Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
botanische Gärten

 hier zeigt die Natur ihre Vielfalt

von Padd_y     Deutschland > Bayern > Erlangen, Kreisfreie Stadt

N 49° 35.967' E 011° 00.430' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 02. Juni 2016
 Veröffentlicht am: 02. Juni 2016
 Letzte Änderung: 04. Juni 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC12FE0

25 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
1 Ignorierer
267 Aufrufe
96 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


Botanische Gärten sind wie ein Fenster in eine andere Welt.
Eigentlich eine Art nette Schummelei, denn die Exponate werden ja quasi gezwungen, in für sie ungewohnter Umgebung zu leben Zwinkernd

Ich mag die Vielseitigkeit und neben dem gepflegten Park-Charakter das Besondere, was sie ausstrahlen.
Nebenbei lernt man noch was!


Gerade, wenn sie von Universitäten zu Forschungszwecken betrieben werden, finde ich es um so erfreulicher, wenn sie dennoch der Allgemeinheit zugänglich sind.

Laßt sie uns in dieser Safari zusammentragen - siehe auch Wikipedia


Hinweis: Ein auf Bäume und Sträucher beschränkter botanischer Garten wird Arboretum genannt.
Arboreten möchte ich von dieser Safari ausnehmen, weil sie m.E. in einer eigenständigen Safari besser aufgehoben sind.
Ebenso andere Spezialisierungen wie z.B. ein botanischer Obstgarten oder ein Rosarium.

Eure Aufgabe:
- findet einen botanischen Garten, der öffentlich zugänglich ist und benennt die Stadt
- fotografiert eine Pflanze samt irgendeinem Merkmal, welches zeigt, dass Ihr dort wart
- nennt die Koordinaten und den Namen der Pflanze

Ergänzend könnt Ihr schreiben,
- wer Träger des Gartens ist
- seit wann es ihn gibt
- ob es Eintritt kostet
- was Euch besonders gefallen hat

Sonstige Logbedingungen:
-  jeder Garten darf nur einmal geloggt werden
-  keine spezialisierten Gärten wie z.B. Arboreten

An den Cache-Koordinaten findet Ihr den botanischen Garten von Erlangen - an dieser Stelle seit 1826.

Der Besuch ist kostenlos - man muß nur einen seiner 3 Eingänge finden Lächelnd

Träger ist die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg - außerdem setzt sich der 'Freundeskreis des Botanischen Gartens Erlangen e.V.' für seine Belange ein.

Ein dünner langer Kaktus hat es mir besonders angetan - steht ungefähr bei den Cache-Koordinaten.


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM"
(z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Bilder

Kaktus
Kaktus

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für botanische Gärten    gefunden 25x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. Oktober 2018 Dimer hat den Geocache gefunden

Heute bin ich mit dem Fahrrad bei sehr böigen West zum Botanischen Garten gefahren. Habe vom Eingang drei Fotos gemacht8 hatte das Listing mir nicht mitgenommen) und die Koordinaten ermittelt.
Der Botanische Garten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wurde 1803 gegründet und dient als wissenschaftliche Einrichtung der Forschung und Lehre. Darüber hinaus werden hier jedoch weitere Aufgabenwahrgenommen, darunter der Erhalt von Artenvielfalt und genetischen Ressourcen und die Pflege und Vervollständigung wertvoller Pflanzensammlungen.
Neben seiner Funktion als wissenschaftliche Einrichtung ist der Botanische Garten für die Öffentlichkeit zugänglich.
Er bietet seinen Besuchern eine Oase der Ruhe und Erholung mitten in Münster. 
Öffnungszeiten:
Freiland und Gewächshäuser
Täglich geöffnet (Mo - So)
(auch an allen Feiertagen)
Eintritt frei
24.03.2018 - 14.10.2018:
9:00 - 19:00
15.10.2018 - 31.10.2018:
9:00 - 17:00
1.11.2018 - 22.03.2019:
9:00 - 16:00
Das Schließen des Gartens wird durch ein Glockenzeichen angekündigt.
Die Koordinaten sind: N51°57.8o6 E007°36.665
Danke für die schöne Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Eingang Botanischer Garten mit GPSEingang Botanischer Garten mit GPS
Eingang Botansicher GartenEingang Botansicher Garten

gefunden 06. Oktober 2018 Der Schrat hat den Geocache gefunden

An diesen Koordinaten befindet sich der Botanische Garten der TU Braunschweig:

N 52 16.219 E 010 32.002

Der Eintritt ist kostenlos. Ein Highlight ist die nächtliche Blüte der Victoria-Seerose. An diesen Abenden ist der Garten geöffnet.

Danke für diesen interessanten Safari-Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
Botanischer Garten der TU BraunschweigBotanischer Garten der TU Braunschweig
Nächtliche Blüte der Victoria-SeeroseNächtliche Blüte der Victoria-Seerose
Schratmobil @ Botanischer GartenSchratmobil @ Botanischer Garten

gefunden 24. Juni 2018, 12:30 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Gefunden bei N 54° 45.232 E 009° 45.414 in Steinbergkirche (PLZ 24972)

Neben dem Rathaus des Dorfes liegt versteckt dieser botanische Garten am Opencache "V.p.u.Aussichten II".
Als "Staudengarten" ausgewiesen, beherbergt er aber auch andere Gewächse. Insbesondere endemische Blumen und Kräuter. Leider ist er gerade im Umbau, sodaß die Hinweisschilder der einzelnen Pflanzen abgeschraubt sind.

DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
Safari botanische Gärten OC12FE0Safari botanische Gärten OC12FE0
Safari botanische Gärten OC12FE0-2Safari botanische Gärten OC12FE0-2

gefunden 25. Januar 2018 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 55.820, E 011° 35.150

Dieser botanische Garten gehört zur Uni Jena. Ca. 1640 als Kräutergarten angelegt wurde später auf Betreiben von J.W. Goethe der botanische Garten entwickelt und schrittweise auf heute 4.5 ha mit ca. 12.000 Pflanzen erweitert. Der Eintritt kostet p.P. 4 €. Bei einem Besuch vor einigen Jahren hat uns der verantwortliche Gärtner eine seltene Pfingstrose geschenk, die sich in unserem Garten sehr gut entwickelt hat.

Danke für die Suchaufgabe und Grüße aus Thüringen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Botanischer Garten Jena 1Botanischer Garten Jena 1
Botanischer Garten Jena 2Botanischer Garten Jena 2
Botanischer Garten Jena 3Botanischer Garten Jena 3
Botanischer Garten Jena 4Botanischer Garten Jena 4

gefunden 27. August 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Bevor meine Radtour endete (war mittlerweile spät geworden und es hieß bereits "wo bleibst du??", wollte ich doch noch mal eben zur Flora, dem Botanischen Garten der Stadt Köln, für diese Safari.
Vor einiger Zeit war ich dort drin gewesen für einige Caches, auch Earth-Caches, auch sonst ist der Kölner hin und wieder mal da, oder nutzt die Flora, um von A nach B auf kurzem Weg zu gelangen ohne große Umwege.

Koords: N 50 57.551 E 006 58.339

Weitere Infos:
http://freundeskreis-flora-koeln.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/Flora_(Köln)
http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/freizeit-natur-sport/parks/flora-und-botanischer-garten
http://www.koeln.de/koeln/freizeit/parks/flora-botanischer-garten_613094.html

Bilder für diesen Logeintrag:
Straßenschild "An der Flora"Straßenschild ´´An der Flora´´
Gartenordnung FloraGartenordnung Flora
Frontzaun mit FahrradFrontzaun mit Fahrrad
Springbrunnen und FesthausSpringbrunnen und Festhaus