Wegpunkt-Suche: 
 
Beweglicher Geocache
BAVARIA on tour

 der BAVARIA OC-Stammtisch Moving Cache

von Der Windling     Deutschland > Bayern > Rosenheim, Landkreis

N 47° 50.353' E 012° 03.199' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 20. März 2019
 Veröffentlicht am: 20. März 2019
 Letzte Änderung: 08. August 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC14DCD

10 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
2 Wartungslogs
6 Beobachter
0 Ignorierer
129 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

Bewegliche Caches gibt es nur bei Opencaching. Sie können nicht nur gesucht und geloggt, sondern danach auch mitgenommen und an einem anderen Ort versteckt werden. (Natürlich kann man sie aber auch einfach nur finden, loggen und am gleichen Ort wieder verstecken.)

Bavaria

 

Moving Cache zum 10. BAVARIA OC-Stammtisch in München 

Der BAVARIA OC-Stammtisch München geht auf Reisen.

Seit 2016 gibt es in München den BAVARIA OC-Stammtisch. Hier treffen sich in unregelmäßigen Abständen OC-Cacher aus München und Umgebung sowie Gäste aus Nah und Fern. Auch Newbies sind immer herzlich willkommen. Es gibt stets gute Gespräche über die neuesten Geocaches, interessante News aus der Community und die Möglichkeit GeoKretys zu tauschen. Das ganze natürlich bei gutem Essen und bayerischem Bier. 

Schaut doch einfach mal vorbei wenn Ihr in der Gegend seid!


Damit der Cache möglichst weit herum kommt wäre es schön, wenn er ein Stück mit Dir reisen dürfte:

  • Suche den Cache an den angegebenen Koordinaten, trage Dich ins Logbuch ein und logge den Fund online. (Eine kleine Anmerkung wann es weitergehen soll wäre super.) 
  • Suche ein neues Versteck für die Dose und deponiere sie dort oder übergebe die Dose an einen anderen Cacher.
  • Schreibe online eine Notiz mit den neuen Koordinaten. (Ein Hinweis zum neuen Versteck oder falls sich die D-/T-Wertung geändert hat wäre ggf. auch praktisch.)

 

Reiseverlauf:

Start - BAVARIA OC-Stammtisch in München: N 48° 05.649 E 011° 37.484

1. Station - München / Freimann: N 48° 11.484 E 011° 37.728

2. Station - Maxlmühle im Bay. Oberland bei Weyarn: N 47° 52.740 E 011° 47.069

3. Station - Rosenheim / Schwaig: N47° 50.657 E012° 05.313

4. Station - Kolbermoor: N 47° 50.353 E 012° 03.199

aktuell: ...unterwegs mit Bienenpate...

Reiseroute

(Karte: OSM/flopp-caching.de)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

zbzragna xrva Pnpur ibe Beg!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für BAVARIA on tour    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 4x Wartung 2x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 07. August 2020, 15:16 Bienenpate hat den Geocache gefunden

Vielen Dank, habe den Cache gefunden und erst einmal in "Obhut" genommen, bevor er weiterreisen kann. Habe ein paar Tage ärztlich verordnete Bettruhe und so steht er "gut bewacht" am Kopfende, bevor er weitereisen darf. Filou hat sich auch sehr über den Cache gefreut. Sobald ich am PC tippen kann, schreib ich noch ein wenig mehr....

  Neue Koordinaten:  N 47° 50.353' E 012° 03.199', verlegt um 2.7 km

gefunden 05. August 2020 pmarley hat den Geocache gefunden

Weiter geht's!

Da wir morgen für 14 Tage abhauen, wollte ich den Cache schnell wieder auf die Reise schicken. Er liegt jetzt hier:

 

N 47° 50.353' E 012° 03.199'

 

Die D/T Wertung bleibt... denn er ist zwar nicht soooo extrem versteckt, aber doch immerhin unter einer Tarnkappe und voll in, naja neben der Botanik. äh. Aber dafür sind die Koordinaten eher geschätzt. Aber ich geh davon aus, dass er morgen gefunden wird ;-)

 

Viel Freude - bin nicht so der Tauscher, aber ich hab was für Filou reingepackt!

;-)

 

Danke für den besonderen Cache!

gefunden 05. August 2020 pmarley hat den Geocache gefunden

Ha! Gefunden... und gleich mitgenommen. 

Das ist ja wirklich mal eine nette Idee!!!

Nachdem der Kasi den Cache abgelegt hat, wollte ich mir den gestern gleich schappen - da hat das Hochwasser aber einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Um zum Cache zu kommen, hätte ich mich vor der Feuerwehr in die Fluten stürzen müssen! Gut, die hätten mich vielleicht gerettet, aber danach wahrscheinlich in Gabersee getrocknet. Das hätte meine Urlaubspläne gehörig durcheinander gebracht!

Wer mit L. abends die Dose inspizieren und möglichst bald wieder ablegen. 

 

Danke für's nette Doserl!

  Neue Koordinaten:  N 47° 50.657' E 012° 05.313', verlegt um 23 km

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 03. August 2020, 19:00 kasi217 hat eine Bemerkung geschrieben

Sooo...

 

Nun ist sie wieder im Spiel, die Wanderdose...

 

N47 50.657 E012 05.313

 

Ein einfaches, typisches Geocaching- Versteck... - aber strecken muss man sich schon ein wenig! (die D/T- Wertung bleibt unverändert!)

 

Viel Spaß!

 

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 26. Juli 2020, 17:25 kasi217 hat den Geocache gefunden

Nachdem ich die Kids bei den Großellis abgeholt habe, haben wir uns auf eine gemütliche Rücktour zum Samerberg gemacht: erst haben wir einen Wandercache (meinen ersten Wandercache überhaupt; saucoole Idee, so ein Moving- Cache!) neu versteckt, den ich auf der Hinfahrt zu den Großellis eingesammelt habe, dann haben wir uns einen Kaffee an der Tanke geholt (also ich mir; die Kids haben 'ne Spezi bekommen...) - und dann sind wir hierher gefahren! - Und es war einfach nur Wow!!!

Eigentlich wollten die Kids nicht recht ("Schon wieder cachen... :-/   "), aber nachdem sie das kurze Stück zum Cache auf dem netten Pfad an der Mangfall unterwegs waren, wollten sie unbedingt noch weiter und weiter und weiter... Letztlich haben wir eine richtig ausgedehnte Wanderung unternommen! Saucool!! Das nenne ich Motivation!!! Und ich fand's auch ein richtig herliches Fleckchen Erde!!!! Vor allen Dingen so überraschend, für mich zumindest...

Wir haben den netten Cache nun mitgenommen, die Kinder haben ihn daheim geplündert (vielen Dank für die vielen tollen Sachen im Cache!), ich habe ihn wieder aufgefüllt - und nun werden wir ihn hier zwischen Samerberg und Kolbermoor neu verstecken. Denn hier gibt es insgesamt drei neue OC'ler, die alle mal so'n Wandercache ausprobieren wollen (pmarley, bienenpate und ich)!

Also, ich melde mich wieder, wenn ich den Cache neu ausgelegt habe! Bis dahin schon mal vielen, vielen Dank für die wahnsinns- tolle Überraschungs- Wanderung, vielen Dank für die Kosten und Mühen mit dem Legen und Pflegen des Caches und für's Gedankenmachen im Vorfeld!

zuletzt geändert am 30. Juli 2020