Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

Das Mischwaldprogramm (Safari)

Aus Nadelwald wird Mischwald.

von Siggiiiiii     Deutschland > Brandenburg > Oberhavel

N 52° 38.780' E 013° 14.157' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 29. März 2016
 Veröffentlicht am: 29. März 2016
 Letzte Änderung: 10. Juni 2022
 Listing: https://opencaching.de/OC12CA3

12 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
1 Ignorierer
230 Aufrufe
24 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Cachelisten

Baum-Safaris von following

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Viele Jahrzehnte lang wurden Waldflächen aus kommerziellen Gründen mit Monokulturen bepflanzt.

Nadelwälder mit Bäumen in Reih' und Glied' sind Zeugen dieser Verfahrensweise. Teilweise wurden schnell wachsende Nadelhölzer aus dem Ausland importiert, um noch schneller Erträge ernten zu können.

Seit einigen Jahren hat ein Umdenken eingesetzt. Gegen Wind, Feuer und Schädlinge anfälliger Nadelwald wird zu Mischwald umgestaltet. Dieser Prozess wird viele Jahrzehnte dauern, aber man kann die Erfolge und die laufenden Arbeiten oft schon sehen.

In Berlin gibt es hierzu ein Mischwaldprogramm. Zunächst werden Nadelwälder recht radikal ausgelichtet, so dass wieder Licht auf den Boden gelangt. Dann werden die Areale mit elastischem Maschendrahtzaun abgesperrt, damit Wildtiere die jungen Laubbaumtriebe nicht gleich wieder abfressen. Dort, wo sich Laubbäume nicht durch Samenfall ansiedeln können, werden kleine Jungbäume zwischen die Nadelbäume gepflanzt. Hierzu zählen beispielsweise Eichen, Linden oder Buchen. Birkensamen werden eher durch den Wind herangetragen.

Ich möchte gern sehen, wo überall Nadelwald zu Mischwald umgestaltet wird.

Logbedingungen:

  1. Fotografiere einen umzäunten Waldbereich, in dem Laubbäume neu angepflanzt wurden oder schon längere Zeit zwischen den Nadelbäumen wachsen. Falls man die Laubbäume erkennen kann, wäre es schön, muss aber nicht sein.
    Alternative: Falls die Zäune schon weg sind, weil die Laubbäume bereits mehrere Meter groß sind, dann fotografiere die kleineren Laubbäume zwischen den großen Nadelbäumen.

       
  2. Anwesenheitsnachweis: Fotografiere auf dem gleichen Foto oder einem zweiten Parallelfoto Dich selber oder einen Gegenstand von Dir, z.B. Plüschtier, Travel Bug, Fahrrad etc.
      
  3. Logge Deinen Fund und lade die Fotos vom Wald hoch. -> Du musst an allen Fotos das Urheberrecht haben.
        
  4. Jedes Waldstück darf nur einmal geloggt werden (Ausnahme sind Teamlogs).

 

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N DD MM.MMM E DDD MM.MMM" (z. B. "N 49 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Mischwaldprogramm (Safari)    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 25. Juni 2022 Eyjafjallajökull hat den Geocache gefunden

Heute beim Girllplatz "Bürkli" in Möhlin, AG, Schweiz diverse eher frisch angepflanze und noch umzäunte Laubbäume entdeckt. Scheinbar war hier mal eine Art Lücke entstanden, welche wieder aufgeforstet wird. Auf dem Satellitenbild sieht es nämlich hier noch "komplett" aus.

Koordinaten: N 47° 34.850 E 007° 50.347

 

Danke für die Safari-Idee

Bilder für diesen Logeintrag:
11
22
33

gefunden 19. Juni 2022 kaktus67 hat den Geocache gefunden

Die ganzen Tannen, die hier mal standen, sind alle schon dem Borkenkäfer vor Jahren zum Opfer gefallen. Aktuell wird in der Region nur noch Laubwald aufgeforstet.

Die ganz jungen Bereiche sind umzäunt, um sie vom Wildfrass zu schützen.

N47° 31.771 E7° 32.423

Danke für die Safari an Siggiiiiii!
kaktus67

Bilder für diesen Logeintrag:
Umzäunte JungbäumeUmzäunte Jungbäume

gefunden 30. Oktober 2021, 15:45 noob17 hat den Geocache gefunden

Zu Besuch in der Gegend heute hier vorbeigekommen und diesen hier entdeckt.
DfdC und den Spaß sagt noob17 aus Eberswalde. Mögen die Satelliten immer mit euch sein!

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1

gefunden 18. August 2021, 01:00 mamaFAXO hat den Geocache gefunden

Bei N52 38.766 E013 14.353 würde folgendes Foto aufgenommen. Wir waren mit unserer ECA unterwegs (Bild2).
Vielen Dank fürs Ausdenken und die Hintergrundinfos.

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
Bild 2Bild 2

gefunden 11. Juli 2020, 18:29 TeamMB hat den Geocache gefunden

Im Grünwalder Walderlebnispfad  bei N 48° 01.357' E 011° 31.529' wird der ehemalige Nadelwand seit einigen Jahrzehnten mit Laubbäumen aufgeforstet.
Nett gmacht! Danke fürs Safari Schachterl! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
📸📸
📸 📸
📸 📸
📸 📸