Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
AVE

 Kurze Wanderung im romantischen Wienerwald auf Forststrassen (fast zur Gänze)

von Gavriel     Österreich > Niederösterreich > Wiener Umland/Nordteil

N 48° 12.445' E 016° 02.010' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 24. Dezember 2005
 Gelistet seit: 24. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 17. August 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC133C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
188 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Das Römergrab stammt aus der Zeit zwischen 50 und 180 n.Chr. Reste davon sind noch zu sehen (beziehungsweise in der Gier nach dem Cache auch leicht zu übersehen). Der Cache befindet sich in der Nähe davon am Fuß eines Baumes. Zwischen Grab und Cache muss kein Bach gequert werden..Die Steine bitte wieder genau so aufschlichten, die sind "handverslesen".

Der Cache ist ein Halbliterbehälter mit grünem Deckel. . Ursprünglicher Inhalt: Logbuch, Cache-Info,. Es ist kein Bleistift dort, weil die ja doch nur schimmeln.

Viel Spass!

Bilder

this is not the grave
this is not the grave

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für AVE    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

gefunden 15. August 2020, 13:37 Juli040412 hat den Geocache gefunden

Danke für den interessanten Cache

gefunden 10. Dezember 2016, 12:57 bremi99 hat den Geocache gefunden

Das Platzerl kannte ich schon von früher, nun auch den hier versteckten Cache gefunden.
Danke für's hegen und pflegen der Dose
DfdC!

zuletzt geändert am 15. Dezember 2016

gefunden 04. Dezember 2015 pri0n hat den Geocache gefunden

Heute nachmittags ist mir bei herrlichem Spätherbstwetter der Sinn nach ein wenig Bewegung in der Natur gestanden. Als Ziel habe ich mir dabei das Römergrab ausgesucht, denn diesen interessanten Platz habe ich noch nicht gekannt. Entlang des stark mäandernden Baches war es heute eine wirklich schöne Laufrunde, die ich nach erfolgreichem Heben des Doserls, dem es übrigens gut geht, noch um ein paar km Richtung Kronstein und zurück ausgedehnt habe. Vielen Dank fürs Herlocken und Zeigen des Römergrabes!

kann gesucht werden 22. August 2014 Gavriel hat den Geocache gewartet

Neue Dose, neues Glück (für den unwahrscheinlichen Fall, dass sich jemand auf diese Plattform verirrt)

Hinweis 17. August 2014 Gavriel hat eine Bemerkung geschrieben

Der alte Cache war nicht mehr vorhanden. Da sich das Versteck sehr geändert hat, wurde eine neue Dose ein paar Meter weiter plaziert.