Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Virtueller Geocache
Heia Safari: Spring in die Bresche!

 finde eine Mauerbresche

von Elbschnatz     Deutschland > Sachsen > Meißen

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 09.953' E 013° 40.537' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: gesperrt
 Versteckt am: 26. September 2018
 Veröffentlicht am: 26. September 2018
 Letzte Änderung: 05. März 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC14C4F

2 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
7 Ignorierer
81 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Gefahren
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

In eine Burg- oder Stadtmauer wurde bei Belagerungen häufig eine Bresche geschlagen, gebrochen, geschossen usw., damit es den Angreifern ermöglicht werden sollte, dort einzudringen.

Ein mutiger Verteidiger, der dann dort hineilte um das zu vereiteln, ist "in die Bresche gesprungen".

Für wen oder was würdet Ihr in die Bresche springen?

Auf dem Bild ist eine Mauerbresche. Dahinter ist mein Grundstück, wo meine Hühner frei herumlaufen und nach Würmern scharren. Nun ist plötzlich die Mauer eingefallen und die Hühner könnten mir davonlaufen. Du kommst zufällig gerade vorbei und siehst das Malheur. Der Hahn hat den Durchgang gerade entdeckt und schickt sich an, seine Haremsdamen hindurchzuführen. Ich bin gerade nicht zu Hause, aber Du kennst mich gut und hast auch meine Telefonnummer.

Würdest Du für mich hier in die Bresche springen?

Ja, da bin ich Dir sehr dankbar und komme so schnell es geht nach Hause und bringe einen Maschendrahtzaun an. Vorerst gebe ich Dir dann ein paar frische Landeier aus biologischer Haltung.

Nun bist Du dran, mir eine Mauerbresche zu zeigen, damit auch ich Dir helfen kann.


Die oben angegebenen Koordinaten bezeichnen den Ort meines Beispielfotos. Dort darf natürlich nicht mehr geloggt werden.

Log-Bedingungen:
1. Finde so ein Objekt und beschreibe es nach Deinen Möglichkeiten
2. Fotografiere es mit Beweisgegenstand im Bild
3. Nenne den Standort, ermittle die Koordinaten dazu und lade alles hier hoch
Schreibe die Koordinaten in der hier üblichen Form, d.h. Grad und Minuten mit 3 Dezimalstellen. Das Grad- und Minutenzeichen darfst Du weglassen.
4. Nur ein Log pro Objekt ist möglich
5. Gruppenlogs sind nur gestattet mit den Nicknamen aller Mitfinder
6. Pro Account sind Logs 3 x genehmigt

Logs, die nicht den Bedingungen entsprechen, lösche ich ohne vorherige Nachricht. Wenn Du also feststellst, daß Dein Fund weg ist, dann lese nochmal die Bedingungen und logge erneut, wenn Du Wert auf diesen Fund legst.

Mein Beispielfoto habe ich aufgenommen in Moritzburg.


Viel Spaß bei der Suche wünscht Elbschnatz.

Bilder

meine Mauerbresche
meine Mauerbresche

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Friedewald und Moritzburger Teichgebiet (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Heia Safari: Spring in die Bresche!    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 05. März 2019 dogesu hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

Hinweis 22. Februar 2019 Elbschnatz hat eine Bemerkung geschrieben

Le Dompteur! Das ist keine Bresche, denn bei einer solchen ist zuerst ein intaktes Bauwerk vorhanden, das dann im Nachhinein durchbrochen wird.
Damit Dein schöner Text erhalten bleibt und Deine Mühe nicht ganz umsonst sein soll, empfehle ich, auf Bemerkung zu ändern.
Da haben dann die folgenden Finder gleich noch einen Hinweis, was die Logbedingungen anbelangt.

Hinweis 20. Februar 2019, 10:49 Le Dompteur hat eine Bemerkung geschrieben

Gefunden bei N 54° 48.396 E 009° 31.138 in Wees (PLZ 24999).

Wie's der Zufall so wollte, tauchte diese Safari auf, kurz vor Beginn des legendären 5. OC-HQ-Events. Genau im Blick aus meinem Hotelzimmer in Augsburg, lag so eine "Bresche". Leider vergaß ich wegen der vielen netten Menschen, Ereignisse, Caches dort darüber diese Safari...
Auf Location-Scouting für das nächste OC-HQ-Event fiel mir hier eine ebensolche Bresche auf, welche von einem Baum(stumpf) gefüllt wird.
Déjà-vu oder Mahnung? Gerade, weil ich dieser Tage mit mir am kämpfen war, ob ich für einen OC-Kollegen noch weiter "in die Bresche springen" wollte...

DFDS

[EDIT 2019-02-22]
Auf Verlangen des Owners in "Hinweis" geändert, obwohl der Hof, die Umfriedung, die Mauer älter sind, als der Baum, der dortdrin gewachsen ist...Unentschlossen

Bilder für diesen Logeintrag:
Safari spring in die Bresche OC14C4FSafari spring in die Bresche OC14C4F


zuletzt geändert am 22. Februar 2019

gefunden 29. Oktober 2018 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 44.251, E 011° 44.731

In Neustadt an der Orla in der Mauergasse haben wir eine Mauerbresche gesehen.

Danke für die Suchaufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Mauerbresche in Neustadt a.d.O.Mauerbresche in Neustadt a.d.O.

gefunden 30. September 2018 halsbacher hat den Geocache gefunden

N 50° 55.060 E 013° 20.985 - nahe dem Donatstor in Freiberg (Sachsen)

Diese Safari stand heute gar nicht auf der Liste. Aber als ich gerade mit Kamera und Navi auf dem Weg von einer Aufgabe zur nächsten war, fiel mir diese Stelle auf, die ich noch nie so genau betrachtet hatte.

Bilder für diesen Logeintrag:
Bresche in FreibergBresche in Freiberg