Wegpunkt-Suche: 
 
Radeln ins Grüne: von St. Marx nach Kledering

 Hybrid-Multi: lösbar als BILDER-Multi und als klassischer Multi mit Wegpunkten

von Eagle_     Österreich > Wien > Wien

N 48° 11.209' E 016° 24.089' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 10 km
 Versteckt am: 10. April 2018
 Veröffentlicht am: 07. Mai 2018
 Letzte Änderung: 18. Juni 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC147B6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
15 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Hybrid-Multi: lösbar als BILDER-Multi und als klassischer Multi mit Wegpunkten
V 2.0: neues Finale, geänderte Formel

Dieser Multi führt dich auf einem schönen Radweg aus der Stadt hinaus. Es geht von St. Marx entlang der Bahnstrecke Richtung Flughafen und durch den Zentralfriedhof bis nach Kledering. Der Multi eignet sich gut als Zubringer zu den Radel-Bilder-Multis Such das Bild von jongletti. Wer jedoch schon genug hat: Vom Finale ist es nicht weit zur U1 Endstation Oberlaa, sodass man gemütlich mit der U-Bahn nach Hause fahren kann (Fahrradmitnahme gratis, jedoch nur Mo-Fr 9:00-15:00 und ab 18:30, Sa + So ganztägig).

Der Mystery Am Kanal benutzt fast die gleiche Strecke und ist ebenfalls als Rad-Cache angelegt.

Grundregel: Variable = HUNDERTERSTELLE

Die Regeln im Detail:

  • Besuche die Stage.
  • Schau das Bild an. Beachte den Text.
  • Finde (mindestens) eine mindestens dreistellige Zahl.
  • Bei Entfernungen: wandle vorher die Kilometer in Meter um. (z.B. aus 3,1km werden 3.100m)
  • Bei Wegweisern gelten nur die Fahrrad Wegweiser, die in deine weitere Richtung weisen.
  • Die Variable ist die Hunderterstelle.
  • Wenn du mehrere Zahlen findest, dann addiere die Hunderterstellen. (Ja, dadurch kann die Variable zweistellig werden).

Beispiel 1:


Variable X = Schwechat + Geiselbergstr.
Lösung: Entfernungen 8,45km und 1km ergeben umgewandelt 8.450m und 1.000m.
Die Hunderterstellen sind 4 und 0.
Variable X = 4 + 0 = 4

Beispiel 2:


Variable Y = Jahreszahlen
Lösung: Jahreszahlen 1949 - 1950. Die Hunderterstellen sind 9 und 9.
Variable Y = 9 + 9 = 18

So, nach der ausführlichen Anleitung geht es jetzt los.

Stage 1: Radeln Richtung Schwechat
Die beiden grünen Tafeln weisen dir den Weg: nach Schwechat und vorher zur Geiselbergstraße. Erinnere dich an die Regeln: wandle in Meter um; nimm die Hunderterstelle; addiere die beiden Hunderterstellen. Die dritte Tafel zur Landstraßer Hauptstraße zeigt in die falsche Richtung und daher ignorieren wir sie.


A = Schwechat + Geiselbergstr.

Stage 2: Wohnhausanlage
Die Regeln kennst du: Addiere die Hunderterstellen um die Variable zu erhalten.


B = Jahreszahlen

Stage 3: Marterl
Hier steht ein Marterl mitten im Verkehrschaos von Schnellbahn, Straßenbahn, Autobus, Auto und Radweg. Neben dem Marterl ist eine goldene Tafel (nicht am Bild sichtbar), die dir die Variable C verrät, wenn du die Regeln beachtest.


C = Jahreszahlen

Stage 4: nach Schwechat


D = Schwechat und Hasenleiteng.

Stage 5: Blau
Blau vor Anstrengung bist du hoffentlich noch nicht. Auf einer der Türen ist eine blaue Tafel. Die Regeln kennst du inzwischen gut.


E = Zahlen auf blauer Tafel

Stage 6: Bundesstraße


F = Bundesstraße

Stage 7: so viele Wegweiser


G = Schwechat + Weichseltalweg + Simmeringer Hauptstraße

Stage 8: Entlang der Mauer


H = Schwechat

Stage 9: Zentralfriedhof Tor 11
Hier ist der Eingang in den Zentralfriedhof. Ich empfehle den weiteren Weg durch den Zentralfriedhof zu wählen, denn die Straße ist sehr stark befahren und es gibt keinen Radweg. Das Fahrradfahren ist im Friedhof erlaubt. Genieße die Fahrt durch den riesigen Zentralfriedhof ohne Stage. Vielleicht hast du noch Zeit für ein paar der vielen Caches hier. Verlasse den Friedhof beim Tor 9. Die nächste Stage ist gleich außerhalb vom Tor 9.

Bevor du in den Friedhof fährst: gehe in die Telefonzelle. Zu kompliziert soll es auch nicht sein: hier gilt nur die Standortnummer, alle anderen Zahlen können ignoriert werden.


I = Telefonzelle Standortnummer

Stage 10: Zentralfriedhof Tor 9, Bus 71B
Seit neuestem (1.1.2018) fährt der Bus 71B bis zum Tor 9. Hoch oben steht eine vierstellige Zahl.


J = Stationsnummer

Stage 11: Unter der Bahn durch
Von der Busstation fahre geradeaus weiter (Fahrverbot ausgenommen Fahrrad). Die große Brücke wurde neu gebaut, damit die Fernzüge bis zum Flughafen Schwechat fahren können. Sie wurde zuerst neben der Bahn gebaut und dann als Ganzer gedreht bis sie über den Verschiebebahnhof eingepasst war. Das war ziemlich spektakulär.


K = Absperrschieber

Stage 12: Über die Bahn drüber
Weiter geht es durch die schmale Unterführung. Vorsicht: am Ende der Unterführung sind 3 1/2 Stufen!! Nun quere die Straße und fahre hinauf auf den schmalen, asphaltierten Weg zur letzten Stage. Die Brücke gehört zur Donauländebahn, die Meidling über Oberlaa mit dem Hafen Freudenau verbindet.


L = Bahnkilometer Donauländebahn

Flickzeug:
Falls zwischendurch ein Patschen passiert ist, gibt es noch ein Flickzeug:
Die Summe aller Variablen ergibt 75.

Finale
Vorsicht: öffentliche Autostraße mit unübersichtlicher, einspuriger Durchfahrt!!
Das Finale mit der Dose ist dann gefahrlos erreichbar. Berechnung in Milliminuten

N 48 ( A * G + B * H + C * I ) * 10 + 6.295
E 16 ( D * J + E * K + F * L ) * 10 + 25.078

Viel Spaß auf der Tour

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 48° 11.209'
E 016° 24.089'
Stage 1: Richtung Schwechat
A = Schwechat + Geiselbergstr.
Station oder Referenzpunkt
N 48° 10.798'
E 016° 24.480'
Stage 2: Wohnhausanlage
B = Jahreszahlen
Station oder Referenzpunkt
N 48° 10.502'
E 016° 24.443'
Stage 3: Marterl
C = Jahreszahlen
Station oder Referenzpunkt
N 48° 10.365'
E 016° 24.479'
Stage 4: nach Schwechat
D = Schwechat und Hasenleiteng.
Station oder Referenzpunkt
N 48° 10.210'
E 016° 24.622'
Stage 5: Blau
E = Zahlen auf blauer Tafel
Station oder Referenzpunkt
N 48° 09.782'
E 016° 25.098'
Stage 6: Bundesstraße
F = Bundesstraße
Station oder Referenzpunkt
N 48° 09.370'
E 016° 25.455'
Stage 7: so viele Wegweiser
G = Schwechat + Weichseltalweg + Simmeringer Hauptstraße
Station oder Referenzpunkt
N 48° 09.244'
E 016° 25.624'
Stage 8: Entlang der Mauer
H = Schwechat
Station oder Referenzpunkt
N 48° 09.121'
E 016° 25.684'
Stage 9: Zentralfriedhof Tor 11
I = Telefonzelle Standortnummer
Station oder Referenzpunkt
N 48° 08.454'
E 016° 26.250'
Stage 10: Zentralfriedhof Tor 9, Bus 71B
J = Stationsnummer
Station oder Referenzpunkt
N 48° 08.357'
E 016° 26.241'
Stage11: Unter der Bahn durch
K = Absperrschieber
Station oder Referenzpunkt
N 48° 08.290'
E 016° 26.139'
Stage 12: Über die Bahn drüber
L = Bahnkilometer
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

N haq O fvaq mjrvfgryyvt. Nyyr naqrera Inevnoyra fvaq rvafgryyvt.
R...svaqr zrue nyf rvar Mnuy
Pnpur: Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Radeln ins Grüne: von St. Marx nach Kledering    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 03. August 2019 Termite2712 hat den Geocache gefunden

Ein verkleinertes freitägliches Dienstagsrudel ist mit den Drahteseln ausgerückt, um diesen Cache zu absolvieren.
Für mich war es übrigens eine Premiere: der erste Radlcache, den ich auch wirklich mit dem Radl befahren habe :-)
Alle Stationen bis auf "J" waren sofort klar (hier sollte man/frau, wenn man vom Zentralfriedhof kommt - die rechte nehmen).
Die letzten paar hundert Meter haben mir aber ganz und gar nicht gefallen - insbesondere, wenn man mit einem Radl unterwegs ist, das nicht fürs Gelände geeignet ist. :-(
TFTC!

gefunden 11. November 2018 pri0n hat den Geocache gefunden

Heute habe ich mich laufend an den dritten Teil der "Radeln ins Grüne"-Serie gemacht. Vom persönlich günstiger gelegenen Startpunkt in Kledering ging es die Strecke rückwärts Richtung St. Marx. Den gesamten Verlauf kannte ich bereits vom Cachen, in diese Gegend von Wien komme ich allerdings äußerst selten, weshalb es so manchen neuen Tradi unterwegs für mich als Beifang gab. Die heute mäßige Laufzeit für die ca. 15km hin und zurück kann ich so gottseidank auf die Sucherei unterwegs schieben...

Alle Fragen unterwegs konnte ich problemlos beantworten, trotzdem hat am Ende des Hinweges die Checksumme nicht gepasst. Dank Hint habe ich dann am Rückweg einen kleinen Fehler bei E ausbessern können und so sehr plausibel Finalkoordinaten erhalten, an denen ich rasch fündig wurde. TFTC!

gefunden 18. Mai 2018, 12:40 Micho hat den Geocache gefunden

Mit Blaumichl ging es vorgestern zu Fuss (davon rate ich aber eher ab 😉).
Leider beachtete ich einen Hint nicht und so konnten wir nicht gleich finalisieren.
Erfolglos waren wir trotzdem nicht, es war schön durch den ruhigen Zentralfriedhof zu bummeln und Blaumichl machte interessante Fotos.
Vorher kam ich noch bei einem pharmazeutischen Großhandel vorbei, bei dem ich vor xJahren arbeitete und dessen neuen Standort ich noch nicht kannte.
In der Nähe der letzten Stage fand ich noch wundervoll duftente Holunderblüten, welche ich gestern zu einem Sirup ansetzte.
Heute konnten die Koords mit Hilfe ausgebessert werden und nun stehen wir auch im Logbuch.
TftC und lieben Gruß von
RosenQuarz

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 01. Mai 2018 jongletti hat den Geocache gefunden

Diesen netten Multi schon vor längerer Zeit betatesten dürfen, alles war eigentlich problemlos. Heute vormittag wollte ich wieder mal ins Grüne radeln und bin daher gleich zum mir schon bekannten Finale. :) Die Route kenne ich ganz gut, fahre sie aber weniger gerne da sie mir zu betonlastig ist, vor allem die Strecke beim Zentralfriedhof sollte man wirklich lieber drinnen fahren. Schön wäre es wenn das Finale ein bisschen verlegt werden könnte, da gibt es genug Platz. Es freut mich jedenfalls sehr dass meine kleine Serie der Anlass zu dieser neuen Serie von Eagle! war und freue mich auf die nächsten Radelabenteuer ins Grüne. Natürlich lasse ich auch gerne ein blaues Herzerl hier zurück.

TFTC! jongletti.

gefunden Empfohlen 21. April 2018 M.W. hat den Geocache gefunden

Bildermultis sind immer was feines, umso mehr wenn sie mit einer Radtour verbunden sind.
Diese verlief hier auf sehr gut bekannter Strecke und wir waren uns unserer Sache sehr sicher, bis wir zum ersten Mal das Finale berechnet hatten und dessen Position auf der Karte sahen .
Nach einigen Extrakilometern war der Ablesefehler gefunden und eine Neuberechnung führte uns punktgenau zum Cache.
Danach haben wir gleich die Richtung beibehalten und den Böhmischen Prater angesteuert.
Ein schöner, lohnender Fahrradcache.
Vielen Dank, M&W