Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Sind wir nicht alle ein bisschen krank?

 Folge den Spuren von Jonny Cache

von Valar.Morghulis     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 14.238' E 012° 43.163' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 25. Februar 2018
 Veröffentlicht am: 25. Februar 2018
 Letzte Änderung: 25. Februar 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC145B0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
101 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Personen

Beschreibung   

Ist euch auch schonmal aufgefallen, dass so mancher Arzt eine schier unleserliche Schrift hat. Egal was so ein Mediziner schreibt, es sieht irgendwie alles gleich aus. Ich habe mal einen mir bekannten Arzt gefragt und was soll ich sagen, es ist wirklich so. Als Beweis gab er mir diese Übersetzung:

Und genau das brachte mich auf die Idee zu diesem Cache:

Nehmen wir also den kleinen Jonny Cache und folgen ihm zum Besuch in der Praxis Dr. P. Lacebo.

Dort wird er vorstellig, weil er an sich die ersten Anzeichen von Dosensucht wahrgenommen hat.

Dr. P. Lacebo weiß natürlich Bescheid, denn bereits im ersten Jahr seines Studiums wurde ihm beigebracht, dass bereits nach einem Tag ohne gefundene Dose folgende Beschwerden auftreten können:

  • Ständiges Absuchen der Umgebung nach Versteckmöglichkeiten
  • Umrechnung der verbleibenden Freizeit am Arbeitstagende in lösbare Caches
  • Anweisungen des Vorgesetzten mit "found", "not found" oder "should be archived" zu bestätigen

Ein sicheres Anzeichen einer schweren Erkrankung im fortgeschrittenen Stadium kann das morgendliche Lesen der "filter out finds"-Liste der Geocache-Seiten angesehen werden (meistens passiert dieses direkt nach dem Aufstehen).
In fast allen Fällen tritt eine sofortige Prioritätenverlagerung auf. Hierbei kann zum Beispiel ein plötzlicher Anruf mit der Androhung eines neuen Caches sämtliche Planungen für den Rest des Tages zunicht machen.

Genau diese Probleme schildert ihm Jonny Cache und Dr. P. Lacebo weiß natürlich auch, wie die Therapie auszusehen hat:

Akute Beschwerden lassen sich auf ein erträgliches Mass reduzieren, wenn eine Anwendung spätestens alle 7 - 10 Tage durchgeführt wird. Erfolgt innerhalb dieses Zeitraumes keine Anwendung, ist mit plötzlich aufkommenden Beschwerden zu rechnen. Zu beachten ist bei der Behandlung unbedingt, das eine einmalige zweistündige Anwendung nicht bedeuten muss, für die nächsten 3-4 Wochen ohne Beschwerden zu sein. Es ist vielmehr wichtig auf eine kontinuierliche und möglichst häufige Behandlung zu achten.

Deshalb gibt es für die Therapie für Jonny Cache nur eine mögliche Lösung und die schreibt Dr. P. Lacebo auf's Rezept.

Jonny Cache bedankt sich für die schnelle Hilfe und begibt sich mit dem Rezept natürlich sofort in die nächste Apotheke. Die dortige Mitarbeiterin schaut ihn nur fragend an, als er ihr das Rezept in die Hand drückt....

Zu einer Kollegin meint sie noch: "Typisch Dr. P. Lacebo... so 'ne Sauklaue. Wer soll das den lesen können ?" und verschwindet im Medikamentenlager.

Nach kurzer Zeit kommt sie zu Jonny Cache zurück und meint, dass das verschriebene Medikament leider zur Zeit nicht lieferbar sei. Aber sie flüstert ihm eine Möglichkeit der medikamentenfreie Therapie ins Ohr und wünscht ihm gute Besserung.

Jonny Cache geht es hiernach schon viel besser und er verlässt die Apotheke mit einem klaren Ziel vor Augen.

geocheck_large.php?gid=6294957e8309c8f-f5e2-44ea-9bf3-9fde258e66c8

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Eägfry: Zna zhaxryg, rf täor Üorefrgmhatfuvysra süe Zrqvmvaznaa-Trxevgmry.
Svany: Ovggr npugr haorqvatg nhs qvr mnuyervpura Zhttry. Noraqf vfg rf ragfcnaagre. Va wrqrz Snyy zhffg qh qvpu fgerpxra. Qrpxry nofpuenhora & Ybtohpu enhffpuvrora.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Was schreibt der Mediziner
Was schreibt der Mediziner
Rezept
Rezept

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sind wir nicht alle ein bisschen krank?    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 16. Juli 2019, 21:27 Schnine1801 hat den Geocache gefunden

Der Sonntag musste natürlich auch noch sinnvoll genutzt werden und so ging es wieder auf die Suche nach Dosen. Das Rätsel konnte schon in Vorarbeit gelöst werden und so ging es zum Final. Unentdeckt konnte das Döschen geborgen werden und kam wieder an Ort und Stelle. Danke für diesen tollen Mystery 😊

gefunden 14. Juli 2019, 21:26 MarQ0305 hat den Geocache gefunden

Zum Wochenende mussten wir unsere sucht befriedigen und haben diese Dose gefunden und nach dem Frankfurter Frühstück sind wir glücklich davon gezogen. Danke für den Cache. Unser erster in Grimma

gefunden 01. Dezember 2018 -=Cacher=- hat den Geocache gefunden

Zuerst die Antwort auf die Frage: ja :) Der Eine mehr, der andere ... noch mehr :D Entsprechend ungesund sieht auch teilweise die Sauklaue einiger aus. Ja, die hatten wir schon mal so gesehen. Zum Glück nicht nur auf Krankenrezepten sondern auch auch anderswo. Somit gelang mit ein wenig Fleiß, die Übersetzung in schlüssige "Spritzen"koordinaten. Heute nun ging's sogleich ins Zielgebiet und ein muggelfreier Moment bescherte dem hierzu zugehörigen Logbuch einen weiteren, nämlich unseren, Eintrag :)
Danke fürs Verstecken!
TFTC
#2059°C

gefunden 07. Oktober 2018 GaiusPupus hat den Geocache gefunden

Heute hatte ich mir vorgenommen, endlich wieder einmal zum Sonntagmorgen eine kleine Cacherunde zu drehen und meiner persönlichen Dosensucht zu frönen. Nach einer gefühlten Ewigkeit suchte ich dafür eine meiner Lieblingsregionen auf. Rund um Grimma wird man immer doppelt belohnt, zu einem mit landschaftlich ansprechender Umgebung, zum anderen mit einfallsreichen und gut gemachten Caches. Wie immer wurde ich natürlich auch heute nicht enttäuscht.

Dieses kleine Rätsel wurde gleich nach dessen Publish gelöst und die Finalkoordinaten auf dem Gerät gespeichert. Heute war es nun an der Zeit den Ratehaken, in einen lachenden Smiley auf der Karte zu verwandeln. Dies gelang mir nach kurzer Suchzeit mit einem Eintrag in das Gästebuch.

Fazit der heutigen kleinen Runde um Grimma: alle Symptome haben sich heute erneut gezeigt und die Heilungschancen sind offensichtlich nicht gestiegen.

Danke für diesen schönen Cache und fürs Herlocken
Grüße von GaiusPupus

gefunden 10. Juni 2018 reSep hat den Geocache gefunden

Das Rätsel konnte fix gelöst werden und heute kam ich auf einer kleinen Radrunde mit dem Stötteritzer vorbei. Wir hielt kurz an und konnten uns im Logbuch verewigen.
Vielen Dank für deinen Cache und Grüße
reSep