Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Amphibienwanderung (Safari)

 Finde ein offizielles „ Amphibienwanderung -Verkehrsschild" (Foto)

von Landschildkroete     Deutschland

N 56° 38.467' E 003° 21.820' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 14. Februar 2017
 Veröffentlicht am: 14. Februar 2017
 Letzte Änderung: 14. Februar 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC13754

11 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
248 Aufrufe
28 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

 

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Jedes Jahr im Frühling werden Straßen von unzähligen Kröten heimgesucht.
Doch wohin wandern die Tiere überhaupt?

Um den Winter zu überleben wandern die Kröten im Herbst in den Wäld.

Sie graben sich in Erdlöcher ein oder überwintern in einer Höhle.
Sobald die Temperaturen wieder im milderen Bereich liegen, nicht kälter als 5° Celsius, machen sich auf den Weg zu ihrem Laichplatz.
Dabei suchen sie genau die Wasserstelle auf, in der sie selbst zur Welt kamen.
Aber auch Frösche, Unken, Molche usw. sind unterwegs.
Sie wandern bevorzugt nachts.

Neben ihren natürlichen Freßfeinden sind Autos die größte Gefahr für die Kröten,
Jedes Jahr werden viele von ihnen bei der Wanderung überfahren.

In ganz Deutschland gibt es Organisationen mit freiwilligen Helfern, die den Kröten bei der Wegfindung  helfen.
Für eine sichere Überquerung von Straßen gibt es neben angelegten Brücken und Kröten-Tunnel über und unter den Straßen , auch Kröten-Zäune, die am Straßenrand aufgebaut werden.
Die Kröten hüpfen am Zaun entlang, bis sie am Ende ankommen und in einen Eimer fallen.
Dieser wird von freiwilligen Helfern auf die andere Straßenseite getragen und dort werden die Kröten wieder aussetzen.
Auch gibt es Verkehrszeichen, die auf die Amphibienwanderung bzw. Krötenwanderung hinweisen.

 

Finde ein offizielles
"Amphibienwanderung"- bzw. „Krötenwanderung“- Verkehrsschild

Diese Schilder gibt es in verschieden Ausführungen!

Logbedingungen:

1. Es muß ein fest installiertes und öffentlich frei zugängliches offizielles Amphibienwanderung-Verkehrsschild sein.
2. Miss die Koordinaten ein.
3. Mache ein Foto von dem Schild zusammen mit deinem GPS oder dir selbst oder einem mitgebrachten Gegenstand.
---> (siehe Beispielfotos unten).
4. Schreibe in deinen Log wo es sich befindet.
5. Schreibe in deinen Log die Koordinaten und hänge dein Foto an
6. Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen.

Vielleicht hast Du Glück und kannst eine Kröte oder Unke oder ....... entdecken Lächelnd


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Beispiel zu 3: Schild mit Finger
Beispiel zu 3: Schild mit Finger
Schild Nahaufnahme
Schild Nahaufnahme
Beispiel zu 3: Schild mit GPS bzw. mit Landschildkroete
Beispiel zu 3: Schild mit GPS bzw. mit Landschildkroete

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Amphibienwanderung (Safari)    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 16. August 2017, 12:56 weltengreif hat den Geocache gefunden

During a lovely 45km bike trip around Odenthal I also passed this sign alerting drivers to road migration at N 50° 59.627 E 007° 04.677.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #558 (approx.)
Found on 16. August 2017 at 12:56

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
Frogs CrossingFrogs Crossing

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 06. August 2017, 12:57 djti hat den Geocache gefunden

Bei unserer Fahrradtour um den Baldeneysee sind wir an mehreren solcher Amphibienschilder vorbeigekommen. Eines befindet sich an den angegebenen KOs.

Koordinaten: N51° 22.975' E6° 58.871'

Danke für die Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Schild in Essen-WerdenDas Schild in Essen-Werden

gefunden 23. Juli 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Dieses Warnschild für Amphibienwanderung fand ich in Odenthal an den Koords N 51°02.282 E 7°07.197 an der Altenberger-Dom-Str.

Bilder für diesen Logeintrag:
WarnschildWarnschild

gefunden 07. Juni 2017 daister hat den Geocache gefunden

Hier wandern die Frösche in den Parsteinsee - und wieder zurück in ihren Wald.
(N 52° 54.528' E 014° 00.255')
Die Verbindungsstraße zwischen Pehlitz und dem Zeltplatz am Parsteinsee ist nachts für Fahrzeuge gesperrt.
Danke für die Safari,
Gruß aus Eberswalde von ->daister<-

Bilder für diesen Logeintrag:
Frosch - 1Frosch - 1
der weite Wegder weite Weg
da müssen sie durchda müssen sie durch
das Ziel - der Parsteinseedas Ziel - der Parsteinsee

gefunden 31. März 2017 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Am Glashütter Weg (zwischen Glashütte und Wilstedt) stehen jedes Jahr wieder
solche Schilder. Auf der heutigen Radtour habe ich bei hellem warmen Wetter
zwar keine Kröten gesehen. Doch ich habe mal ein Schild fotografiert und
vermessen: N53 43.445 E010 03.627. Kurz dahinter begann auch der Fangzaun.
Danke für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC13754_AmphibienOC13754_Amphibien