Wegpunkt-Suche: 
 
Unbekannter Geocache
Salzbergwerk Berchtesgaden

 Massenabfertigung wie beim Tauerntunnel

von TeamMB     Deutschland > Bayern > Berchtesgadener Land

N 47° 38.270' E 013° 00.986' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 16. Oktober 2018
 Veröffentlicht am: 14. Januar 2019
 Letzte Änderung: 06. Januar 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC14D24

1 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
32 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Besonders bei Schlechtwetter ist die Bergwerkstraße ein Besuchermagnet Berchtesgadens. Dann strömen die Urlauber wahlweise zur Watzmanntherme oder ans andere Ende: Zum Salzbergwerk. Manche Wintersportler verbinden es auch mit dem Besuch der Rodelbahn oder der Eishalle oder kehren in das Maschinenhaus (Gasthaus Reichenbach) ein. Wer das Bergwerk in Ruhe genießen möchte, kommt also besser im Hochsommer außerhalb der Saison.

Wegen der hohen Besucherzahlen ist eine Besichtigung nur im Rahmen einer Führung möglich. Nach dem Kauf der Eintrittskarten geht‘s eng getaktet zur Einfahrtszeit auf der Eintrittskarte in Bergmannskluft gekleidet auf einer kleinen, offenen Bergbahn 650m hinein in den Berg, in dem schon die Kelten vor 2500 Jahren Salz abbauten (allerdings wegen der besseren Luftzufuhr von der Dürrnberger Seite aus, wo es auch ein Schaubergwerk (und ein Keltendorf) gibt). Für den Abenteuerfaktor geht‘s über zwei 40m lange Holzrutschen tiefer hinein in den Stollen. Unten heißt es: Bitte lächeln! Das Foto kann man anschließend am Ausgang im Souvenirladen kaufen. Highlight für die Romantiker ist die lautlose die Fahrt über einen unterirdischen See auf einem Holzfloß bei diversen Lichteffekten. Für die Wissbegierigen folgt ein kurzer geführter Rundgang durch aufgelassene Stollen vorbei an einigen Ausstellungsstücken, der erahnen lässt, wie hier in den engen Gängen einst Bergmänner schwitzten, große Maschinen arbeiteten und das eingeleitete Wasser das Salz aus dem Gestein löste.

Im Prinzip passiert das auch noch heute. Nach einer Nachbehandlung, bei der (warum auch immer) dem Salz einige Stoffe entzogen und andere hinzugefügt werden (z.B. Jod und Flour), in schicke Kartons verpackt und mit Haltbarkeitsdatum versehen wird das Salz dann verkauft. Wie gut, dass das Millionen Jahre alte Gestein nicht etwas später abgebaut worden ist, sonst wäre es schon abgelaufen. ;)

 

Zum Cache:

Der optisch gut angepasste und getarnte Cache befindet sich auf dem Weg zwischen (kostenpflichtigem) Parkplatz und Salzbergwerk (es gibt auch einige kostenlose Parkplätze in der Nähe oder Richtung Watzmanntherme). Bitte hier ganz, ganz, ganz besonders außerordentlich gut auf Muggles achten, damit die neue Bastelei nicht wieder entwendet wird.

Zur Wertung: Aufgrund der hier sehr, sehr hohen Mugglegefahr und der Tarnung D5. Der Cache ist insoweit für Kinder geeignet, als Kinder zur Tarnung hilfreich sein bzw. den Cache evtl. unauffälliger loggen können.

Viel Spaß!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qnf K znexvreg qvr Fgryyr!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Blick in die Cachewerkstatt
Blick in die Cachewerkstatt
Spoilerbild
Spoilerbild
Spoilerbild 2
Spoilerbild 2
Spoiler 3
Spoiler 3
Das Salzbergwerk
Das Salzbergwerk
Blick auf die Ache
Blick auf die Ache
Salzbergwerk II
Salzbergwerk II

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Berchtesgaden (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Salzbergwerk Berchtesgaden    gefunden 1x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 3x

kann gesucht werden 06. Januar 2020 TeamMB hat den Geocache gewartet

Nach einem Cachebastelsonntag erstrahlt der gut getarnte Cache in neuem Glanz.

Viel Spaß! :)

  Neue Koordinaten:  N 47° 38.270' E 013° 00.986', verlegt um 16 Meter

kann gesucht werden 06. August 2019 TeamMB hat den Geocache gewartet

Listing modifiziert - weiter geht's vorrübergehend mit einem virtuelle Cache! :)

momentan nicht verfügbar 03. Juli 2019 TeamMB hat den Geocache deaktiviert

Ist leider wirklich schon weg.  :(  Werde mir etwas kreatives neues einfallen lassen, kann aber dauern. Bis dahin ist hier erstmal Pause.

nicht gefunden 03. Juli 2019, 14:48 Jamelie7947 hat den Geocache nicht gefunden

Trotz 4 Augen und hint leider nicht fündig geworden

gefunden 04. Mai 2019, 12:06 RostiWE hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Kind und Eltern wurde die Dose nach dem Besuch des Salzbergwerkes gesucht und gefunden.

RostiWE