Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Heia Safari: Paß ich hier durch?

 enge oder niedrige Durchfahrten

von Elbschnatz     Deutschland > Sachsen > Meißen

N 51° 07.399' E 013° 25.523' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 25. September 2018
 Veröffentlicht am: 25. September 2018
 Letzte Änderung: 25. September 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC14C45

18 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
5 Ignorierer
91 Aufrufe
33 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

Die oben angegebenen Koordinaten bezeichnen den Ort meines Beispielfotos. Dort darf natürlich nicht mehr geloggt werden.

Wenn man auf öffentlichen Straßen mit dem PKW unterwegs ist, braucht man sich keine Gedanken zu machen, wenn es mal eng werden sollte. Ein PKW paßt überall durch. Schwerer haben es dagegen die LKW-Fahrer, desondes die "Brummipiloten". Wenn die erst mal mit ihrem großen Kasten vor so einem Schild, wie im Beispiel, stehen, kommt nicht gerade Freude auf. Weder beim LKW-Fahrer, noch bei den anderen Verkehrsteilnehmern, denn der LKW muß jetzt rückwärts fahren bis er eine Wendemöglichkeit findet. So eine Rückfahrtsstrecke kann sehr lang sein, denn heutzutage ist alles sehr eng gebaut.

Gerät so ein Fahrer aber in so eine Situation, dann hat er was wichtiges übersehen. In meinem Beispiel sind schon in Meißen große Hinweistafeln, die auf eine letzte und allerletzte Wendemöglichkeit hinweisen. Hin und wieder kommt es aber dennoch vor, daß sich einer verfranzt.

Finde eine solche Stelle, die in der Höhe oder auch in der Breite einem unachtsamen Fahrer zum Verhängnis werden kann.


Log-Bedingungen:
1. Finde so ein Objekt und beschreibe es nach Deinen Möglichkeiten
2. Fotografiere es mit Beweisgegenstand im Bild
3. Nenne den Standort, ermittle die Koordinaten dazu und lade alles hier hoch
Schreibe die Koordinaten in der hier üblichen Form, d.h. Grad und Minuten mit 3 Dezimalstellen. Das Grad- und Minutenzeichen darfst Du weglassen.
4. Nur ein Log pro Objekt ist möglich
5. Gruppenlogs sind nur gestattet mit den Nicknamen aller Mitfinder
6. Pro Account sind Logs beliebig oft genehmigt

Logs, die nicht den Bedingungen entsprechen, lösche ich ohne vorherige Nachricht. Wenn Du also feststellst, daß Dein Fund weg ist, dann lese nochmal die Bedingungen und logge erneut, wenn Du Wert auf diesen Fund legst.

Mein Beispielfoto habe ich aufgenommen in Robschütz an der Straße, die von Meißen Richtung Nossen durch das Tribischtal führt. Es ist eine Eisenbahnunterführung, die obendrein knapp an einer Straßenkrümmung liegt. Die Spuren im Mauerwerk könnten Geschichten erzählen. Zum Glück ist das Gewölbe stark gebaut. Die Anwohner sind mit dieser Brücke sehr zufrieden, denn sie hält den Schwerlastverkehr (bis auf die Irrläufer) fern.


Viel Spaß bei der Suche wünscht Elbschnatz.

Bilder

Eisenbahnunterführung in Robschütz
Eisenbahnunterführung in Robschütz
Musterbeispiel Belegfoto
Musterbeispiel Belegfoto

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Triebischtäler (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Heia Safari: Paß ich hier durch?    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 13. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Da bei Safaricaches der Urheber und die Cacher die gleichen Chancen haben, bin ich der Ansicht, daß es fair und legitim ist, die eigene Safari zu loggen, wenn man später selbst noch ein geeignetes Objekt findet.

Eine gestrige Safari im Gebiet zwischen Wilsdruff und Meißen brachte reichlich "Beute" zur Strecke. Besser: "Vor die Linse".

Die Neudeckmühle im Saubachtal hat eine gewisse Besonderheit, denn durch das Haus und über den Mühlenhof führt eine öffentliche Straße, die Klipphausen und Kleinschönberg verbindet.

N 51 04.954 E 013 32.741

Diese Durchfahrt ist nur 2,5m hoch. Das wird aber schon in Klipphausen angezeigt.

Bilder für diesen Logeintrag:
Ich paß hier durchIch paß hier durch
BelegfotoBelegfoto
Beginn der Straße in KlipphausenBeginn der Straße in Klipphausen

gefunden 13. Januar 2019 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 39.710, E 011° 33.885

In der Burgstadt Ranis im Altstadtviertel wird am Altmarkt auf die schmale Kirchgasse hingewiesen.

Danke für die Suchaufgabe und Grüßer aus Thüringen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Engstelle in Ranis, KirchgasseEngstelle in Ranis, Kirchgasse

gefunden 08. Januar 2019 Dimer hat den Geocache gefunden

Heute bin ich auf dem Weg zum Arzt schon am Bremer Platz ausgestiegen und bin dann zunächst zur Johanniter Straße und dann  weiter zur Bahnunterführung an der Warendorfer Straße gegangen und habe zwei Fotos gemacht und die Koordinaten ermittelt. Der Bogen ist aus roten Ziegelsteine gemauert, ähnlich wir Tonnengewölbe.
Fast monatlich passiert es, dass ortsfremde LKW-Fahrer von der Ostwestfalen kommend via Telgte kommend über die Warendorfer Straße in die Innenstadt wollen und über sehen dann beim Verlassen der Umgehungsstraße das Hiweisschild Durchfahrtshöhe ist 3,40 mtr. Dann kommt es vor der Bahnunterführung zu erheblichen Verkehrsstörungen. Und fast jährlich passiert es das ortsfremde LKW-Fahrer alle Hinweisschilder übersehen und plötzlich sich festgefahren haben. Das führt dann zu Verkehrsstau auf der Wolbecker Straße.

Koordinaten: N 51°57.57.705 e 007° 38.355

Bilder für diesen Logeintrag:
Bahnunterrführung Warendorfer StraßeBahnunterrführung Warendorfer Straße
BeweisBeweis

gefunden 08. Januar 2019 Dimer hat den Geocache gefunden

Heute bin ich auf dem Weg zum Arzt schon am Bremer Platz ausgestiegen und bin dann zur Johanniter Straße gegangen und habe von der Bahnunterführung  Wolbecker Straße zwei Fotos gemacht und die Koordinaten ermittelt. Der Bogen ist aus roten Ziegelsteine gemauert, ähnlich wir Tonnengewölbe.
Die Johanniter Straße ist eine Neben Straße und schmaler wie die Wolbeck und Warendorfer Straße.

Koordinaten: N51°57.631 E 007°38,176

Bilder für diesen Logeintrag:
Bahnunterführung Johanniter StraßeBahnunterführung Johanniter Straße
BeweisBeweis

gefunden 08. Januar 2019 Dimer hat den Geocache gefunden

Heute bin ich auf dem Weg zum Arzt schon am Bremer Platz ausgestiegen und habe von der Bahnunterführung an der Wolbecker Straße zwei Fotos gemacht und die Koordinaten ermittelt. Der Bogen ist aus roten Ziegelsteine gemauert, ähnlich wir Tonnengewölbe.
Fast monatlich passiert es, dass ortsfremde LKW-Fahrer von der Autobahn (Süden + Ruhrgebiet) kommend über die Wolbecker Straße in die Innenstadt wollen und über sehen dann beim Verlassen der Umgehungsstraße das Hiweisschild Durchfahrtshöhe ist 3,40 mtr. Dann kommt es vor der Bahnunterführung zu erheblichen Verkehrsstörungen. Und fast jährlich passiert es das ortsfremde LKW-Fahrer alle Hinweisschilder übersehen und plötzlich sich festgefahren haben. Das führt dann zu Verkehrsstau auf der Wolbecker Straße.

Koordinaten: N 51°57.57.225 e 007° 38.210

Bilder für diesen Logeintrag:
Bahnunterführung Wolbecker StraßeBahnunterführung Wolbecker Straße
BeweisBeweis