Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Erdzeituhr (Safari)

 Finde eine Erdzeituhr (Foto + Kennwort)

von Landschildkroete     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Recklinghausen

N 51° 41.222' E 007° 05.821' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 19. März 2019
 Veröffentlicht am: 19. März 2019
 Letzte Änderung: 19. März 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15113

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
84 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Unsere Erde ist ca. 4,5 Milliarden Jahre alt.

Eine Erdzeituhr stellt mit 24 Stundensteine und ihren langen Steinplattenstrahlen die Entwicklung unserer Erde anschaulich dar.
Die Ersten Bakterien entwickelten sich vor ca.3,8 Millarden Jahre um ca.05:30 Uhr (die Angaben sind unterschiedlich).

Nach der Zeitskala liegt das Zeitalter der Dinosaurier erst wenige Minuten zurück und der Mensch existierte erst seit Sekunden.

Die Darstellung durch die Erdzeituhr macht die Erdgeschichte begreifbarer.   

 

Informationen zur Einordnung der Zeitalter findet man z. B. unter:

https://de.wikipedia.org/wiki/Geologische_Zeitskala#Vergleich_Erdzeitalter_%E2%80%93_Ein_Tag

https://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/Geologische%20Zeittafel#Entwicklung_des_Lebens

 

Logbedingungen:

1. Es muß ein festinstallierte Erdzeituhr sein.
2. Miss die Koordinaten ein.
3. Mache ein Foto von der Erdzeituhr zusammen mit deinem GPS oder oder einem mitgebrachten Gegenstand.
4. Schreibe in deinen Log wo sie sich befindet.
5. Schreibe in deinen Log die Koordinaten und hänge dein Foto an (siehe Beispielfoto unten).
6. Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen.

7. Zum loggen benötigst du zusatzlich ein Kennwort:
Es ist die Uhrzeit der Erscheinung des Menschen (Homo sapiens).
Beispiel: 11:55 UHR

Ein interessanter Tag!

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Beispiel zu 5: Erdzeituhr mit Landschildkroete
Beispiel zu 5: Erdzeituhr mit Landschildkroete
Beispiel zu 5: Erdzeituhr mit Landschildkroete in Bielefeld
Beispiel zu 5: Erdzeituhr mit Landschildkroete in Bielefeld

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Lippeaue (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Lippeaue (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Erdzeituhr (Safari)    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 11. April 2019 broiler hat den Geocache gefunden

An dieser Erdzeitscnecke waren wir vor ein paar Jahren.

Sie liegt am Eingang der Teufelsschlucht zwischen Ernzen und Irrel in Rheinland-Pfalz (N49°50.698 E006°26.036) (siehe auch GC15WA4).

Die Erdzeituhr ist 3-dimensional und man geht im Kreis bis man an der zentralen Säule in der Mitte steht (siehe Foto).

 

DfdSC,

broiler

Bilder für diesen Logeintrag:
Erdzeitschnecke TeufelsschluchtErdzeitschnecke Teufelsschlucht

gefunden Empfohlen 26. März 2019 Rabarba hat den Geocache gefunden

Berlin, Britzer Garten, Geologischer Garten mit der Erdzeituhr im Zentrum: Herzstück des Geologischen Gartens ist eine Erdzeituhr in Form eines Ammoniten, auf der die aufeinanderfolgenden Erdzeitalter wie auf einem Zifferblatt abgelesen werden können. So wird die Entwicklungsgeschichte der ca. 4,5 Milliarden Jahre alten Erde veranschaulicht: Während Erdurzeit und Erdfrühzeit – die Zeiten der „Ursuppe“ ohne Tierwelt – von der gesamten Erdzeitgeschichte mit 3,93 Milliarden Jahren das größte Segment einnehmen, ist die letzte, heute noch andauernde Erdneuzeit dagegen erst 65 Millionen Jahre alt. Den Mittelpunkt der Erdzeituhr bildet ein Quellstein. Von ihm ausgehend läuft das Wasser, als Symbol des Lebens, über eine schneckenförmig geführte Rinne durch die Epochen der Erdgeschichte. In den verschiedenen Segmenten der Erdzeitepochen sind die jeweils darin entstandenen Gesteine zu sehen – und auch der Weg um die Erdzeituhr ist mit den typischen Leitgesteinen der jeweiligen Zeit gepflastert.  

N 52° 25.703 E 013° 25.295

Vielen herzlichen Dank und meine Empfehlung für die anschauliche Geologie!

Bilder für diesen Logeintrag:
Zentrum mit GPSZentrum mit GPS
ZeitalterZeitalter
Blick auf Erdzeituhr mit GPSBlick auf Erdzeituhr mit GPS
UhrUhr