Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Libelle SVC

 find billede, skulptur eller fossil af en guldsmed

von Le Dompteur     Deutschland

N 56° 05.081' E 001° 58.317' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 16. November 2018
 Veröffentlicht am: 16. November 2018
 Letzte Änderung: 16. November 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC14E19

15 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
126 Aufrufe
24 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Gefahren
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung    Dansk (Dänisch)  ·  Deutsch  ·  English

safari.png

Dette er en virtuel safari-cache. Den er ikke fastsat til ét sted men kan blive fundet forskellige steder. De nævnte koordinater er blot eksempel.
Andre caches med "safari"-atribut kan findes her.
Safari-caches og deres tilsvarende logs bliver vist på safari-cache kortet.
Denne cache med logs kan sees her.


Ingen cache er værd, at bringe sig selv eller andre i fare!

Af de 5680 kendte guldsmede finder vi blot 85 i Centraleuropa. Disse insekter levede allerede sammen med dinosaurerne, hvoraf fossiler vidner tilbage til Pennsylvaniets (ca. 323 millioner år siden). Én af disse tidligere arter "Meganeuropsis permiana" havde en vingespids på 72 cm!

Nutildags har guldsmede normalt et vingemål mellem 2 og 11 cm. Deres unikke flyveevner giver dem mulighed for at bevæge deres to vingepar uafhængigt - til en maksimal hastighed på op til 50 km/t! Dette giver dem mulighed for at foretage pludselige retningskift, holde sig i luften eller endda flyve baglæns (med kopi af dette princip blev moderne quadcopter udviklet).

Guldsmede er insektejagere, som fanger deres bytte i luften. Nogle mændlige kan endog sees at være kannibaler. De findes hovedsageligt nær svampe eller mose, da deres larver har behov for stående vand som deres habitat.

Disse glitrende, flyve-kunstnere var i den germanske mytologi tilsagt gudinden Freya (eller vikingernes: Frigg) og blev betragtet som hellige. Kristne missionærer ønskede at slette sådanne gamle, hedenske symboler og spredte myten om, at guldsmede var "dødelige" og "øjenstikere". I modsætning til den udbredte misforståelse er guldsmede ikke giftige og kan ikke stikke! Den "lange hale" er ikke et stik, men en del af deres uhhh... parringsorgan Verlegen og tjener flystabiliteten!

I Japan er guldsmeden symbolet på Kaiserens magt, fordi legenden påstår, at øen er blevet formet som en drikkende guldsmed.



Safariopgave & logbetingelse:
• Find et billede, en skulptur eller en fossil af en guldsmed.
• Lav et foto deraf og hold noget personligt i billedet - p.g.a. ophavsretten.
• Upload billedet og nævn koordinaterne af finde-stedet.

Som det er kutyme: én cacher => ét fund => ét sted. Merci!

Vælg koordinaterne for jeres log i formatet "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (f.eks. "N 48 00.000 E 008 00.000") for at positionerne kan blive vist med safari-cache-kortet!
Jeres log bliver desuden vist her.


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

V Syrafobet: Vfgvqf-uhfrg v Puevfgvnafracnexra re zba rg orføt iæeq?

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Libelle SVC Exempel
Libelle SVC Exempel
Libelle SVC Exempel 2
Libelle SVC Exempel 2
Libelle SVC Exempel 2.1
Libelle SVC Exempel 2.1

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Libelle SVC    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 14. November 2020 OskarZuFuss hat den Geocache gefunden

Da ich in letzter Zeit einige OC-Caches vergeblich gesucht habe und die Wartung zum Teil sehr lange dauert, widme ich mich jetzt lieber den Safari-Caches, allerdings meist andersrum: Ich finde Motive und suche die passenden Safaris dazu :-)

Das Bild für den Safari-Cache ** Libelle SVC ** habe ich hier gefunden:
Koords: N47° 54.668 E11° 06.501
Die Libellen habe ich an einem Kindergarten in Raisting entdeckt. Ich vermute mal, dass hier die Kinder oder Betreuerinnen selbst Hand angelegt haben.

..oooO.............Ein dickes Dankeschön an ** Le Dompteur **
...(.....)..Oooo...fürs Erstellen dieses Safari-Cache
....\...(.....(....).... ** Libelle SVC **
.....\_)......)../.....
...............(_/......Gruss aus Kaufbeuren, OskarZuFuss

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof

gefunden 05. September 2020 Teufel+Hexe hat den Geocache gefunden

heute waren wir in Dortmund-Schüren unterwegs und haben das  Abbild einer Libelle entdeckt

im Krählweg bei den Koordinaten

N 51 29.976 E 007 32.318

sehr gut gemacht und sorgt für gute Laune !!!

vielen Dank für die Safari sagen Teufel+Hexe 

Bilder für diesen Logeintrag:
schöne Libelleschöne Libelle

gefunden 21. Juni 2020, 23:16 wtap hat den Geocache gefunden

N 48° 08.167 E 016° 15.439

Die Liesing ist ein größerer Bach im Südwesten von Wien.
Hier wurde in den letzten Jahren einiges gemacht, um sie wieder zu renaturisieren, zu einem Großteil fließt sie aber leider immer noch in einem Betongerinne.

Dort, wo sie schon repariert wurde, fühlen sich auch die Libellen sehr wohl, dazu gibt es auch eine Infotafel.

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Libellen und andere Tiere am und im WasserLibellen und andere Tiere am und im Wasser
Liesing bei HochwasserLiesing bei Hochwasser

gefunden 20. Juni 2020 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Norderstedt, N53° 42.355 E010° 00.202:
Eine aus Holz geschnitzte, etwa 40 cm große Libelle sitzt dort auf einem Pfahl
neben dem Teich. Eine Tafel mit Informationen über Libellen steht daneben.
Danke für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC14E19_LibelleOC14E19_Libelle

Hinweis 13. März 2020 Angua33 hat eine Bemerkung geschrieben

Da freut man sich, dass man endlich eine Libelle gefunden hat, um dann festzustellen, dass wir sie schon vor einem Jahr gefunden haben.

Aber trotzdem, weil sie so schön verrostet ist, als Hinweis.

N 54° 07.767 E 010° 13.064

Bilder für diesen Logeintrag:
LibelleLibelle