Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Sielhafenmuseum in Carolienensiel

 Besuche das Sielhafenmuseum in CarolienensielLGM

von Dimer     Deutschland > Niedersachsen > Wittmund

N 53° 41.444' E 007° 48.248' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 20. Oktober 2018
 Veröffentlicht am: 20. Oktober 2018
 Letzte Änderung: 20. Oktober 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC14D5D

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
15 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

683A1C5D-0BE5-11E7-8E90-86C6A7325F31.jpg


Sielhafenmuseum in Carolienensiel




Am 5. August 1978 regte der Direktor des Schifffahrtsmuseums Bremerhaven, Gerd Schlechtriem die Schaffung des Museums an, was zur Gründung des Förderkreises Sielhafenmuseum Carolinensiel führte. Der erste Vorsitzende des Förderkreises wurde Ferich Eilts, der sich in der Folgezeit um den Erwerb von Exponaten bemühte. Die Firma Steinbrecher übertrug das in Carolinensiel gelegene, unter Denkmalschutz stehende „Groot Huus“, einen ehemaligen Kornspeicher aus dem Jahre 1840, für Museumszwecke an die Stadt Wittmund. 1979 schuf die Zustimmung der Niedersächsischen Landesregierung die rechtlichen Grundlagen für den Museumsstandort. Nach der Instandsetzung des Groot Huus und der Restaurierung der musealen Gegenstände mit 400.000 DM Zuschuss aus Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen erfolgte 1984 die Eröffnung. (Offiziell 16. Mai 1986 durch den Niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur Johann-Tönjes Cassens). Das Museum wurde in den Folgejahren mit öffentlichen Mitteln und Unterstützung durch die Ostfriesische Landschaft weiterentwickelt. 1986 begann der Ausbau des Museumshafens Carolinensiel mit einem finanziellen Aufwand von 1,8 Millionen D-Mark. Am 9. September 1987 wurde der Hafen, am 11. August 1990 die Friedrichsschleuse wiedereröffnet. 1992/1993 wurde die „Alte Pastorei“ für 1,4 Millionen D-Mark saniert. Bereits 1993 konnte man jährlich 60.000 Besucher in dem Museum begrüßen. .
.
Links neben der Haustür befindet sich ein kleines blaues Schild. darauf stehen drei Großbuchstaben. Diese drei Großbuchstaben sind das Passwort:

Bilder

Schild Sielhafenmuseum
Schild Sielhafenmuseum

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sielhafenmuseum in Carolienensiel    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 16. Juni 2019, 21:36 Lima Elma hat den Geocache gefunden

Bei einem kleinen Abendspaziergang und schönem Wetter hier vorbei geschaut. DfdC und OC only

gefunden 31. Mai 2019, 21:28 Mavani hat den Geocache gefunden

Beim Abendspaziergang noch vorbeigekommen.
DfdC

gefunden 17. Februar 2019, 14:57 Ostfriese hat den Geocache gefunden

Heute auf dem Hinweg vom Rückweg gemeinsam m. / o.  Team  bei ohne eisiger Kälte ohne  Regen o. Taki, o.  Heyke, o. Garmin und der richtigen ECGA, o. Wathose, Leiter, Greifer, Hint, Boot, Angel, o. Heisswasser u.s.w.  diesen gelöst, gesucht, gefunden und geloggt.
Der Regenschirm war heute kein wichtiges ECGA. Hier ist alles okay.
Danke an den Owner
17. Februar 2019  Ost Friese

gefunden 30. Dezember 2018, 22:35 Jor-Edanna hat den Geocache gefunden

Durch Caro gepilgert. Tftc