Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Versteckte Türen ...

 Finde eine auf den ersten Blick nicht sichtbare Tür!

von möweninsel     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Recklinghausen

N 51° 39.870' E 006° 58.278' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 28. Februar 2016
 Veröffentlicht am: 29. Februar 2016
 Letzte Änderung: 03. März 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC12B5E

20 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
264 Aufrufe
39 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


Türen die einem auf den ersten Blick nicht auffallen, Geheimtüren ... sowas gibt es nicht nur in alten Gemäuern!

Oft fragt man sich, woher kommt auf einmal die Person? Die war doch gerade noch nicht da!

Dann beim näheren hinsehen, sieht man sie:

 

 

 Die versteckte Tür.

 

Finde eine auf den ersten Blick unsichtbare Tür, in Zäunen, an Brücken oder anderen Gebäuden. Natürlich dürfen auch versteckte Türen in Gebäuden gelogt werden.

Unsere Tür findet Ihr am Wesel Dattel Kanal bei N 51 39.673 E 006 55.486

Sie dient zur inneren Begehung der Brücke von der A31. 

Mache ein Foto von der versteckten Tür, mit einem persönlichem Gegenstand.
Eventuell eine Nahaufnahme, von einem Teil der Tür, falls sie so unsichtbar ist.    :D

Gebe in deinem Log den Ort und die Koordinaten an.

Jede Tür darf nur einmal benutzt werden, ebenso darf diese Safari nur einmal geloggt werden.

Also Augen auf .... und immer schön umdrehen ... nicht das plötzlich einer hinter Euch steht!    ::|

Möweninsel

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Versteckte Tür
Versteckte Tür
Schlüsselloch
Schlüsselloch

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Lippeaue (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Versteckte Türen ...    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 30. April 2019, 22:58 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Am Bahnhof Oberholz in Großpösna bei Leipzig besuchte ich heute den Multi FEG
(https://www.geocaching.com/geocache/GC1V8XG)

Dabei fiel mir an diesem tollen Eisenbahngraffiti bei:

N 51° 15.484
E 012° 30.362

diese gut versteckte Tür auf.

Vielen lieben Dank an möweninsel für diese schöne Safari.

Valar.Morghulis
30. April 2019 # 1039

🌞🌞“Nur wer neue Wege geht, kann Neues entdecken.“🌞🌞

Bilder für diesen Logeintrag:
Versteckte Tür links neben der 🚂Versteckte Tür links neben der 🚂

gefunden 24. April 2019, 19:30 tradijäger hat den Geocache gefunden

Heute haben wir einen Ausflug von Marielyst nach  Stubbekøbing gemacht. Da muss man erst nach Dänemark fahren, um so ein Teil zu finden.
N 54°53.4530 E 12.02.7290

Bilder für diesen Logeintrag:
Shaun hängt an der TürShaun hängt an der Tür

gefunden 07. April 2019 4schuettes hat den Geocache gefunden

In der Nähe des "Caches" haben wir eine weitere versteckte Tür gefunden. Sie ist bei N 51 39.673 E 006 55.486

Bilder für diesen Logeintrag:
die Türdie Tür

gefunden 17. Oktober 2018 following hat den Geocache gefunden

Nackenheim-Safari, Station 102

Zwischen dem Nackenheimer Neubaugebiet „Am Wiesendeichweg“ und der Eisenbahnlinie steht eine monströse Lärmschutzwand. Mitten in dieser Wand – bei N 49° 55.244 E 8° 20 044 – versteckt sich eine getarnte Tür. Sie ist auch deswegen leicht zu übesehen, weil kein Weg dorthin führt: Man muss die 45°-Schräge des Wanddamms hoch- und wieder runterklettern, um hindurchzugelangen.

Aber das war's noch nicht. Schaut man nämlich von Ost nach West durch die Tür, dann kann man bei sehr genauem Hinsehen eine weitere versteckte Tür ausmachen. Überrascht In der nächsten Lärmschutzwand, zwischen Eisenbahnlinie und Baustoffhändler. Mit dem Fernglas oder Teleobjektiv erkennt man auch das Ausgangsschild darüber. Sicher gibt es irgendeine Vorschrift, dass in neuen Lärmschutzwänden an Bahnanlagen mindestens all X Meter ein Druchgang eingebaut werden muss.

Danke für diese lustige Safari. :)

Bilder für diesen Logeintrag:
Wo ist die Tür?Wo ist die Tür?
Da ist sieDa ist sie
Ein Blick hindurchEin Blick hindurch
... und ein Blick zurück zu Tür Nr. 2... und ein Blick zurück zu Tür Nr. 2

gefunden 25. August 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In der Kathedrale Dresden habe ich so eine Tür gesehen.

N 51 03.219 E 013 44.261

Dort gibt es die Gedächtniskapelle für die Opfer des Bombenterrors auf Dresden. Lest selbst die Erläuterungen auf dem Schild. In diesem Raum befindet sich eine leicht getarnte Tür. Vermutlich führt sie in einen Raum der Gebäudetechnik.

Bilder für diesen Logeintrag:
Kathedrale Blick Richtung GedächtniskapelleKathedrale Blick Richtung Gedächtniskapelle
GedächtniskapelleGedächtniskapelle
HinweistafelHinweistafel
verborgene Türverborgene Tür