Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Lockend und fern: Der Polarstern

 Endziel im 8-Schätze-Spiel "Großer Wagen".

von Tanz Boa     Deutschland > Baden-Württemberg > Schwäbisch Hall

N 49° 06.274' E 010° 08.774' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 10:00 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 13. Dezember 2017
 Veröffentlicht am: 13. Dezember 2017
 Letzte Änderung: 16. August 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC1426B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
7 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
53 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung   

Der "Polarstern" ist dem angrenzenden Landwirt nicht genehm. Ich habe einen neuen Ort im Auge. Dauert bis August 2020. Solange gibt es ihn halt nicht.

Bilder

Der "Große Wagen" deutet auf den Polarstern
Der "Große Wagen" deutet auf den Polarstern

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Lockend und fern: Der Polarstern    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 2x Wartung 7x

gefunden 06. Januar 2022, 15:27 m_seni hat den Geocache gefunden

Hier unterwegs und an  "Lockend und fern: Der Polarstern" vorbeigekommen und die Dose gut gefunden.
VIELEN DANK fürs Herführen, Legen & Pflegen.  🙂
Ich logge manchmal zeitnah, manchmal später, manchmal gar nicht, denn mein Augenmerk liegt bei der Bewegung 🏃🏻‍♀️, dem Entdecken toller Orte in der Natur 🏞 und dem Erlebnis unter freiem Himmel.  🌅 TFTC

gefunden 06. Januar 2022, 15:26 Rex68 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit josefhd, m_seni und gabirelemaus besuchten wir den Polarstern. Nachdem wir zunächst etwas verpeilt waren konnte er dann doch noch gefunden werden.
Danke fürs legen und pflegen.

kann gesucht werden 16. August 2021 Tanz Boa hat den Geocache gewartet

Keine andere Dose ist so oft verschwunden wie die vom Polarstern. Wir versuchen es seit 5.8.2021 ein drittes Mal. Einige Meter entfernt vom bisherigen Baumstumpf wurde ein vergleichbarer Stumpf ausgewählt. Wir drücken der Dose den Daumen. Derzeit ist sie wieder findbar.

OC-Team archiviert 24. Mai 2021 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

momentan nicht verfügbar 20. November 2020 Tanz Boa hat den Geocache deaktiviert

Nach fünf stolzen Findern haben sich Waldarbeiter oder Wildschweine über die lila Polarstern-Dose hergemacht. Sie ist nicht mehr in ihrem Baumstumpf. Ich muss deutlich andere Koordinaten auswählen und fange 2021 also nochmal neu an. Kommt gut durch den Winter, liebe Finder!

  Neue Koordinaten:  N 49° 06.274' E 010° 08.774', verlegt um 1.1 km

kann gesucht werden 17. September 2020 Tanz Boa hat den Geocache gewartet

 

Du findest an der Straße nahe dem Geocache einen Parkplatz. 
Du findest nahe am Parkplatz einen verwilderten Weg, der bergan steigt, hinein in den Wald.
Nach etwa dreißig Metern naht der Schatz.
Hier in Opencaching verrate ich schlicht die Koordinaten - es gab zwei Anfragen von etwas
entfernt wohnenden Leuten, die da nicht frustriert werden wollten. opencaching,de hilft :-)

momentan nicht verfügbar 14. Juni 2020 Tanz Boa hat den Geocache deaktiviert

Hinweis 14. Juni 2020 Tanz Boa hat eine Bemerkung geschrieben

Der Polarstern am derzeitigen Ort ist dem angrenzenden Landwirt nicht genehm. Ich versuche den Eintrag soeben zu löschen. Er kommt im August 2020 vermutlich wieder.

  Neue Koordinaten:  N 49° 06.000' E 010° 08.000', verlegt um 1.1 km

kann gesucht werden 07. August 2018 Tanz Boa hat den Geocache gewartet

  Neue Koordinaten:  N 49° 06.336' E 010° 08.736', verlegt um 280 Meter

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 07. August 2018 Tanz Boa hat eine Bemerkung geschrieben

Am 3.8.2018 hat mein Betatester Dr.Acula den Polarstern endlich gefunden. Vorausgegangen war, dass ich "Dubhe" mit neuen Koordinaten versteckte und einen Schatz "Merak2" neu platzierte. Die Aufgabe, mit zwei Koordinaten, die nah beieinander liegen, eine dritte Koordinate zu errechnen, die fünfmal ferner liegt, führt zu Hebelwirkungen rings um den Drehpunkt "Dubhe": 5 m Abweichung bei "Merak" sind schon 25 m Abweichung beim "Polarstern". Es ist also, als würde man mit der Schrotflinte nach einem Spatzen schießen. Andererseits liegt der "Polarstern" mitten auf einem weiten Feld an einer klaren Landmarke vesteckt. Mit diesem äHinweis solltet exklusiv ihr opencaching-Fachleute (und nutzt bitte die Sonder-Koordinaten, die im Merak-Cache zu lesen sind) euch nun erfolgreich auf den Weg machen können: Fünfmal die Strecke Merak-Dubhe verlängern.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 03. August 2018, 15:15 Dr.Acula hat den Geocache gefunden

Hallo,

heute stand der Beta-Test einiger verlegter Dosen der Runde des Großen Wagens an. Zusätzlich gab es noch etwas wandersmännischen Beifang. [;)]

Bereits im letzten Jahr hatte ich alle anderen Dosen der Serie gefunden und mich somit auch auf die Suche nach diesem Bonus gemacht. Leider gab es in der Berechnung des Owners noch ein paar größere Ungenauigkeiten, so daß ich letztendlich an völlig falscher Stelle gesucht hatte. Daheim und nach intensivem Kontakt konnten diese Fehler irgendwann geklärt werden, so daß mir dann auch das korrekte Zielgebiet bekannt war. Aber ich war zu weit weg für meinen Fund.

Heute wollte ich dann endlich die Früchte meiner ganzen Mühen einsammeln. Unter stiller Begleitung des Owners näherte ich mich dem Zielgebiet an und konnte schließlich auch Erfolg vermelden. Da die Dose nun schon ein ganzes Jahr veröffentlicht ist, logge ich hier mal keinen Beta-Test, sondern einen waschechten FTF. Ich denke, die Vorgeschichte gibt das her.

Die Runde hat Spaß gemacht, auch wenn ich als Beta-Tester zuerst teilweise mit diversen Problemen zu kämpfen hatte. Ich denke aber, daß meine Anmerkungen gegenüber dem Owner es den nachfolgenden Findern erleichtert hat, also hat der Test seine Funktion erfüllt. Es tut aber auch gut, nach all der Mühe nun zum Abschluss gekommen zu sein. [;)] Mögen noch viele erfolgreiche Finder folgen.

FTF
Gefunden: 03.08.2018 um 15:15 Uhr

in/out: nix

Danke für den Cache an Tanz Boa.

Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet von Dr.Acula
OC #245
( Σ #2674 )

momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 30. Dezember 2017 Tanz Boa hat den Geocache deaktiviert

Bis Sommer 2018 lassen wir die beiden Mysteries des "Großen Wagens" aus dem Spiel. Genießt zunächst die Traditionals.

  Koordinaten:  N 49° 06.486' E 010° 08.766'

nicht gefunden 10. August 2017, 17:00 Dr.Acula hat den Geocache nicht gefunden

### Beta-Test ###

Hallo,

als dieser Tag von nicht ganz so schönem Wetter zu Nieselregen überging, entdeckte ich, daß ich trotzdem endlich den zweiten Teil der Betatests für die geplante Cache-Runde zum "Großen Wagen" von Tanz Boa und Pizzasuppe absolvieren wollte. Diesmal war ich solo unterwegs, also sowohl ohne Suchteam als auch ohne Begleitung der Owner, da letztere bereits abgereist waren. Mein Feedback erfolgte daher später per Mail, und die notwendigen Anpassungen würden vor der Veröffentlichung noch nachgeholt werden müssen.

Anhand der doch sehr spärlichen Vorgaben, die es mir ermöglichen sollten auch noch den Bonus, den Polarstern, zu finden, ermittelte ich das rein rechnerisch korrekte Zielgebiet. Vor Ort suchte ich eine ganze Weile, was allerdings nicht zum Erfolg führte. Mangels Kontrollmöglichkeit ließ sich vor Ort leider nicht nachvollziehen, ob ein Fehler in meiner Berechnung zugrunde lag oder in der des Owners, oder ob ich schlichtweg nur zu blind war um die Dose zu finden. Eines Tages werde ich zu dem Thema hoffentlich mehr wissen. [;)]

Abbruch: 10.08.2017 um ca. 17:00 Uhr

Trotzdem danke für den Cache an Tanz Boa.

Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet von Dr.Acula

 

P.S.: Seit meinem Fehlversuch vor Ort wurde die Ermittlung der Zielkoordinaten wesentlich angepasst. Der Nicht-Fund basiert also, wie ich mittlerweile weiß, auf einem falschen Zielgebiet und sollte daher vermutlich keinen Sucher abhalten auf diese Expedition zu gehen. Spätestens im kommenden Sommer werde ich einen neuen Anlauf unternehmen. Mal sehen ob auf OC dann noch ein Treppchenplatz frei ist. Zwinkernd