Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Bum-Bum

 Familienwanderung mit Kindern > eine Abhandlung über die Jagd in Thüringen

von AS702     Deutschland > Thüringen > Saale-Holzland-Kreis

N 50° 51.430' E 011° 42.100' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 14. März 2018
 Veröffentlicht am: 14. März 2018
 Letzte Änderung: 14. März 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC14631

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
24 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

"Bum-Bum" ist das Geräusch, welches hier zur Maisernte aber auch in den letzten Novembertagen vermehrt zu hören ist.

Gemeint ist die gezielte Bejagung der „Schwarzkittel" die während der Ernte aus den immer kleiner werdenden Pflanzeninseln ausbrechen und dann von der lokalen Jägerschaft zur Strecke gebracht werden.

Auch unterjährig findet man auf dem Weg von hier Richtung der Teiche im Grüntal viele Plätze an Ansitzen, wo Schwarzwild gezielt zur Bejagung angefüttert wird.

Schaut mit den Kindern auf dem Weg (vor allem nach Regen) nach Trittsiegeln der hier lebenden Wildtiere und versucht zu errraten, welches Tier das Siegel gesetzt hat.

Die geologische und geografische Struktur und der enge Wechsel aus landwirtschaftlicher Nutzung und dichtem Forst ist seit jeher der ideale Lebensraum für Schwarz-, Rot-, Dam-, Reh- und Muffelwild. Diese Wilddichte wurde von den früheren Fürsten rund um Hummelshain aber auch vom roten Fürsten „Erich dem Ersten" an der Rothehofsmühle sehr geschätzt.

Die Folgen des hohen Schwarzwildbestandes kann der aufmerksame Spaziergänger direkt an Wegen und auf offenen Waldflächen beobachten. Auch die sehr ausgedehnten Suhlen wie an den Teichen des Grüntales lassen die hohe Zahl der Tiere erahnen.

 

Die Dose ist so gelegen, dass Ihr auf dem Weg zwischen den benachbarten Dosen im Wald etwas Deckung findet.

Aber! Ganz in der Nähe baut die Jugend des Grüntales eine kleine Laubhütte und ein Gartenmuggl genießt die beschauliche Ruhe. Schaut und lauscht also vorsichtig, bevor Ihr das Versteck öffnet.

Wer den Weg von "Blub-Blub" gekommen ist, kann gemütlich auf der Bank am Waldrand (kurz nach dem Gartengrundstück) loggen, sich ausruhen und ein Picknick machen.

Wer vom Hexengrund oder dem „Summ-Summ" kommt, findet erst an der Kreuzung beim Hochbehälter eine Bank und sollt lieber hier vor Ort loggen.

Versteck:

Geht den Pfad neben dem Pfeiler des Wassernetzes vier Schritte in den Wald, bleibt stehen und sucht nach Drillingen, die ein viertes ungleiches Geschwisterchen dabei haben. Vorsicht, nicht wühlen, biegen oder mit den Fußspitzen anstoßen. Der erfahrene Cacherblick wird den Fremdkörper unweit des Trampelpfades bemerken. Erfahrene Minicacher sind hier ebenfalls im Vorteil, doch sollten sie sich merken, wie die die Tarnung platziert war.

Wer die Bergziegenverfolgungsschuhe an hat und Dornen nicht scheut, kann über den Trampelpfad auf direktem Wege in den Hexengrund gelangen. Jedoch wird die Natur nach der Querung des Waldweges unterhalb am Hang noch dichter und unwegsamer.

 

Achtung! Ich möchte hier noch mal an die Garten-,Wau- oder Spaziermuggl erinnern.

Dieser Cache liegt auf dem Wanderweg 2 (Wegstrecke 7 km)

http://daten2.verwaltungsportal.de/dateien/seitengenerator/wanderweg_2k.pdf

weitere Wege mit Caches findest Du unter

http://www.stadtroda.de/seite/157203/wanderwege.html

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nz Znexvrehatfcsrvyre süe qnf Jnffreargm ivre Fpuevggr ibz Jrt va qra Jnyq haq anpu Qevyyvtra Nhffpunh unygra.

Fvr unora rva hatyrvpurf ivregrf Trfpujvfgrepura va vuerz Xervf.

Ovggr jvrqre thg gneara.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bum-Bum    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 18. November 2018, 14:44 Danny18 hat den Geocache gefunden

Auf unserer heutigen Runde mit Team Svarvare konnte auch dieser kleine gefunden werden. Tftc Gruß Team Danny18

gefunden 18. November 2018, 14:43 svarvare hat den Geocache gefunden

Heute nun war endlich mal wieder Zeit um paar Bixxln zusuchen. Zusammen mit Danny18 ging's mit dem Cachemobil Richtung Hermsdorf und dann suchten wir uns paar Bixxln aus. Diese wurde schnell gefunden.

gefunden 16. Oktober 2018, 08:31 jiprott hat den Geocache gefunden

War heute mit dem Bus nach Stadtroda gefahren, um insbesondere die Caches von AS702 zu besuchen. Dieser war dabei der fünfte des Tages von ihm, und zugleich der dritte seiner Reihe in der Nähe von Rausdorf.

Die Bum-Bum Dose war dank des eindeutigen Hinweises auch schnell gefunden. Ich verzichtete aus Zeitgründen auf den Hexengrund, und folgte stattdessen weiter der Reihe...

Danke an AS702 für die Reihe, und diesen Cache!
Gruß jiprott (aus Jena).

gefunden 05. April 2018, 10:24 Flamewind hat den Geocache gefunden

Heute eine kleine Wanderung von Hainbücht nach Rausdorf  gemacht und die am Weg versteckten Dosen gesucht. Hier haben die Forstarbeiter und die Schwarzkittel ganz schön im Wald gewütet. Aber dank Hinweis konnten wir das Versteck enttarnen.
Danke fürs Legen und Pflegen.

gefunden 23. Dezember 2017 vagabund1 hat den Geocache gefunden

gefunden