Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Heia Safari: Schienenstoß

 finde geschraubte und geschweißte Schienenstöße

von Elbschnatz     Deutschland > Sachsen > Freiberg

N 51° 01.027' E 013° 16.784' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. September 2018
 Veröffentlicht am: 24. September 2018
 Letzte Änderung: 26. September 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC14C37

2 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
2 Beobachter
2 Ignorierer
61 Aufrufe
11 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Die oben angegebenen Koordinaten bezeichnen den Ort meines Beispielfotos. Dort darf natürlich nicht mehr geloggt werden. Die ganze Bahnstrecke hier zwischen Nossen und Freiberg ist für diese Safari tabu. Wer hier dennoch loggt wird gelöscht, denn diese Strecke ist noch nicht total stillgelegt, wenn auch extrem wenig Verkehr hier ist.

Beschreibung:

Schienen für die Eisenbahn können nur in bestimmten Längen hergestellt und transportiert werden, obwohl die praktisch realisierte Länge mit den Jahren immer größer wurde. Auf der Baustelle mußten sie dann verbunden werden. Ich habe hier mal eine Schraub- und eine Schweißverbindung ausgewählt. Findet je eine dieser beiden Verbindungsarten. Es ist nur auf total stillgelegten Trassen zu suchen, deshalb ist auch die Vorarbeit als Symbol mit dabei. Wenn nur der geringste Zweifel besteht, ist das Cachen zu unterlassen.

Ich habe noch ein Beispielfoto beigetan. Wenn das Gleis so aussieht, kann man ohne Gefahr die Schienen betreten, denn hier kommt garantiert kein Zug mehr vorbei.

Ob Normalspur oder Kleinbahn ist mit egal. Es sind auch Anschlüsse an Weichen gestattet. Das Gleis darf auch in einem Eisenbahnmuseum liegen. Selbst, wenn nur einzelne Verbindungsbeispiele in der Museumsvitrine liegen sollten, gehe ich mit. Aber kommt mir bitte nicht mit Modelleisenbahnen.

Log-Bedingungen:
1. Finde solche Objekte und beschreibe sie nach Deinen Möglichkeiten
2. Fotografiere sie mit Beweisgegenstand im Bild
3. Nenne die Standorte, ermittle die Koordinaten dazu und lade alles hier hoch
Schreibe die Koordinaten in der hier üblichen Form, d.h. Grad und Minuten mit 3 Dezimalstellen. Das Grad- und Minutenzeichen darfst Du weglassen.
4. Nur ein Log pro Objekt (an dem jeweiligen konkreten  Orten oder Ort ist möglich
5. Gruppenlogs sind nur gestattet mit den Nicknamen aller Mitfinder
6. Pro Account sind Logs beliebig oft genehmigt

Logs, die nicht den Bedingungen entsprechen, lösche ich ohne vorherige Nachricht. Wenn Du also feststellst, daß Dein Fund weg ist, dann lese nochmal die Bedingungen und logge erneut, wenn Du Wert auf diesen Fund legst.

Mein Beispielfoto habe ich aufgenommen im Zellwald an der Zellwaldbahn.




Viel Spaß bei der Suche wünscht Elbschnatz.


Bilder

Schraubverbindung
Schraubverbindung
Schweißverbindung
Schweißverbindung
"vergessenes?" Reststück im Erzgebirge
"vergessenes?" Reststück im Erzgebirge

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Heia Safari: Schienenstoß    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

gefunden 03. November 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Geschraubte Schienenstöße zu finden, scheint sehr schwer zu sein. Ich hatte vorige Woche aber im Dresdner Eisenbahnmuseum einen Glückstag, obwohl ich doch Pech hatte, denn ich wollte eine Dampflok sehen, denn solche lockten mich eigentlich her.

N 51 02.343 E 013 42.717

Na gut, Drehscheibe ist auch nicht schlecht und Lokschuppen, Prellbock usw. hatte ich schon. Aber als ich so an den Toren des Lokschuppens entlang ging, sah ich, daß alle Schienen vor den Toren die gesuchte Verschraubung aufwiesen. Acht Tore, 8 Gleise je mit Schiene links und Schiene rechts. Also 16 Fundstellen. Z.B. Fundstelle Gleis zum Tor 5 Schiene links oder rechte Schiene am Tor 2.

Das und noch vieles mehr findet man in Dresden. Also auf die Reise. Wir waren außerhalb der Öffnungszeit dort.

Dann habe ich noch weiter gesucht und fand an anderer Stelle noch eine Schraubverbindung und eine Schweißverbindung für meinen Log hier.

Bilder für diesen Logeintrag:
SchraubverbindungSchraubverbindung
SchweißverbindungSchweißverbindung
LokschuppenLokschuppen
16 Schraubverbindungen16 Schraubverbindungen
LageplanLageplan

Hinweis 17. Oktober 2018 Elbschnatz hat eine Bemerkung geschrieben

und, nicht oder

gefunden 17. Oktober 2018 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 54° 09.093, E 013° 48.026

Die HVA Peenemünde war ein riesiges Industriegebiet mit S-Bahn und Schienen für den Güterverkehr. Hier am alten Tanklager haben wir einen Schienenstoß im Bild festgehalten.

Bei der Vorbereitung unserer Reise hatten wir die zwei erforderlichen Möglichkeiten nicht erkannt. Wird auf stillgelegten Strecken nicht einfach sein. Bei Erfolg bessern wir nach.

Danke für die Suchaufgabe.

Nun haben wir doch noch einen geschweißten Schienenstoß auf einer stillgelegten Strecke gefunden.

Bilder für diesen Logeintrag:
Schienenstoß bei PeenemündeSchienenstoß bei Peenemünde
hier fährt nichts mehrhier fährt nichts mehr
Schienenstoß, geschweißtSchienenstoß, geschweißt


zuletzt geändert am 26. Oktober 2018

Hinweis 26. September 2018 Elbschnatz hat eine Bemerkung geschrieben

Titel: Heia Safari: Schienenstoß
 
finde geschraubte und geschweißte Schienenstöße (und, nicht oder)


Ich habe meine allgemeinen Logbedingungen für diesen Cache aktualisiert und in die Mehrzahlform gebracht.
Ich hatte Glück, denn die Schraubverbindung lag nur eine Schienenlänge von der Schweißverbindung entfernt.
Natürlich sind hier unterschiedliche Orte erforderlich, denn man wird kaum beide Verbindungsarten nebeneinander vorfinden.

Hinweis 26. September 2018, 09:32 Valar.Morghulis hat eine Bemerkung geschrieben

Jetzt bin ich aber etwas verwirrt. Soll hier nun ein Schienenstoß gefunden werden, egal ob geschraubt oder geschweißt oder ist es notwendig beide Formen an einem Ort zu finden??? Zumindest dies dürfte recht schwierig werden.
Ich hatte das Listing eigentlich so wie der Vorlogger verstanden, dass eine der beiden Varianten zählt. Nun, da der Vorlogger nochmal zurückgerudert ist, bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob meine geschweißte Variante, welche ich heute in der Nähe der Muldentalhalle in Grimma bei:

N 51° 13.262
E 012° 43.226

fand, ausreichend ist. Deshalb wird es erstmal eine Bemerkung, bis der Owner hier für Klarheit sorgt.

Trotzdem vielen Dank an Elbschnatz für diese “anstößige“ Safari-Aufgabe.

Valar.Morghulis
26. September 2018

Bilder für diesen Logeintrag:
geschweißter Schienenstoßgeschweißter Schienenstoß