016 Heidi hat den Geocache gefunden

Die Fragen konnten nach etwas Recherche gut beantwortet werden und der Cache konnte auf der heutigen Runde zusammen mit Palmenschatten schnell entdeckt werden.

Danke für den Cache.

gefunden 17. Januar 2016 Killekalle hat den Geocache gefunden

Ich habe zwar das Buch der Bücher im Regal stehen. Um die Aufgaben zu lösen habe ich aber das Internet vorgezogen.
Ich habe den Samstagabend genutzt um die Koordinaten zu ermitteln. Bei einer Aufgabe wollte der Checker kein grün zeigen. Alles noch einmal überprüft und siehe da, eine Zahl falsch ermittelt.
Heute Vormittag dann die Runde absolviert und zum Schluss ging es dann noch zur Bonusdose.

TFTC
Killekalle

gefunden 11. Januar 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Betatest

Als die Anfrage von Uschls kam, zu dieser Serie einen Betatest durchzuführen, hatten wir uns sehr gefreut. Schließlich gehört das Buch der Bücher zu unserem alltäglichen Leben und hat erheblichen Einfluss darauf. So war das Lösen der Rätsel auch recht unproblematisch.

Nach dem Betarätseln, ging es heute mit "Gastcacherin" Rita und Dosenspürhund Cindy los, den Outdoorpart zu testen. Bei einer wunderschönen Hunderunde, durften wir die Dose zur 2.5 finden und ganz hinten im Logbuch unseren Betalauf dokumentieren.

Mit einem lieben Gruß an die Owner, bedanken wir uns für das richtig gute Rätsel, mit Logerlebnis in winterlicher LandschaftLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland