Ricerca waypoint: 
 
Geocache Virtuale
Auf Safari: barocke Bauwerke

 finde ein barockes Bauwerk mit Hinweistafel in Deutschland

di Riedxela     Germania

N 56° 02.383' E 002° 19.361' (WGS84)

 Conversione coordinate
 Dimensioni: nessun contenitore
Stato: disponibile
 Nascosta il: 01. gennaio 2017
 Pubblicata il: 01. gennaio 2017
 Ultimo aggiornamento: 01. gennaio 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC1363D

17 trovata
0 non trovata
1 Nota
2 Osservata
1 Ignorata
106 Pagina visite
51 Log immagini
Storia Geoketry

   

Cache lists

Nordsee-Safari di FlashCool

Waypoints
Tempo
Stagionale
Listing

Descrizione    Deutsch (Tedesco)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

In dieser Safari-Cache Serie geht es um Bauwerke in Deutschland, die einen historischem Baustil representieren.

Bei diesem Safari-Cache geht es um Gebäude, die im Barock gebaut wurden und möglichst auch Stilelemente der barocken Architektur beinhalten.

Hierzu einiges über die Epoche des Barock in der Architektur:

Als Barock wird die von etwa 1600 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet. 1600-1630 Frühbarock; 1630-1680 Hochbarock; 1680-1770 Spätbarock. Von Italien ausgehend, verbreitete er sich zunächst in den katholischen Ländern Europas. Der relativ späte, deutsche Barock (1680-1770) ist eine Synthese der beiden Stilrichtungen des römischen und des französischen Barock. Typische architektonische Merkmale an barocken Bauten sind schwingende, konkave und konvexe Formen, Kuppeln, Säulengruppen, große Rundbogenfenster mit Unterteilungen, Giebel und Fensterbekrönungen mit reichem ornamentalem Schmuck. Typisch für den Barock Stil sind außerdem: Gipsstuck, Putten und Statuen als Bauschmuck.    Quellen:innenarchitekten-in-berlin, wikipedia

Für einen eindeutigen "Log-Beweis" eines barocken Bauwerks müssen folgende Logbedingungen erfüllt sein:

  • mache ein Foto von dem Bauwerk möglichst in einer Gesamtansicht

  • mache ein zweites Foto von einer Infotafel, das an oder vor dem Bauwerk angebracht sein muss und im Text auf die Entstehung des Bauwerks im Barock verweist. Der Text muss auf dem Foto lesbar sein!

  • auf einem der beiden Fotos muss zusätzlich dein GPS oder ein persönlicher Gegenstand zu sehen sein.

weitere Logbedingungen:

  • nenne im Log die Koordinaten des Bauwerks

  • nenne im Log die Stadt/Ort wo das Bauwerk steht

  • jedes Gebäude darf nur einmal geloggt werden

  • jeder OC Account darf diese Safari nur einmal als "gefunden" loggen. Weitere Hinweis-Logs sind erlaubt.

  • das Bauwerk muss in Deutschland stehen.

Die Logbedingung mit der Infotafel hat den Hintergrund, dass vor allem im Historismus (1850-1895) verschiedene vergangene Baustile kopiert wurden und für Laien oft nicht klar erkennbar ist, ob das gefundene Bauwerk ein "Orginal" aus der Stilepoche ist oder erst im Historismus gebaut wurde. Die oft anzutreffenden Stile im Historismus sind Neoromanik,Neugotik, Neorenaissance, Neobarock.

Das Beispiel auf dem Foto steht in Mainz.

Die anderen Safari-Caches der Baustile sind hier:

Romanik -> OC13635

Gotik -> OC13636

Renaissance -> OC13639

Jugendstil -> OC1363E

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Ich wünsche Euch viel Spass bei der Suche nach Bauwerken.

Immagini

barocker Palast
barocker Palast
Infotafel
Infotafel

Utilità

Cerca geocache vicine: tutte - ricercabile - stesso tipo
Scarica come file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Scaricando questo file accetti i nostri termini di utilizzo e la Licenza dati.

Log per Auf Safari: barocke Bauwerke    trovata 17x non trovata 0x Nota 1x

trovata 31. maggio 2020, 15:20 TeamMB ha trovato la geocache

In Österreich hatte ich schon einige solcher Objekte entdeckt und nun auch in Bayern eine kleine barocke Kapelle in der Reichenhaller Straße in Piding bei N 47 45.122 E 012 54.115.
Nett gmacht! Danke fürs Safari Schachterl! :)

Immagini per questo log:
📸 📸
📸 📸
📸 📸

trovata 27. novembre 2019, 16:19 Valar.Morghulis ha trovato la geocache

Mensch schon fast Dezember, da wird es doch mal Zeit für den ersten und eventuell letzten Logeintrag im Jahr 2019.

Das Schloss Schönwölkau ist eine große barocke Vierflügelanlage aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Das Schloss ist seit dem Verkauf 1998 ungenutzt und vom Verfall bedroht. Jetzt scheint sich aber wieder etwas zu tun, da das Schloss einen neuen Eigentümer hat.

Besichtigen kann man diesen derzeitigen Lostplace bei:

N 51° 29.787
E 012° 29.701

Der Schlosspark ist besonders gut geeignet für einen herbstlichen Spaziergang.

Vielen lieben Dank an Riedxela für diese barocke Safari.


Immagini per questo log:
Schloss SchönwölkauSchloss Schönwölkau
Infotafel vor Ort Infotafel vor Ort
Anwesenheitsbeweis Anwesenheitsbeweis

trovata 11. agosto 2018 delete_232734 ha trovato la geocache

-User gelöscht-

last modified on 04. gennaio 2020

trovata 11. agosto 2018, 16:01 writzlpfrimpft ha trovato la geocache

Das Kloster Ettal verfügt über eine barocke Basilika. Das Kloster befindet sich in der Ortschaft Ettal ;) Im Inneren ist das Bauwerk deutlich Barock, aber auch außen sieht man den Baustil sehr gut.

Die Basilika befindet sich bei

N 47° 34.167 E 011° 05.600

#258

Immagini per questo log:
Basilika (Gesamtsicht)Basilika (Gesamtsicht)
barocker Hinweisbarocker Hinweis
GPSr mit unscharfer BasilikaGPSr mit unscharfer Basilika


last modified on 17. agosto 2018

trovata 20. maggio 2018 mic@ ha trovato la geocache

Während des Newbie-Events führte uns ein Multi an mehreren alten Gebäuden in Potsdam vorbei. Unten anderem kamen wir an dem "ehemaligen großen Militär-Waisenhaus" vorbei (N 52 23.790, E 13 03.050). Das Gebäude wurde in den Jahren 1722-1724 errichtet und müßte somit dem deutschen Barock zuzuordnen sein. TFTS(afari), Mic@

Immagini per questo log:
GesamtansichtGesamtansicht
LogproofLogproof