Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Huiii, soo viele Geschenke?!

von fraggle_DE     Deutschland > Bayern > Augsburg, Kreisfreie Stadt

N 48° 19.943' E 010° 48.370' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 05. Dezember 2018
 Veröffentlicht am: 05. Dezember 2018
 Letzte Änderung: 12. Februar 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC14E62
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
23 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Weihnachtsmann


Fleißig ist der Weihnachtsmann,
treibt schon seine Wichtel an.
Noch 19 Nächte sind es nur,
bis Heiligabend schlägt die Uhr.

Es ist ein Wuseln und ein Toben,
jetzt hängen alle Gaben oben.
Doch Oberwichtel kriegt 'nen Schreck,
*das* eine Geschenk, das ist weg!

Da hilft kein Klagen und kein Jammern,
durchsucht werden nun alle Kammern.
Und sieh' da, nach nur neun Stunden,
das Verlor'ne ward gefunden!

Nicht eins, nicht zwei, gleich acht zählt er,
wo kommen die denn alle her?
Wer auch immer das gewesen,
kriegt gleich was mit dem Besen!

Welches ist es nur, fragt sicht der Wicht,
das eine, oder's and're, nicht?
Grüner Schein und blaue Schnur,
war des Klienten Wunschdekor.

Voll unentschlossen ruft er dann
um deine, eure, Hilfe an.
Geht an den hohen Baum heran,
und findet 's richtige Geschenk sodann.

Es soll nicht euer Nachteil sein,
schreibt ihr euch in das Büchlein ein.

---


Epilog:
Weihnachtsmanne grantig spricht:
"Wo ist mein Rute, Wicht?!"
(Dass ihr das Stück habt mitgenommen,
ist dem Alten wohl nicht ganz bekommen.)


Zum Cache:
Packt eure Angel(-Rute) ein und begebt euch auf einen Spaziergang in den vielleicht weihnachtlich verschneiten(?) Wald. Hier werdet ihr ein besonderes Bäumchen finden, an dem Geschenke wachsen. Aber nur eines davon wird euch glücklich machen.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 48° 20.077'
E 010° 49.606'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Orvz Mheüpxyrtra zhff avpug qvr hefceüatyvpur Cbfvgvbavrehat trahgmg jreqra. Frvq xerngvi, nore oyrvog vaareunyo qrf Onhzrf haq nhs tyrvpure Uöur. :b)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Augsburg - Westliche Wälder (Info), Naturpark Augsburg-Westliche Wälder (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Huiii, soo viele Geschenke?!    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

kann gesucht werden 23. März 2019 fraggle_DE hat den Geocache gewartet

Nachdem ich eh schon in der Nähe war, habe ich hier gleich mal eine Cachekontrolle vorgenommen. Ein paar Einzelteile habe ich ausgetauscht, aber generell ist hier alles noch in bester Ordnung. Weiterhin viel Spaß beim Suchen.

gefunden 30. Dezember 2018 hofarwaldfee hat den Geocache gefunden

Der Augsburger Adventskalender lockte uns an, ein paar Dosen wurden ja schon von uns besucht, da war klar das alle zu besuchen kräftezehrend werden kann. Die Rätsel waren fertig die Multis gut vorbereitet, so ging es in die nächste Planung. Route erstelltspontan gleichgesinnte gefunden, CM mit einigem Tool beladen, somit waren wir startklar.
So fuhren wir in der früüüüh nach Augsburg mit an Bord Perreras, OskarzuFuss mit Kerstin
In Mering begann der Ausflug dann einmal um Augsburg rum, die letzten Dosen wurden zum NC deklariert nach 300 km Autofahrt und zahlreiche Fussmeter kamen wir wieder nach einem langen Tag nach Hause.
Es war ein super Tag wir hatten viel Spass und viele tolle Dosen, Danke ans Team war einfach toll mit euch.

Hier waren wir so neugierig das wir jedes geschenk mal schauten

Danke sagt hofarwaldfee

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 23. Dezember 2018 GaswerkAugsburg hat den Geocache gefunden

7.30 Uhr saßen drache612, Giraffenmaus, Team Affing und ich zusammen in einem schnellen Restaurant und hielten unsere gezückten Händys und Tablets in der Hand.

Nichts passiert

8.00 Uhr saßen wir immer noch, diemal kam ein Publish, doch nicht der erwartete.
Ganz kurz überlegt und dann alle ins Auto und dann zum Sonnenhof.
10 Minuten später waren wir vor Ort.
das Einzige, was aber nicht vor Ort war, war dann die Dose.
nach etwa 20 Minuten suchen und etlichen Rolläden, die nach oben gingen haben wir dann aufgegeben und sind wieder zurückgefahren.

8.30 Uhr wieder kein Publish

9.00 Uhr endlich - der Publish kommt - oh Mist Rehling und ein Multi
Wie lange der dauert steht nicht da.
Puh - um 10 Uhr wollten wir eigentlich schon eine andere Aktion planen.
Naja, jetzt haben wir schon 1 1/2 Stunden gewartet jetzt schauen wir mal, vielleicht geht das ja fix und wir sind gegen 10 Uhr wieder zurück.
Gleich mal ne Nachricht losgeschickt, das sich die Abfahrt vermutlich verzögern wird.

10.00 Uhr wieder ein Publish
"Zufällig" sind wir ja gerade hier vor Ort und können den Weg nach Westen I reloaded gleich mitnehmen.

11.00 Uhr
Endlich am Ziel und nun stehen wir als erste im Logbuch.

Zuerst habe ich dann Griffenmaus zu seinem Auto gefahren und dann bin ich nochmals zum Sonnenhof gefahren, da die Owner nun geschrieben haben, das der Cache ab 10 Uhr vor Ort ist.

Dort habe ich Patta eTrex getroffen, der gerade schon am suchen war.
Zusammen konnten wir hier dann noch den FTF loggen.

Danach habe ich mich mit giraffenmaus in Wellenburg getroffen, da ich hier noch ein Geschenk angeln wollte und die zwei noch eine andere Dose dort loggen wollten.

Danach ging es dann Christbaumschmuck besuchen und ab diesem geschmückten Baum haben wir dann wieder getrennt weitergecached, da jeder nur noch Dosen offen hatte, die der andere schon hatte.

Daher ging es für mich dann ein auxgebüxtes Rentier besuchen und dann bei schon beginnnenden Regen noch zum Polar Express.

Dort auf zwei weitere Cacher aus der Günzburger Ecke gestoßen und zusammen konnten wir den Multi dann loggen.

Danach ging es dann nach Hause, raus aus den nassen Klamotten.

So und nun noch was zu dieser Dose

Nach der Arbeit ist es schon schnell dunkel und da wollte ich dann doch nicht mehr in den Wald, so ging es dann erst heute auf den letzten Drücker vor Weihnachten zusammen mit giraffenmaus die Geschenke angeln.

Die Idee mit dem schönen Weihnachtsgeschenke Schmuck hat mir gefallen und daher lasse ich heute auch ein kleines blaues Geschenkeband da.

Auch ja, ein wirklich ganz wunderschön geschmückter CHRISTBAUM.........

Den muss ich doch LOBEN

Beim Christbaumloben oder Christbaumschauen handelt es sich um einen in Teilen Bayerns und Baden-Württembergs ausgeübten Weihnachtsbrauch. Dabei werden in der Nachweihnachtszeit die Häuser von Freunden und Bekannten besucht und deren Christbäume ausgiebig bestaunt und über alle Maßen gelobt. Als Dank erhalten die Besucher in der Regel einen Schnaps oder ähnliches.

Ich wünschen euch allen ein schönes Weihnachtsfest


Vielen Dank an fraggle_[DE] fürs Legen und Pflegen des Caches.

Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg
näheres auch auf meiner Webseite unter http://www.gaswerk-augsburg.de

Bis bald im Wald / Happy Hunting
GaswerkAugsburg
Oli