Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Auf Safari: Jugendstil Bauwerke

 finde ein Jugendstil Bauwerk mit Hinweistafel in Deutschland

von Riedxela     Deutschland

N 56° 06.705' E 002° 19.361' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 01. Januar 2017
 Veröffentlicht am: 01. Januar 2017
 Letzte Änderung: 22. Oktober 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC1363E

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
84 Aufrufe
23 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Cachelisten

Nordsee-Safari von FlashCool

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

In dieser Safari-Cache Serie geht es um Bauwerke in Deutschland, die einen historischem Baustil representieren.

Bei diesem Safari-Cache geht es um Gebäude, die im Jugendstil gebaut wurden und möglichst auch Stilelemente der Architektur des Jugendstil beinhalten.

Hierzu einiges über die Epoche des Jugendstil in der Architektur:

Der Jugendstil oder Art nouveau ist eine kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Die Epoche des Jugendstils findet ihren deutschen Ursprung im Jahr 1894, fast ohne erkennbare Vorstufe, in München und dauerte etwa 20 Jahre lang an. Trotz dieses relativ kurzen Zeitraums hat der Jugendstil in der Architektur, Malerei und Kunsthandwerk viele Spuren hinterlassen. Die Architektur des Jugendstils stand ganz im Zeichen der Materialien Stahl, Eisen und Glas. Sie war aber nicht für die breite Masse bestimmt. Es wurden vorwiegend Villen der bürgerlichen Oberschicht oder auch representative Gebäude mit Jugendstilelementen ausgeführt. Die Architektur diente in erster Linie künstlerischen, nicht funktionalen Zwecken. Leitmotiv des Jugendstils ist die Schwingung, die sich vorwiegend in Ornament und Flächendekoration ausdrückt. Von der Natur abgeleitete Formen wurden zu einem wichtigen Stilmittel. Typisch sind solche pflanzlichen Formen, wie Gräser, Zweige und Ranken.    Quellen: wikipedia, jugendstil.net, goruma
 

Für einen eindeutigen "Log-Beweis" eines Jugendstil Bauwerks müssen folgende Logbedingungen erfüllt sein:

  • mache ein Foto von dem Bauwerk möglichst in einer Gesamtansicht

  • mache ein zweites Foto von einer Infotafel, das an oder vor dem Bauwerk angebracht sein muss und im Text auf die Entstehung des Bauwerks im Jugendstil verweist. Der Text muss auf dem Foto lesbar sein!

  • auf einem der beiden Fotos muss zusätzlich dein GPS oder ein persönlicher Gegenstand zu sehen sein.

weitere Logbedingungen:

  • nenne im Log die Koordinaten des Bauwerks

  • nenne im Log die Stadt/Ort wo das Bauwerk steht

  • jedes Gebäude darf nur einmal geloggt werden

  • jeder OC Account darf diese Safari nur einmal als "gefunden" loggen. Weitere Hinweis-Logs sind erlaubt.

  • das Bauwerk muss in Deutschland stehen.

Das Beispiel auf dem Foto steht in Mühlhausen / Thüringen.

Die anderen Safari-Caches der Baustile sind hier:

Romanik -> OC13635

Gotik -> OC13636

Renaissance -> OC13639

Barock -> OC1363D

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Ich wünsche Euch viel Spass bei der Suche nach Bauwerken.

Bilder

Jugendstil bauwerk
Jugendstil bauwerk
Tafel
Tafel

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf Safari: Jugendstil Bauwerke    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 04. August 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Die Ohmsche Villa in Meißen, direkt gegenüber der Albrechtsburg an der Elbe, wird hier auch "Porzellanvilla" genannt, weil die gesamte Oberfläche mit farbig glasierten Verblendern verkleidet ist. Es ist die reinste Jugendstil-Eleganz im malerischen Meißen, wie es in der Werbung des Dorint Parkhotels Meißen heißt, denn dieses Unternehmen hat jetzt hier den Hut auf - das Beste, was unserem Porzellanschlößchen geschehen konnte.

N 51 10.092 E 013 28.618

Der Meißner Unternehmer Dr. Felix Ohm ließ sein Landhaus hier 1899 zu dieser wunderschönen Jugendstilvilla umbauen. Diese Villa wurde mit Erzeugnissen seiner Fabrik Bidtelia gestaltet. "An der Quelle saß der Knabe".
Besser kann man fast nicht für seine Erzeugnisse werben, es ist schlichtweg die Musterkarte der Bidtelia. Jetzt kann man sogar die Haltbarkeit beweisen: Auch nach über hundert Jahren bei Wind und Wetter immer noch wie aus dem Ei gepellt.

Die Bidtelia gibt es immer noch, googelt mal.

Von den Anfängen bis zu Dorint hat dieses Haus einiges über sich ergehen lassen müssen, besonders nach 1945 (Russen, Polizei, Industrie, einige Hotelbetreiber). In dieser Zeit verloren gegangene Teile wurden nicht wieder original ergänzt. Dennoch ist das Haus und alles ringsum immer noch - oder nun wieder- ein echter Hingucker. Wirklich echt und nicht Atrappe oder Scheinfassade, wie vieles hier in diesem Land.

So ein Hinweisschild, wie vom Owner gefordert, sucht man hier natürlich vergebens. Wozu auch?
Wird wieder gelöscht, wie beim gegenüberliegenden Dom, dann kommt es wieder als Bemerkung. Wie gesagt, ich bin kein "Bienchenjäger".
Wenn der Owner sich mehr befähigt, die Baustile zu erkennen (oder die Funde zu googeln), könnte er die Zusatzforderung mit dem Schild einfach weglassen. Schilder stimmen auch nicht immer, nicht mal die historischen (OC1342A). Der Owner sollte auch mal die anderen Logs seiner Schild-Kontrolle unterziehen, dann hätte er nur noch die Hälfte Funde.

Bilder für diesen Logeintrag:
Dorint-Hotel Meißen HaupthausDorint-Hotel Meißen Haupthaus
Dorint-Hotel Meißen BelegfotoDorint-Hotel Meißen Belegfoto

gefunden 03. November 2017, 11:50 claralucia9 hat den Geocache gefunden

Wenn ich an Jugendstil denke, dann fällt mir hier in München natürlich sofort das Müllersche Volksbad ein. Also bin ich heute auf meiner Safaritour auch hier vorbei und habe ein Foto geschossen und gleich noch den zugehörigen OC Virtual Cache (SSVC München: Müllersches Volksbad) gelogged. Das Bad ist auch heute noch im Betrieb und auch von innen sehr schön! Mehr Infos unter: Wikipedia

Eine explizite Hinweistafel mit Verweis auf den Jugendstil habe ich nicht gesehen, aber ich denke der Stil ist hier eindeutig erkennbar und der Owner akzeptiert den Log.

Das Volksbad findet sich hier:

N48° 7.924 E11° 35.283

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Müllersches Volksbad in MünchenMüllersches Volksbad in München
FrontansichtFrontansicht
InfoInfo

gefunden 14. Oktober 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Wenn ich in Wikipedia nach Jugendstil Köln suche, ist die Drehbrücke Deutz ein Treffer.
Sie wurde 1907 zeitgleich mit dem Bau des Deutzer Hafens errichtet und im März 1908 dem Verkehr übergeben. Das technische Denkmal besteht aus einer genieteten Stahlfachwerkkonstruktion einer ungleichschenklig ausbalancierten Brücke von 31,29 Meter Spannweite und 10 Meter Breite, die aus dem bis heute vollständig erhaltenen Steuerhäuschen aus Stahlblech über der Brückenmitte elektrisch gesteuert werden kann. Geländer, Brückenköpfe und Steuerhaus wurden im geometrischen Jugendstil gestaltet.

Koords: N 50 55.675 E 006 58.410

Bilder für diesen Logeintrag:
Drehbrücke mit FaltradDrehbrücke mit Faltrad
Fahrbahn und BetriebsgebäudeFahrbahn und Betriebsgebäude
Kulturpfad Porz-Schild zur DrehbrückeKulturpfad Porz-Schild zur Drehbrücke

gefunden 10. April 2017 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute beim Bummel in Recklinghausen (NRW) ein passendes Gebäude entdeckt und abgelichtet.
In der engen Altstadt ist das fotografieren etwas schwierig.
Die Koordinaten lauten:
N 51° 36.950 E 007° 11.838
Danke für die Safari-Aufgabe und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
GebäudeGebäude
.... mit Landschildkroete.... mit Landschildkroete
SchildSchild
.... mit Landschildkroete.... mit Landschildkroete

gefunden 19. März 2017 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Mit "Gastcacherin" Rita und Dosenspürhund Cindy heute in Gemünd und Heimbach unterwegs. Da war das Wasserkraftwerk Heimbach ein Muss. Jugendstil - Industriekultur vom FeinstenCool. Das Wasserkraftwerk beherbergt heute auch das RWE - Industriemuseum. Hier gibt es dann auch den passenden Tradi  dazu: OC0063 Vielen Dank für die gute SafariideeLächelnd 

Koords des ´Wasserkraftwerks: N 50° 37.710 E006° 27.142

Mit freundlichem Glückauf - Roland

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserkraftwerk HeimbachWasserkraftwerk Heimbach
Infotafel Wanderparkplatz vor dem Kraftwerk.JPGInfotafel Wanderparkplatz vor dem Kraftwerk.JPG
Infotafel vorm GebäudeInfotafel vorm Gebäude
Wasserkraftwerk Heimbach LogproofWasserkraftwerk Heimbach Logproof