Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Auf Safari: Tromp-l'oeil Malerei

 Zeige eine tromp-l'oeil Malerei!

von Rabarba     Deutschland

N 56° 31.870' E 002° 00.098' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 31. März 2019
 Veröffentlicht am: 01. April 2019
 Letzte Änderung: 01. April 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15240

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
118 Aufrufe
16 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

   

Cachelisten

Nordsee-Safari von FlashCool

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

Tromp-l´oeil Malerei (frzösisch „täusche das Auge“, von tromper „täuschen“ und l’œil „das Auge“) ist eine illusionistische Malerei, die mittels perspektivischer Darstellung Dreidimensionalität vortäuscht. Besonders in Wand- und Deckenmalereien erweitern solche Bilder die Optik der Architektur. Sie lassen so Räume größer erscheinen oder erzeugen einen Ausblick auf Phantasielandschaften.

Das oben abgebildete Beispiel findet sich in Berlin-Schöneberg, Alter St.-Matthäus-Friedhof N 52° 29.451 E 013° 22.075.

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Deine Aufgabe:

Finde eine tromp-l’oeil Malerei!

Nenne den Fundort und wenn Du kannst, erzähle auch etwas über die Malerei!

Lade mit Deinem Log ein Foto der Malerei hoch, auf dem auch Dein GPS oder ein anderer persönlicher Gegenstand zu sehen ist (Beweisfoto)!

Gib die Fundkoordinaten in dem Safari üblichen Format an (siehe Kasten)!

Pro account ein Log / pro Fundstelle ein Log

Bilder

Längsformat
Längsformat

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf Safari: Tromp-l'oeil Malerei    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 13. April 2021 kaktus67 hat den Geocache gefunden

Kurz nach der Arbeit mit Eyjafjallahökull hier getroffen. Sonst habe ich das in der Region Basel noch nicht so oft gesehen.

Definitiv ist aber dieses Exemplar nicht schön...

Diese Safari loggen wir im Team.

N47° 32.863 E7° 37.599

Danke für die Safari an Rabarba!
kaktus67

Bilder für diesen Logeintrag:
Boah...Boah...

gefunden 13. April 2021 Eyjafjallajökull hat den Geocache gefunden

Heute mit kaktus67 diese Safari besucht, darum loggen wir im Team "kaktus67" und "Eyjafjallajökull". Trotz regnerischem Wetter trafen wir uns nach der Arbeit sowieso in Birsfelden, Baselland, Schweiz. Hier in der Prattelerestrasse entdeckten wir dann eine schöne Tromp-l'oeil Malerei: Von weitem sehen die schönen, klassischen Fensterrahmen wirklich echt aus. Erst wenn man näher kommt, bemerkt man die Täuschung.

Koordinaten: N 47° 32.900 E 007° 37.564

Hintergrundinfos konnten wir nicht eurieren (gibt z.B: keine Tafel o.ä) - Das Haus ist bewohnt und zusätzlich ist ein COiffeursalon darin.

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof
Alles nur Fake...Alles nur Fake...

gefunden 08. Juni 2020 Angua33 hat den Geocache gefunden

Diesen schönen Balkon haben wir in der Schleswiger Str. in Flensburg gefunden.

Mit dem Sonnenschirm und der Palme vermittelt er auch im Winter Urlaubsgefühle.

 

N 54° 46.708 E 009° 26.141

Bilder für diesen Logeintrag:
BalkonBalkon

gefunden 13. April 2020 Pinnie und Pueppie hat den Geocache gefunden

Gefunden in Flensburgs Mozartstraße.
Das Fenster stellt "die Entführung aus dem Serail" da.
N 54° 47.377 E 009° 28.344

DfdS

Bilder für diesen Logeintrag:
FensterFenster

gefunden 13. Januar 2020, 13:23 TeamMB hat den Geocache gefunden

Die Decke der etwas versteckten und wenig bekannten St. Johannes Kirche (auch Imbergkapelle genannt) in Salzburg bei N 47 48.100 E 013 02.734 schmückt diese Malereiform. Mit etwas Fantasie sieht es in der kleinen Kapelle dadurch aus wie im Vatikan.  ;)
Nett gmacht! Danke fürs Safari Schachterl! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
11
22
33
44