Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Krupp Bunker

 Alter Eisenbahnbunker?

von Alex254001     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Essen, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 27.859' E 006° 59.328' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 10. März 2015
 Veröffentlicht am: 27. Oktober 2016
 Letzte Änderung: 12. Januar 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC13468
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
112 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Das ist mein erster selbst gelegter Cache, den ich letztes Jahr bei Geocaching.com veröffentlich habe. Da mich einige angeschrieben habe und mich dadrauf aufmerksam gemacht haben das ich ihn auch hier veröffentlichen kann um ihn noch mehr Cachern zugänglich machen sollte dafür ist der Platz einfach zu gut und jeder sollte den Bunker sehen.

Für meinen ersten Cache wollte ich ein außergewöhnlichen Ort haben, ich denke er ist es auch geworden, wenn auch leider viel von dem Scharm von früher verloren gegangen ist, für Verbesserungen und anregungen bin ich natürlich auch dankbar.

Nun zum Cache und zum Gelände:

Gelände:

Hier auf diesen Areal lag die ehemalige Guss und Waffenfabrik von Friedrich Krupp die unter anderen im 2. Weltkrieg für Nazideutschland Waffen und Munition hergestellt hat, laut Gerüchten soll es auch noch riesige Unterirdische Bunkeranlagen geben, sie sollen teilweise bis zum Stadthafen gehen und etwa 30 Meter tief sein, die Gerüchte besagen auch das mittlerweile alle geflutet sind und wie es so mit Gerüchten ist weiß man nie was da dran ist. Da die Firma ThyssenKrupp ihr neuen Hauptsitz hier gebaut hat und dadurch der sogenannte Kruppgürtel entstanden ist, kann man auch davon ausgehen das auch viele Unterirdischen Anlagen, während den Bauarbeiten, zerstört wurden.

Hier aber an dieser Stelle sieht man noch Rest von einen höchstwahrscheinlich alten Eisenbahnbunker. Heute wird er von der Firma Westnetz u.a. als Trafostation für Starkstrom für das neue Krupp Quatier benutzt. Die Reste des Bunkers kann man aber sehen und man sieht ganz klar die Eisenbahnschienen, wo früher die Eisenbahnen drüber gerollt sind. Da der Bunker und alles andere mit Zäunen versperrt ist, kann man ihn leider auch nicht betreten.

Zum Cache:

Der Weg zum Cache ist nur bedingt für Rollstuhlfahrer geeignet, da es sich hier um Schotter und groben Kies handelt. Der Cache liegt außerhalb des Bunkers, es braucht nix aufgeschraubt, gegraben, Zerstört oder ähnliches werden. Da nicht weit von hier auch ein Parkplatz des Kruppquatiers ist verhaltet euch bitte unauffällig, die Gegend ist 24/7 zugänglich, wenn ihr mit den Auto kommen solltet dann könnt ihr auf der Hauptstraße Parken, von da aus ist es nicht mehr weit bis zum Cache.
Ich sage es ganz klar es ist kein Lost Place, ihr braucht euch zu keiner Zeit in Gefahr begeben. Verhaltet euch bitte unbedingt unauffällig, es gibt immer Leute die euch beobachten auch wenn ihr sie nicht direkt seht


Viel spaß beim suchen des Caches.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ibe qrz Ohaxre fgruraq Yvaxr Frvgr hagrez Mnha

Fvrur nhpu Fcbvyreovyq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoilerbild
Spoilerbild

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Krupp Bunker    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 12. Januar 2020 Alex254001 hat den Geocache archiviert

Es fällt mir sehr schwer diesen Cache zu Archivieren aber als die Dose wieder geklaut wurde, ohne das ich den Cache geöffnet habe will jemand mich absichtlich Sabotieren.

Es tut weh aber einmal muss man los lassen, der Platz wird für mich immer ein Stück Geschichte haben, aber durch einige "Idioten" die mir die Lust am Spiel genommen haben sehe ich mich ausser Stande weiter diesen Cache zu betreiben, vielleicht komme ich wieder

Danke an alle Cacher die hier waren

Glück Auf Alex254001

gefunden 04. Oktober 2019 Max 03 hat den Geocache gefunden

Kurz vorm Eintritt ins WE den Brückentag genutz und ab auf Dosenjagt;-)

Vielen Dank fürs herloggen und zeigen und immer gute Koords auf euren Touren

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 26. September 2018 Robbbot hat den Geocache gefunden

Oo\|//oOo \|//(ツ)Robbbot (ړײ)\|// ...^v^... ツ \|//
..☻). .Hier summt es ja gewaltig.
..(▌ . .Und das auch ohne die gelb braun
../ \ . .gestreiften Insekten. Zuerst näherten wir
~~~~.  uns von der verkehrten Seite und stellten
fest, das hier in Stadtgebiet ja noch ein, zur
Zeit, naturbelassenes Fleckchen Natur
existieren darf. Im dritten Anlauf hatten wir
dann auch den richtigen Zugang gefunden und
dank Spoiler auch die Dose.
Schönes Versteck, so soll es sein.
Gruß und Dank für den Cache vom Robbbot !
ツ´¯`•._.•´¯`•._.•´¯`•._.•´¯`•._.•´¯`•._.•´¯`•._.•´¯`° O

gefunden 16. März 2017, 11:16 QM2016 hat den Geocache gefunden

Schnell und einfach gefunden.
Sehr interressant Gegend, Danke für's herführen.
Vielen Dank für den Cache.
Es bedankt sich QM 2016 . Aus Heidhausen .

gefunden 20. November 2016, 21:34 MarKe hat den Geocache gefunden

Ein echt interessanter Ort hier! Das Döschen konnte auch schnell gefunden werden.

Vielen Dank fürs Verstecken und Pflegen und viele Grüße aus Mülheim-Saarn ☺